WebsiteBanner-10Prozent.jpg

Die Redaktion

Rabatte und Vergünstigungen

Preisnachlässe gibt es auch im Schüleraustausch: Einige Anbieter geben Rabatte für Frühbucher oder Restpätze, andere für sehr gute Schulnoten oder bei Geschwisterkindern.

Ein Austauschjahr kostet viel Geld. Findet man einen Anbieter, der einen besonders günstigen Preis hat und ggf. sogar noch einen kleinen Preisnachlass fürs frühe Buchen oder Geschwisterkind gewährt, freut das den Geldbeutel sehr. Wir sind jedoch der Ansicht, dass egal wie knapp das Geld ist, nicht 500 EUR mehr oder weniger die Entscheidung für einen Anbieter leiten sollten. Wichtiger sind unserer Meinung nach andere Kriterien.

Bewertung: 7.gif6.gif5.gif4.gif3.gif2.gif1.gif
Ähnliche Artikel:
Auswahl des Anbieters
Besondere Entscheidungsaspekte
Bezahlmöglichkeiten im Ausland: Eine Übersicht
Beratung ist alles: ABI e.V.


X Schließen
Success
Error
0.29