10.11.2014: Was gibt es Mitte November eigentlich im Büro einer Austauschorganisation zu tun?

Es ist Mitte November: die Austauschschüler des Vorjahres sind längst wieder zu Hause und die neuen Austauschschüler seit zwei Monaten in ihrem Austauschjahr. Dies ist doch gewiss eine sehr ruhige Arbeitszeit! Was gibt es denn eigentlich aktuell zu tun? Wie sah der Arbeitstag heute aus?



Auch im November gibt es bei uns jede Menge Aufgaben zu erledigen! Denn während der aktuelle Austauschjahrgang schon seit einiger Zeit unterwegs ist, laufen bereits die Vorbereitungen für den nächsten Jahrgang auf Hochtouren. So stecken wir gerade noch mitten in der Bewerbungs- und Auswahlsaison für diejenigen Jugendlichen, die im kommenden Sommer in ihr Austauschjahr aufbrechen möchten. Das heißt konkret zum Beispiel: Bewerbungsunterlagen sichten und bearbeiten, Auswahlgespräche in ganz Deutschland organisieren und Plätze im Austauschprogramm zuteilen.

Natürlich sind wir parallel aber auch für den aktuellen Austauschjahrgang da. Wir kümmern uns zum Beispiel um Anliegen von Eltern, deren Kinder gerade im Ausland sind.

MITARBEITERIN ENTSENDEPROGRAMM, YFU





Bewertung: 7.gif6.gif5.gif4.gif3.gif2.gif1.gif
X Schließen
Success
Error
1.35