Buch_EnglerUSA.jpg

Schuljahres-Aufenthalte in den USA

Der Ratgeber wurde von ABI (Aktion Bildungsinformation e.V.) herausgegeben.



Buch_Engler_SchuljahresaufenthalteindenUSA.jpg

ISBN 978-3-88720-125-8
22. überarb. u. ergänzt. Aufl.
245 Seiten, 16 EUR

weitere Infos: www.abi-ev.de


Schuljahres-Aufenthalte in den USA
Barbara Engler

Der Erfolg eines Austauschjahres ist abhängig von vielen Faktoren: der Arbeit der Austauschorganisation, der Betreuung vor Ort, der Gastfamilie und nicht zuletzt vom Austauschschüler selbst. Den nötigen Überblick für Einsteiger, Unentschlossene und vor allem Eltern bietet hier die mittlerweile 22. aktualisierte Auflage des Buches "Schuljahres-Aufenthalte in den USA".

Damit das Austauschjahr gelingen kann, gilt es im Vorfeld einige Dinge zu beachten. Und genau hier hilft das Buch unbedingt weiter. Denn die Autorin erörtert und diskutiert so ziemlich alle Aspekte, Fakten und potenziellen Probleme, die ein Austauschjahr in den USA betreffen (können).
So erfährt man neben den organisatorischen und finanziellen Belangen auch wesentliche Fakten zu den Einreisebestimmungen, den Förderungsmöglichkeiten und sogar der steuerlichen Absetzbarkeit von Austauschprogrammen. Ein Kapitel beschreibt zum Beispiel wie ein korrekter High School Besuch abläuft und wie der Austausch sowohl von deutscher als auch von amerikanischer Seite ausgeführt wird. Darüber hinaus finden sich im Buch auch Hinweise zu den amerikanischen Gesetzen sowie eine aktuelle Austauschmarktanalyse. Es werden Richtlinien für die Auswahl eines Anbieters geboten, aber auch mögliche Probleme und häufig vorkommende Vertragsklauseln beschrieben. Angehende Austauschschüler können zudem mit Hilfe einer Step by Step Liste bestens überprüfen, ob, warum und wie sie ihren Austausch machen wollen.

Bemerkenswert ist dabei, dass die Autorin sämtliche Punkte des Buches immer aus der Perspektive des Verbraucherschutzes diskutiert. Ihr kritischer Blick auf die verschiedenen Anbieter und ihre Programme gestattet dem Leser eine tiefere Einsicht hinter die Kulissen und bietet damit ein besseres Verständnis für aktuelle Tendenzen und Veränderungen des Austauschmarktes.

Als zusätzlicher Hinweis sind im Anhang des Buches die Social Media Rules zu finden. Diese zu kennen und einzuhalten, ist für Austauschschüler wichtig. Diskriminierende Äußerung im Netz können zu erheblichen Problemen führen (auch zum Abbruch des Austauschjahres).

Kurzum: Ein übersichtlicher, faktenbasierter und tiefgründiger Ratgeber, der besonders Einsteigern und Unentschlossenen zu empfehlen ist. Aber auch für Eltern, die noch unsicher bei der Wahl des Anbieters und bezüglich des Vertragsabschlusses sind, ist das Buch sehr hilfreich.

X Schließen
Success
Error
0.36