Geschenke für die Gastfamilie

Hallo, hallo!
Also ich bräuchte da mal n bisschen Hilfe. Ich fahre in ca. 2 Monaten für 11 Wochen nach Guatemala. Ich kenn meine Gastfamilie zwar schon (meine Gastschwester auch schon persönlich...), aber ich hab echt keinen Plan, ob ich ihnen oder auch was ich ihnen als Gastgeeschenk mitbringen soll. Was schenkt man denn den Eltern so??? Kann mir jm. sagen, ob er überhaupt Geschenke mit genommen hat und was das dann war???
Wär echt super!! Liebe Grüße...
Laura*

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:
vom 24.4.2006 19:42
B. K.

Gastgeschenke

Haben wir einen ziemlich großen Thread für:

http://www.ausgetauscht.de/forum/fettnaepfchen~1802.htm

Zwinker

vom 24.4.2006 21:40
S. J.

Zusammenfassung des ewig langen andren Threads

Ich schreib mal die Vorschläge/Zitate aus dem andren Thread zusammen:
hm... kurz ist diese zusammenfassung auch nicht gerade. aber immer noch besser als tausendmal durchklicken! also:
Von Dr. Oetker gibt es so ein Kochbuch mit deutschen Rezepten, aber auf Englisch: German Cooking Today!
Ist zwar nicht typisch deutsch, aber mit was typisch deutschem drin!
Etwas von der Sendung mit der Maus (T-Shirt, Cappy, Stofftier, Federmappe...). Das ist ne typisch deutsche Kindersendung und total süß, finde ich...
Etwas aus Berlin (die Ampelmännchen, kennst du die?). Ich komme zwar nicht aus Berlin, aber die sind trotzdem süß!
Angeblich gibts in Australien und Neuseeland keine "richtigen" Gummibärchen und Kinderschokolade ist wohl auch der Renner.
Ihr kennt ja bestimmt "Dinner for one", die Neuseeländer (und dann wahrscheinlich auch die Australier) allerdings nicht. Und da das ja auf Englisch ist, find ich das auch ne ziemlich gute Idee.
Ich werde Süßigkeiten mitnehmen (Schoki, Weingummi und Kekse) sowie von Maggi Fix diese Tüten z.B. für Bolognese Sauce, dann nehme ich 2 Kuchen von Bahlsen mit, die ja auch schön abgepackt sind sowie den Fertigkartoffelbrei von Pfanni und 2 Packungen von den Fertigkuchen von Dr. Oetker.
Den Kindern habe ich zum Beispiel einen Adventskalendar gekauft und die Spiele Schwarzer Peter und Mensch Ärger dich nicht sowie eine Federmappe mit Stabilo Stiften.
Meinen Gasteltern habe ich neulich in Berlin ein Buch über Berlin gekauft, das sogar ziemlich billig war, dann habe ich hier noch ein Heft über meine Heimatstadt Wolfsburg (VW) herumliegen, das ich mitnehme und dann werde ich ihnen jetzt vielleicht noch ein paar leckere Kekse oder Tee kaufen, da sie keine deutsche Schokolade mögen...Also, ich kann empfehlen nicht nur Süßigkeiten mitzunehmen, da einige Amis unsere gute deutsche Schoki nicht mögen.
In Japan kam "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht" gut an. Haben wir gleich am ersten Tag gemeinsam in der Gastfamilie gespielt. Und da ich eines für 6 Mitspieler gekauft hatte, konnten auch alle mitmachen. Sehr kommunikativ und lustig.
da gibts jetzt auch von diddle ein diddl ärgere dich nicht. das hab ich für meine kleinen gastgeschwister gekauft. ist voll putzig mit so kleinen diddl-und pimboli figürchen
ich hatte bis jetzt nur die idee von nem bildband, aber das ist langweilig.
außerdem will ich noch eine deutschland-badekappe mitnehmen, weil ich im schwimmteam schwimme...
Wie wär's denn zum Beispiel mit dem neuen Monopoly?.
Ich hab ansonsten noch einen Wimpel meiner Heimatstadt und einen selbstgebastelteten Kalender. Einfach einen Kalender ohne Bilder kaufen und selber welche reinkleben.(Fotos, selbstgemalte pics.) zum Beispiel eurer Heimatstadt oder von euch und eurer Familie und Freunden.
Für Schüler und Studenten empfiehlt sich sehr "Stabilostifte" mitzunehmen.
Und in den USA kennen die angeblich keine Füller mit Tintenpatronen und sind davon ganz begeistert (Dann müsst ihr allerdings auch nen Haufen Patronen mitnehmen). Wirkt vor allem edel wenn ihr dann noch den Namen von demjenigen der ihn bekommen soll eingravieren lasst.
ich hab gehört Fotoalben von dir mit deiner Familie und deinen Freunden in deinem Orte sollen gut ankommen.
meine Gatsmutter bekommt ein Buch von meiner Heimatstadt und eine Dvd von Deutschland un Toffifee..
meine Gastoma schenke ich 4711 Kölnisch Wasser und vielleicht auch noch etwas süsses
hi also für die austauschschüler unter euch, die wie ich aus düsseldorf kommen hätte ich eine idee: Der Düsseldorfer Radschläger gilt als älteste Tradition der Stadt Düsseldorf und wurde zu einem ihrer bekannten Wahrzeichen. Das Symbol des Radschlägers findet sich auf vielen Souvenirs und in verschiedenen Düsseldorfer Namensgebungen wieder.
So gibt es diese Figur auch aus schokolade und ist, wie ich finde eine nettes geschenk.
...mir wurde gesagt das irgendwie es keine Ü-eis in den usa gibt und das die sa total beliebt sind wegen den spielsachen da drin!
Also man könnte ja auch einen guten deutschen Wein mitnehmen. Rießling oder Burgunder. Ob man das mitnehmen kann, ist allerdings die Frage. Und für Asiaten ist Alkohol auch nicht zu empfehlen. Die vertragen nichts. Ich werde für meine Gastmutter Parfum kaufen, dass steht fest. Und für den Vater vielleicht Zigarren oder sowas, weil in China rauchen ja alle Männer. Oder auch Rasierwasser. Damit kann man ja nicht so viel falsch machen, außer man erwischt einen Duft, der total grausig riecht.
Laut den "Geschichten" meines Englischleherers werde ich wohl eine Spätzlesmaschine als Gastgeschenk nach Boston mitnehmen. Grins oder zumindest einen Schaber.
also ich hab mir auch überlegt, dass ich ihnen ein kochbuch mitbring, aber ich fands halt irgendwie zu unpersönlich, einfach eins zu kaufen. also schreib ich ihnen jetzt eins, so mit typisch bayerischen (ich komm aus bayern) bzw. deutschen sachen, oder rezepte die wir daheim besonders oft kochen.
... Stück der Berliner Mauer...
einen traditionellen bierkrug vllt=)
so tolle flaschenöffner und sowas in der richtung werd ich auch holen;)
also ich habe meinem gastvater in neuseeland holzschuhe mitgebracht, er war völlig aus dem häuschen, naja das geht aber nur, wenn ihr aus einer region kommt, wo die auch recht typisch sind, so wie bei uns(nah zu der holländischen grenze!)
Ich werde meiner Gastfamilie vielleicht Mozartkugeln mitbringen, da wir momentan ja das Mozartjahr haben und Mozart ja eigentlich der bekannteste deutsche Komponist ist und außerdem sind die Kugeln eine deutsche Spezialität.
Ich bin am überlegen, ob ich evtl. eine echte kölsche Karnevalsmütze mitnehme.
und da ist mir eingefallen ich wer ein paar tage vor meiner abfahrt einfach alles in meiner heimatstadt mit meiner videokamera rumlaufen freunde schule und city filmen ... ihn alles in meinem leben vorstellen ... und dann zu weihnachten wenn ich in italien bin das gleiche nochmal für meine freunde und family zu hause ... die idee find ich einfach klasse weil nen film lässt richtig für eine kurze zeit in mein leben einblick gewähren!
sachen von der wm (sind aber sehr negativ bewertet... angeberisch etc (kleiner kommentar von mir)

