vom 27.10.2008 11:18

wie sag ich das meinen gasteltern?

oh ja, mehrfach, wir hatten auch schon zwei bis dreimal so ne art "familiengespräch" wo wir das problem dann alle gemeinsam besprochen haben und da war sie immer gaz kompromissbereit und verstännisvoll, nur umsetzen tut sies nicht. natürlich kann meine gastmutter sie rausschmeißen, nur das will sie natürlich nicht, denn sie mag sie ja trotz allem (meine gastmutter ist so jemand der immer das gute im menschen sieht und so)
also ich hab mich jetz definitv für nen wechsel entschieden und schon ein paar freunde gefragt ob sie familien kennen. ich hab auh in der kirche hier (die sind irgendwie ganz lieberal, nichtdass ich in so ne fanatikerfamily komm) den pastor gebeten mal gemeindemitglieder zu fragen, da stehen die chancen vllt nict schlecht jemanden zu finen weil ja wirklich viele leute in die kirche gehen hier.
jetzt überleg ich mir nur wie ich das meinen gasteltern beibring.

Diskussionsübersicht
24.10.2008
A. ..
25.10.2008
Michelle A. USA ODI 2009/10
25.10.2008
Sassi L. USA TASTE 2007/08
26.10.2008
Anna H. Großbritannien GLS 2008/09
27.10.2008
Lena M. USA 2008/09
27.10.2008
G. P.
27.10.2008
Lena M. USA 2008/09
wie sag ich das meinen gasteltern?
X Schließen
Success
Error
1.45