Logo
Icon

Rotary Jugenddienst Deutschland e.V. (Rotary-DE)

 mehr...

Arbeitsweise

Die Rotary-Austauschprogramme sehen einen gegenseitigen und meist gleichzeitigen Austausch von Jugendlichen aus zwei Ländern vor. Wenn du an einem Kurzzeitaustausch (3 bis 6 Wochen) oder Jahresaustausch interessiert bist, nimm mit dem Rotary-Distrikt Kontakt auf, in dem du wohnst: http://rotary.de/clubs/

Gastländer: Kanada, USA, Bahamas, Mexiko, Brasilien, Paraguay, Peru, Venezuela, Chile, Argentinien, Ecuador, Südafrika, Australien, Neuseeland, Japan, Südkorea, Taiwan, Thailand, Malaysia (nur Jungen), Indien, Baltische Staaten, Benelux, Finnland, Frankreich, Italien, Norwegen, Polen, Russland, Schweden, Spanien, Schweiz, Ungarn, Slowenien, Türkei

Infos zum Ablauf der Austauschprogramme und dem Bewerbungsverfahren findest du unter www.rotary-jd.de/programme

Gründungsjahr:

Gemeinnützig

Angebote gelten für

  •   Deutschland

Länder und Austauschprogramme

Länder mit
Programmen
 

Stipendien

Stipendienplätze mit insgesamt
 €
 

AJA-Auslandsstipendium über Rotary Jugenddienst e.V.

AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen
Rotary Jugenddienst e.V. vergibt Stipendien für das Schuljahr 2015/16. Bewerbungen sind für ca. 30 Länder möglich. Es sollen 3 Wunschländer genannt werden, von denen aber nur ein Land englischsprachig sein darf.
  • Finanzielle Bedürftigkeit
  • Gute Schulnoten
  • Soziales oder ehrenamtliches Engagement
  • Polititsches Engagement
  • Spezielles Auswahlverfahren
  • Kreativität
  • Bestimmter Wohnort
  • Bestimmte Firmenzugehörigkeit
15 bis 18 Jahre
1000
50
10Monate
15. August
Post
Raboisen 30 - Rotary Verlag (bzw. gibt es je nach Rotary-Distrikt mehrere Ansprechpartner in Dtl.)
20095 Hamburg Deutschland
Anrufen
Tel: +49 (0)441-885 08 88
Fax: +49 (0)441-885 07 70
X Schließen
Success
Error
0.32