Hilfe...

Also, ich fliege für einen Monat in die USA und suche jetzt Gastgeschenke. ich habe schon einen Bildband über meine heimatstadt und werde für meine 16 jährige gastschwester was von den Ampelmännchen holen. Aber ich habe keine Idee, was ich für meine 20 und 23 jährige gastbrüder olen könnte. Ich habe mir shon viel zum thema durchgelesen, aber noch nichts gefunden und fliege schon in zwei wochen. Hilfe!!!

Diskussionsübersicht
24.4.2006
Laura G. Guatemala 2006/07
Geschenke für die Gastfamilie
24.4.2006
B. K.
24.4.2006
S. J.
24.4.2006
S. J.
24.4.2006
B. K.
26.4.2006
S. J.
29.4.2006
Julia L. Argentinien 2006/07
30.4.2006
Nadine S. USA ICX 2006/07
30.4.2006
Julia L. Argentinien 2006/07
1.5.2006
Julia L. Argentinien 2006/07
2.5.2006
Julia L. Argentinien 2006/07
4.5.2006
Lena S. USA 2006/07
4.5.2006
Julia L. Argentinien 2006/07
5.5.2006
Lena S. USA 2006/07
6.5.2006
Sophia K. Costa Rica GLS 2006/07
20.5.2006
Lena S. USA 2006/07
20.5.2006
Jennifer K. Thailand AFS-DE 2007/08
20.5.2006
Jennifer K. Thailand AFS-DE 2007/08
22.12.2006
D. H.
X Schließen
Success
Error