Logo
Icon

TASTE the World, Wistaedt & Heil GbR (TASTE)

 mehr...

Anliegen

TASTE ist eine familire Organisation mit persnlicher Note. Helga Wistaedt, Mutter zweier Tchter, die beide ein High-School-Jahr in den USA verbracht hatten, hatte das Ziel eine Organisation ins Leben zu rufen, die eine berschaubare Schleranzahl vermittelt und betreut sowie Schler wie auch Eltern intensiv auf das Auslandsjahr vorbereitet.

Arbeitsweise

TASTE ist ein Familienunternehmen.

Bewerberanforderungen

Toleranz, Aufgeschlossenheit, Anpassungsfhigkeit, Verantwortungsbewutsein, Humor

Auswahlverfahren

Erfolgt durch Lehrergutachten, Bewerbung und Schülerinterview. Viele High School-Programme haben keine Bewerbungsfrist. Bewerbungen sind solange möglich, wie freie Plätze vorhanden sind.

Vorbereitung

Mehrtägiges Seminar für Schüler. Seminare für Eltern in verschiedenen deutschen Städten.

Vor Ort

Seminar nach Ankunft durch Koordinator vor Ort.

Nachbereitung

Es findet ein Nachtreffen statt.

Sonstiges

Spätbuchungen solange noch Plätze vorhanden sind. Nach Ablauf der Bewerbungsfristen entsteht ein Spätbuchungsaufschlag von 350,00 EUR. In Kanada und Neuseeland kann der Aufenthalt auf mehrere Jahre verlängert werden. In Neuseeland und den USA sind Platzierungen in Gastfamilien mit Pferden möglich. Auf Anfrage auch in Kanada. Außerdem: Es ist möglich eine garantierte Platzierung in Kalifornien, Washington, Oregon oder Alaska zu buchen. Alle garantierten Platzierungen sind begrenzt und mit einem Aufpreis verbunden.

Gründungsjahr:

1989

Angebote gelten für

  •   Deutschland
TASTE sucht hier Gastfamilien.

Länder und Austauschprogramme

Länder mit
Programmen
 

Stipendien

Stipendienplätze mit insgesamt
 €
 

Maria-Bayne & Benjamin-Blackwood-Memorial-Scholarship

TASTE the World, Wistaedt & Heil GbR
In Erinnerung an zwei außergewöhnliche Menschen, die sich selbst, bzw. durch ihre Eltern im internationalen Schüleraustausch extrem engagiert haben. Ausgeschrieben werden Teilstipendien für einen einjährigen Schulbesuch in den USA. Das Stipendium umfasst die regulären Leistungen des TASTE High School Programms. Beim Teilstipendium übernimmt der Stipendiat einen Eigenanteil der Programmkosten. Es können sich Schüler von Gymnasien und Realschulen bewerben.
  • Finanzielle Bedürftigkeit
  • Gute Schulnoten
  • Soziales oder ehrenamtliches Engagement
  • Polititsches Engagement
  • Spezielles Auswahlverfahren
  • Kreativität
  • Bestimmter Wohnort
  • Bestimmte Firmenzugehörigkeit
13 bis 19 Jahre
2000
20
10Monate
1. November
  • USA USA
Post
Kurt-Schumacher-Straße 30
30159 Hannover Deutschland
Anrufen
Tel: 0511.3299-77/-88
Fax: 0511.3295-15
X Schließen
Success
Error
0.1