Wer zahlt was?!

Hallo ihr :]

ich werde nächstes Jahr ein halbes Jahr in die USA gehen und das Vergnügen kostet mich so ca. 6000 €
Zahlt ihr etwas zu eurem Austauschjahr dazu? Oder bekommt ihr alles von euren Eltern / irgendjemand anders bezahlt?
Würde mich mal interessieren :]

Ich weiß, über Geld spricht man nicht - man hat es.
und ich will hier keinem zu nahe treten ;)

Liebe grüße,isi

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 32 direkte Antworten:
vom 26.10.2006 12:56

~lala~

Hallöle Grins
Bei mir ist es so, das meine Ma die Hälfte bezahlt und mein Opa+Oma. Ich soll aber auch was dazu beisteuern, also nen bissel sparen. Und bei dir?
Ich gehe ein Jahr in die USA und zahle 6400euro und du für nen halbes 6000 Eeek
naja...Hast du denn nen Wunschstaat? Smily

Greezzziii Lui ^^

@Isabelle J.

hey!
also meine eltern sin gtrennt un deshalb zahlt jeder eine hälfte,auch dann später beim taschengeld.wenn ich allerdings mehr als 250euro im monat dort zur verfügung habn will,muss ich das scho selba zahln,heißt ich spar auch nebnbei.manchma hab ich scho n schlechtes gwissn,weil das ganze scho ne echt teure anglegnheit is un meine eltern des etz au net einfach so bezahln könn,sondern des isi scho happig.aber zum glück weiß ich dass sies gern machn,weil sie sich voll für mich freun un denkn dass mir das ganze echt was bringn wird. warum ich nichts zu dem ganzn beisteuern muss,is wei lmeine eltern glücklicherweise meinen,dass das ebn mit zur erziehung unso dazugehört un dass sie ja mich erziehehn,also auch bezahlen.auch wenn ich studier odaso,wolln sie net dass ich jobbe um mitzubezahlen,weil sie meinen,ich soll mich lieber auf die schule konzentriern un mein bisschn freizeit zu was nutzn was mir spaß macht.cool,ne?Grins
find ich voll cool un bin meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeega dankbar dafür!!!!!!


lg antje

...

Jab, wir ham da schon echtes Glück, wenn ich hier dann so lese das viele auf ein Stipendium angwewiesen sind da kann man schon ein schlechtes Gewissen bekommen.
Aber ich wünsche allen, denjenigen die ein Stipendium brauchen, denen die eins haben & denen die Eltern oder andere haben die einem das Jahr oder das halbe bezahlen gaanz gaanz viel spaß Thumb up

liebe grüße, isi

vom 27.10.2006 10:54

Wer bezahlt?

Bei mir zahlen es auch meine Eltern, aber ich möchte schon a bissel was bei steuern, weil es mein Traum ist und nicht der von meinen Eltern ;)
Ich zahle dann halt nur nen kleinen Teil dazu, aber find die Lösung auch so ok. Finde es ziemlich schade, wenn manche vielleicht nicht ein ATJ machen können, weil ihre Eltern es nicht zahlen wollen/können, und dann auch ein Stip angewiesen sind. Also für die, die ein Stip brauchen, viel Glück Zwinker

Lg

vom 28.1.2007 22:49
G. P.

Meine Eltern^^

Also mein ATJ kostet 10.500 € (halbes Jahr USA/halbes Jahr Costa Rica) und das zahlen komplett meine ElternGrins
Ich verdien zwar selber au geld mit Nachhilfe geben und im Laden von meinem Papa arbeiten, aber die haben gesagt, ich muss da nix dazuzahlenSmily und das Taschengeld während des Jahres zahlen meine Eltern zam mit Oma+Opa^^ Alles, was sie meinen, was zu teuer is, ich aber unbedingt haben will, zahl ich halt dann selber...
Ich bin echt voll froh, dass meine Eltern das für mich zahlen...
Ich hätte ja auch mein Sparbuch angezapft, aber die haben gemeint es wär ok..Smily
Soll jetz net blöd rüberkommen oder so.. Is bei mir einfach so...
Liebe Grüße
Carina

