Logo
Icon

CAP - Cultures And Perspectives, Auslandsaufenthalte (CAP)

 mehr...

Anliegen

CAP möchte jungen Menschen helfen, ihren Traum vom Ausland zu verwirklichen.

Arbeitsweise

CAP vermittelt individuell nur eine kleine Zahl von Schülern pro Jahr. Wir beraten im persönlichen Gespräch und suchen zusammen mit dem Teilnehmern und den Eltern das ideale Programm.

Bewerberanforderungen

Unser Programm richtet sich an motivierte Schüler von Gymnasien, Real- und Gesamtschulen im Alter von 14 bis 19 (USA: öffentliche Schulen 15 bis 18, Privatschulen ab 14), die mindestens "ausreichende" Schulnoten haben.

Auswahlverfahren

Die Teilnehmer bewerben sich schriftlich. Nach dem unverbindlichen und kostenfreien persönlichen Gespräch, welches i.d. Regel bei dem Schüler zu Hause durchgeführt wird, fällt die Entscheidung über die persönliche Eignung. Danach wird ein Vertragsangebot gemacht.

Vorbereitung

Die Schüler (und Eltern) werden vor Ausreise in einem Seminar ausführlich vorbereitet. Des weiteren erhalten die Schüler schriftliches Material sowie zahlreiche Lesetipps, die sie auf den Auslandsaufenthalt vorbereiten.

Vor Ort

Alle Schüler haben vor Ort einen Ansprechpartner, der dem Teilnehmer im Fall von Problemen oder Fragen hilfreich zur Seite steht. In Deutschland steht zudem durchgehend eine Notfallrufnummer zur Verfügung.

Nachbereitung

Es wird ein Nachbereitungsseminar angeboten, in dem über die Erfahrungen berichtet wird und dem Schüler bei der Wiedereingliederung geholfen wird. Auch hier gibt es schriftliches Material und Lesehinweise.

Gründungsjahr:

2007

Angebote gelten für

  •   Deutschland
CAP sucht hier Gastfamilien.

Länder und Austauschprogramme

Länder mit
Programmen
 
Post
Geska Jäkel, M.A. - Inhaberin, Rosenäckerweg 14
89160 Dornstadt Deutschland
Anrufen
Tel: 07348 250 91 39
Fax: 07348 205 91 40
X Schließen
Success
Error
14.23