vom 18.2.2007 22:41
K. M.

Zunehmen und wieder Abnehmen!

Hey Leute!
Ja ja, ich habe dieses Problem gerade auch und bin schon fast am Verzweifeln...hehehe....Ich bin schon seid Ende August in den USA und ernähre mich eigentlich recht gesund. In der ganzen Zeit habe ich glaube ich nur 5 mal fast food gegessen...also gar nicht sooo viel. Die erste Hälfte des Austausches habe ich nur so 2-3 kg zugenommen trotz viel Bewegung und gesunder Ernährung (meine Gasteltern lieben zu kochen und zwar fettarm und gesund), die zweite Hälfte ist jedoch Horror! Ich habe in 2 Monaten 8 kg zugenommen und weiß nicht warum! Es ist nicht dass ich mehr esse oder so eigentlich habe ich sogar mehr angefangen drauf zu achten was ich esse, z.B. überhaupt kein fastfood und wenn ich mal in ein restaurant gehe, welches sowieso sehr sehr selten ist, passe ich auf dass einen salat nehme statt irgendwas anderes und meistens nehme ich das fettarme dressing oder gar keins, da im dressing die meisten kalorien und fett versteckt sind...Jetzt verzichte ich schon fast ganz auf Fleisch, wegen den ganzen Hormonen und esse Sea-food...trotzdem nehme ich immer weiter zu...Ich denke, dass es wirklich etwas mit dem Stress zutun hat, obwohl ich eigentlich nicht wirklich sagen würde dass ich stress oder so habe. Alle Austauschschüler, die ich getroffen habe haben das selbe problem. Die erste Hälfte geht so und in der zweiten wird man zur Kuh! Naja, meine mama in deutschland hat für mich schon die Unterlagen für Fitnessstudio zusammengelegt, damit ich dann die ganzen kilos wieder abnehme wenn ich wieder da binGrins Ich werde auf jedenfall das Jahr geniesen so gut es geht und viel viel obst und gemüse essen. Das macht ja sowieso happy! Das einzigste was ich schade finde ist, dass ich ganz viel shoppen wollte, jetzt aber größe M kaufen muss obwohl ich früher immer S bis XS war...und wenn ich in Deutschland wieder abnehme kann ich ja diese riesigen Sachen nicht mehr tragentraurig...aber Klamotten sind ja nicht alles! Ich bin froh, dass mich ganz viele Menschen damit unterstützen und dass mein Freund in Deutschland mich liebt egal wie big ich binGrins
Ich wünsche euch ganz viel Erfolg bei eurem Training, wenn ihr wieder zurück seid und macht euch keinen Kopf darüber! Ihr nehmt sowieso wieder ab! Und ein paar Monate molig zu sein ist auch eine Art experience, oder?Zwinker
Genießt euren Austausch!Thumb up
Liebe Grüße,
Katja

Diskussionsübersicht
17.4.2005
Barbara K. Niederlande YFU-DE 2003/04
28.4.2005
Maika J. Finnland YFU-DE 2004/05
29.4.2005
M. S. USA Experiment 2006/07
19.6.2005
Maika J. Finnland YFU-DE 2004/05
14.11.2005
Katja U. USA YFU-DE 2005/06
17.10.2006
Lena W. USA EF 2006/07
27.10.2005
Stefanie D. USA MAP 2005/06
10.3.2007
14.12.2005
Jan M. USA CAMPS 2005/06
27.7.2006
rebecca M. USA iST 2006/07
3.10.2006
Mara H. USA Experiment 2006/07
3.10.2006
tatjana S. USA into 2006/07
14.10.2006
Marika L. USA EF 2006/07
17.10.2006
G. P.
18.10.2006
Andraa J. USA ICX 2007/08
18.10.2006
Nadine S. USA ICX 2006/07
19.10.2006
B. K.
18.2.2007
Andraa J. USA ICX 2007/08
18.2.2007
K. M.
Zunehmen und wieder Abnehmen!
11.3.2007
Anna B. USA EF-AT 2006/07
11.3.2007
Luisa L. USA YFU-DE 2007/08
23.5.2008
R. G.
17.5.2008
Lea R. USA YFU-DE 2007/08
17.5.2008
R. B.
18.3.2009
carolina G. USA OneWorld 2008/09
19.3.2009
P. S.
11.4.2009
R. Z.
10.5.2009
N. G. Frankreich Rotary-DE 2008/09
X Schließen
Success
Error
0.25