@alina

Wie bekommst du denn so viel Geld zusammen? wenn ich alles was ich habe nehmen würde konnte ich vielleicht ein Drittel der Kosten selbst übernehmen, anschließend wäre aber all mein Gespartes weg und ich total pleite
Eeek

mein Vater zahlt fast alles

bei mir ist es so dass mein vater alles bezahlt. er ein restaurant ich soll im gegenzug sonntags morgens von halb neun bis halb zwei arbeiten. ich arbeite mit noch einer anderen zusammen die aba richtig bezahlt wird. wir habn meist viel spaß zusammen und können noch viel arbeiten. es erinnnert mich eher an ein kleines pläuchschen anstatt arbeiten also ist es nich so schlimm.
anna

teils teils

also ich habe mit meinen eltern ausgemacht, dass sie das ganze geld für die orga zahlen und ich mein komplettes taschengeld übernehmen, dafür muss ich dann aber auch richtig arbeiten und kann kein ganzes jahr fahren, weil das dann ja nochmal doppelt so viel wäre! ich bin froh, dass meine eltern das so zahlen, weil ich noch einen kleinen bruder habe, der das wahrscheinlich auch noch machen will

Also

Ich hab mit meiner Mutter ausgemacht, dass ich so etwa die hälfte oder etwas mehr allein bazahle, weil Australien ja sehr teuer ist. Deshalb spare ich jetzt überall Geld wo es nur geht^^
Ich trage Zeitungen und Gemeindebriefe aus, gehe Babysitten und wünsch mir zum Geburtstag usw. nur geld

lg Katharina

vom 20.6.2008 22:03
L. R.

Finanzierung von ...

...meinen Eltern
Bei uns zuhause spielt Geld eigtl keine Rolle, hat es im Zusammenhang mit meinem ATJ auch noch nicht.
Meine erste Idee war ja Neuseeland, mein Vater hat mir dann auch was rausgesucht (im mittleren 5(!)-stelligem Bereich ), aber so einen hohen betrag wollte ich meinen Eltern nicht zumuten HmmmGrins

Nunja jetzt hab ich mich bei AFS beworben und das ist ja relativ günstig, für so nen Austausch. Wenn ich mir hier die ganzen Geschichten von wegen Stipendien durchlese bin ich doch sehr froh dass meine Eltern mir das so selbstverständlich finanzieren. aber hat sich jemand eigtl mal richtig zusammengerechnet wie viel so ein Jahr im gesamten kostet?
Also ich meine jetzt mit den ganzen Nebenkosten (Taschengeld, Anmeldegebühr, Kosten für das Wochenende, Kosten für eine (evtl.) Abschiedsparty, im Gastland diverse Aktionen (Tanzkurs, Sportverein etc.) grob überschlagen wären das ja schon wieder fast 2000€, oder (ich rechne hier jetzt mit ca. 150€ Taschengeld/Monat bei 10 Monaten). Naja wenn sich jemand damit schon mal näher befasst hat, kann er es ja einfach mal hier posten? Zwinker
Ich wollte euch jetzt hier auch nicht zumüllen :D
Bis dann Lariii

vom 21.6.2008 22:54
F. J.

geld

Hi
Also das Jahr selbst-die programmkosten- haben bei mir meine Eltern und meine Omas bezahlt. Mein normales Taschengeld habe ich weiter bekommen und aber meinen eigentlichen Unterhalt dort , das "Taschengeld", habe ich mit meinem Gespartem (hauptsächlich noch Konfirmationsgeld) bezahlt- das ist nicht zu unterschätzen!!!

