vom 12.9.2006 16:46
P. S.

YFU Kosten fürAustralien

Hallo,
warum kostet bei YFU nen Jahr in AUstralien nur 7750€ und bei anderen Orgas 15000-20000€?
Ich meine da muss doch irgendwas "billig" sein oder? Das ist grad mal die Hälfte....
Danke im Voraus

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 7 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

YFU Kosten

Hey...bei YFU sind die kosten für ein austauschjahr deshalb so verhältnismäßig niedrig, weil das ne allgemeinnützige Organisation ist, d.h., dass die meisten Mitarbeiter ehrenamtliche sind und also nicht bezahlt werden. Außerdem bekommen auch die Gastfamilien kein Geld dafür, dass sie Gastschüler aufnehmen.

Ich kenn einige, die ihr atj mit YFU gemacht haben und von der orga total begeistert sind...ich hab mich auch bei YFU beworben und am 23. mein bewerbungsgespräch und bis jetzt hab ich nen echt guten eindruck von denen.
Allerdings sind die chancen besonders bei den englisch und französischsprachigen ländern angenommen zu werden sehr gering (1:50-1:100 !!!) wenn du also nur nach australien möchtest steht die chance angenommen zu werden eher schlechtHmmm...
das wars erstmal....hoffe ich konnte dir helfen...LG, Rebekka

vom 12.9.2006 17:54
P. S.

Kanada, Neuseeland

Naja ich lass mir einfach mal Bewerbungsunterlagen zuschicken. Wenn nicht Autralien, Kanada wär auch cool oder Neuseeland =)

beliebte länder...

jaja, auch sehr beliebte länderGrins...aber wenn man mehr als nur ein wunschland angibt, sind die chancen auch schon größerSmily!!

afs ist übriges auch ne super orga und nich viel teurer als yfu...allerdings muss man da mindestens 5 länder angebenunhappy...naja, viel spaß beim aussuchen der orga!!! wann möchtest du denn weg??

LG, Rebekka

vom 12.9.2006 20:01
P. S.

wann weg?

Eigendlich 07/08

07/08

Thumb up...ich auch...obwohl: die länder auf der südhalbkugel sind glaub ich meistens mit winterabreise, weil bei denen das schuljahr im januar beginnt...oder möchtest du nur ein halbes jahr??

vom 12.9.2006 20:54
P. S.

halbes Jahr?

Naja das ist sone Sache.
Ich werd mal mit meinem Schulleiter reden wie das ist mit dem Wiederholen. Eigendlich will ich schon lieber nen ganzes Jahr, weil ich hab auch von vielen gehört die nen halbes Jahr da waren, dass sie gerne länger geblieben wären, weil man sich da grade richtig eingelebt hatte. Also man konnte perfekt reden, hatte Freunde, hat sich an alle Gewähnt und schon musste man wieder weg.
Aber wenn ich wiederholen muss, werd ichs mir nochmal überlegen.

halbes/ganzes Jahr

Ja, das problem kenn ich^^
aber ich werd auf jeden fall ein jahr gehn, weil ich ja in ein land möchte, wo ich die sprache überhaupt nicht kann und dann kann man sich nach nem halben jahr gerade einigermaßen gut verständigen und wenn man dann weg mus is schon blöd.
ich möcht auch nicht wiederholen...aber die direktorin von meiner schule meinte, dass die bestimmungen an unsrer schule jetzt auch noch verschärft wurden und dass man dann auf dem abschlusszeugnis der 10 in keinem fach schlechter als 2 sein darf unhappy(bei gaaanz wenigen fächern gibts auch mal ausnahmen-> z.B. sport und kunstHmmm)
da muss ich mich wohl anstrengenGrins...

Diskussionsübersicht
12.9.2006
P. S.
YFU Kosten fürAustralien
12.9.2006
P. S.
12.9.2006
P. S.
12.9.2006
P. S.
13.9.2006
P. S.
13.9.2006
P. S.
X Schließen
Success
Error
0.79