Warum ein Austauschjahr?

Ein Austauschjahr ist mit nichts zu vergleichen! Das Jahr im Ausland verbringst du in einer anderen Familie, mit neuen Freunden, andere Schule und fremder Kultur. Darum gibt es auch ein paar Dinge, die man beachten sollte. So gibt es einige Irrtümer über das Austauschjahr und ein paar Voraussetzungen, die man mitbringen sollte.


GlobeSpinningVeer_schmal.JPG
Ein Schüleraustausch verändert dein Leben - keine Frage!
mehr...
 

stefan_antje.jpg
Worum es in einem Austauschjahr wirklich geht.
mehr...
 

handdrawncartooncharactersInternationalBusinessman.jpg
Was bringt so ein Austauschjahr ist eine ewige Frage. Das ist meine endgültige Abrechnung mit ihr.
mehr...
 

Streitgespraech.jpg
Eltern sind die erste und oft schwierigste Hürde auf dem Weg in das Abenteuer Austauschjahr. Ohne ihr Einverständnis läuft leider gar nichts. Deshalb hatte ausgetauscht.de euch in einer kleinen Umfrage (für Mitglieder im Detail sichtbar) befragt, ob und wie ihr eure Eltern von einem Austauschjahr überzeugen konntet.
mehr...
 

Erica
Wer entscheidet sich schon ganz ohne Bedenken für ein Austauschjahr? Zum Glück nicht jeder. Dieser sehr schöne und nachdenklich stimmende Artikel stammt von einer Schülerin, die ihre Enscheidung bereits getroffen hat.
mehr...
 

Fotolia_87704614_Koffer_schmal.jpg
Ein Auslandsjahr ist eine große Entscheidung! Und es gibt gerade zu Beginn weit mehr Fragen als Antworten. Deshalb habe ich die aus meiner Sicht wichtigsten hier zusammengestellt und ein paar Tipps für das Jahr im Ausland dazu gegeben.
mehr...
 

Ann-Kathrin vor Ihrer Schule in Kanada
Bevor es das Internet und damit die grenzenlosen Möglichkeiten zum Surfen, Chatten und Telefonieren gab, war ein Schüleraustausch etwas anders als heute. Bevor man den Schritt in ein neues Land wagte informierte man sich über das neue Zuhause, aber dafür musste man Infobroschüren, Filme oder Bücher nutzen.
mehr...
 

Ann-Selin in der Türkei
Als Kind eines türkischen Vaters hatte Ann-Selin schon immer Kontakte in die Türkei. Durch ihr Austauschschuljahr in Adana lernt sie das Land jetzt von einer anderen Seite kennen.
mehr...
 

Astrid Bartram, Passbild
Der eine macht sie sich, der andere nicht: Gedanken, ob er/sie überhaupt geeignet ist, für ein Jahr in einer neuen Familie zu leben. Was aber meinen die Menschen dazu, die es betrifft?
mehr...
 

Stefan Pfau
Der Austauschschüler-Alltag bietet einige Hürden. Wenn du ein Austauschjahr machen möchtest, wäre es deshalb gut, ein paar der häufigsten Schwierigkeiten zu kennen und dich gedanklich vorzubereiten. Du solltest dir aber auch zutrauen, die Hürden meistern zu können.

mehr...
 

Falk Elsner
Schon mal gut argumentiert, warum ein Austauschjahr für dich überhaupt nicht in Frage kommt? Hier entziehen wir einigen Argumenten den Boden.
mehr...
 

Sammy
Ich denke, viele Leute sehen den Austausch falsch und haben falsche Erwartungen...
mehr...
 


Was erschwert uns und unsereren Kindern die Teilnahme an langfristig Schüleraustauschprogrammen? Eine neue Studie der European Federation of Intercultural Learning, EFIL, beschäftigt sich mit diesem Thema und möglichen Lösungen.
mehr...
 


In unserer zunehmend globalisierten Welt ist es nicht mehr ungewöhnlich, wenn man im Urlaub, im Beruf oder im Alltag, im Radio und Fernsehen, im Ausland oder zu Hause fremde Sprachen hört. Neben dem High School Jahr gibt es mit den Sprachreisen eine kürzere Alternative, um schneller die Fremdsprache der Wahl zu lernen.
mehr...
 
X Schließen
Success
Error
0.1