Meine Eltern

auch wenn Australien an sich ziemlich teuer ist bezahlen meine eltern mir mein halbes jahr vollständig
ich bin auch ziemlich froh drüber, auch wenn ich öfter ein schlechtes gewissen bekomme. Aber dafür hat meine Schwester dann auch ein Autobekommen womit es sich dann wieder ausgleicht. Momentan versuche ich auch einen Job zubekommen aber in einer Universiätsstadt is das nicht so leicht weil Studenten eben immer vorgezogen werden!!! Ich versuchs weiter
Und an alle seit froh wenn eure Eltern es auch nur i.wie versuchen zu finanzieren viele haben überhaupt nicht die Möglichkeit so etwas zu machen.
liebe grüße

vom 25.10.2008 23:44

geteiltes geld ist halbes geld :D

also ich gebe alles dazu, was ich in den 2 jahren noch so auftreiben kann..
england ist auch rel teuer und ich will da unebdingt hin, also unterstütze ich meine ellis zu gut es geht. . .

vom 26.10.2008 21:06

ENGLAND FINANZIERUNG

hey, ein england-jahr kostet im schnitt so 11000€.
meine eltern wollen, dass ich in die usa gehe, weils da nur 9000€ kostet.
aber ich will sooo gerne nach england!!

jemand ne idee? ich bin über jeden satz dankbar!

eltern..:)

ich bin für ein halbes jahr mit cdc in canada& das kostest ungefähr 13.000€.
das bezahlen komplett meine eltern, wofür ich ihnen auch ziemlich dankbar bin! denn das war& ist mein wunschland und ich könnte zwar theoretisch einen kleinen teil beisteuern..aber ehrlich gesagt kam das garnicht zur frage und ich hab es auch nicht extra erwähnt ;)
und meine großeltern wollten auch noch was bezahlen also haben meine eltern gesagt sie können das taschengeld bezahlen..^^
ehm ja, da smachen sie jetzt auch und zwar hälfte hälfte. also die von meine rmutter zahlen eine und die von meinem vater die andere hälfte.
und ich bin echt froh das ich das hier machen kann& ich hoffe das wenn leute den traum haben, dass sie ihn auch erfüllen können!
ich weiß aber auch garnicht so richtig wie ich meinen eltern danken kann, bei mir klingt das jedes mal so aufgesetzt, obowhl ich das ernst meine.!

...

ich musste nichts bezahlen, mein jahr in den usa hat ungefähr 17000 dollar gekostet. ich bekommen nur lebenslang nix mehr zu weihnachten oder geburtstag ^^

Den Eltern sei dank!

Also mein Austauschjahr hat mich 16000 fuer Orga und 3500 Taschengeld.
Meine Eltern und Grosseltern bezahlen mir alles.

vom 2.5.2010 15:24

ähm...

woher weißt du dann du schon ein Stipendium und Bafög bekommst? Die meisten 2010/2011 wissen noch nicht mal, dass und ob sie BaFög bekommen. Und wenn du vpm BaFög-Rechner ausgehen solltest: Das hat nichts zu sagen. Mir würde rein theoretisch der Höchstsatz zu stehen und ich bekomme nichts, weil ich nicht den Richtlinien entspreche.

Jaaa..

Also bei mir zahlt das alles eigentlich meine Eltern, allerdings hat meine Tante mir und meinen Geschwistern mal ein Sparkonto geschenkt für > die ausbildung < und von da wir mein ganzer anteil von 2800 euro genommen. den rest zahlen eben meine eltern, allerdings legen wahrscheinlich meine großeltern noch etwas dazu. Und ich steuere so viel bei wie nur möglich, geh babysitten, helfe den nachbarn und ja, tu mein bestes :)

Zwinker

alles aufgeteilt :)

also, wir haben das alles schön aufgeteilt:
ich zahl 2.500€
von oma und opa krieg ich ca. 2000€ auch wenn das eig für führerschein und ausblidung gedacht war
den rest (also ca. 2.500€+ taschengeld) zahlen meine eltern. ich bin ihnen voll dankbar das sie mich dabei unterstützen, auch wenns für sie nicht wirklich einfach ist Smily

Ich liebe meinen Papi!! xDD

ja also bei mir zahlt mein Vater alles.
Meine Großeltern väterlicherseits zahlen auch einen Teil, ich weiß aber nich wieviel...

Also Neuseeland (Nordinsel) bei Experiment ist leider gottes Schweineteuer.
=(
ich wollt ja eigentlich wegen dem Preis lieber in die USA...aber da ich sozusagen Spätbucher war, hatte ich dann noch England, Irland, Kanada und Neuseeland zur Auswahl. Mit England hat ich schon mal schlechte Erfahrungen gemacht, Kanada war noch teurer und Irland hat mich nich wirklich angesprochen^^
Kurz: Es wurde dann Neuseeland.
Also jetz hab ich totaaaal das schlechte Gewissen traurig
ihr auch?
hoffentlich kann ich meinem Dad später mal was zurückgeben.

Naja also man muss dazu sagen, dass meine Eltern geschieden sind, und ich bei meinem Vater lebe. Meine Mutter weiß noch garnich das ich fahre.
Sie hat für mich sowieso nich viel übrig. Geld oder so hab ich eigentlich schon garnihc zu erwarten.

Mein Vater hat ein kleines Familienunternehmen, und so wies aussieht noch ne kleine Goldmine im Kongo oder so =P
keine Ahnung wie wir das Geld bezahlen.
Ja also ich geh zurzeit kellnern, arbeite bei meinem Vater in der Firma und bin grad dabei Nachhilfe zu geben, wenn das zustande kommt. Mein Taschengeld bekomm ich zwar auch von meim Dad, aber was ich dann zammn sparen kann bis dahin werd ich durch 12 teilen und dann jeden Monat noch en bissl Extra Taschengeld dazugeben.


Ich dachte eigentlich ich wäre der einzige der ohne Stipendium fährt, aber so wies aussieht machen das dann doch die meisten...
oh man wir müssen ja alle Geldscheißer sein, oder nicht?
-.-

lg
Richi

ähhm ja

meine großeltern werden warscheinlich über die helfte dazubezahlen
ich werde mein konfirmationsgeld dazubezahlen
meine eltern werden noch ein großteil bezahlen und mein anderer opa wird hoffentlich was dazubezahlen
und das taschengeld bekomm ich von mami papi omi+opi und opaThumb upSmily

vom 16.5.2010 19:36

hey

also ich werde in einer woche konfirmiert davon spare ich dann das geld dann mache ich noch viele kleinere jobs
meine familie zahlt mir so weit ich weiß nichts

naja vllt ändern sie ja noch ihre meinung Ohnee

zum glück bin ich sparsam und habe noch etwas geld auf dem sparbuch Grins

vom 5.8.2010 14:24
L. M.

Möglichst viel selbstbezahlen....

So ein Auslandsjahr ist schon eine teure Sache.
Meine Eltern zahlen komplett die Kosten für die Organisation. Ich muss dafür das Taschengeld komplett selbstbezahlen.
Allerdings hab ich ein schlechtes Gewissen, weil meine Eltern ja so viel zahlen müssen. Und darum will ich möglichst viel selbstbeisteuern. Zurzeit mache ich Ferienjob und ich bin auch sonst schon fleißig am sparen. Wenn ich wiederkomme versuche ich Nachhilfe in Englisch zu geben (das kann ich dann ja...). Habe schon vorher versucht, Nachhilfeschüler zu bekommen, hat aber leider nicht geklappt. Aber irgendwie werde ich schon noch etwas Geld zusammenkratzen und meinen Eltern nach und nach einen Teil des Geldes zurückgeben...

wer zahlt was...?

ich gehe an der tankstelle arbeiten,
spare geld,
nehme was von meinem konto,
versuche noch ein bischen auf´m flohmarkt zu verkaufen
und möchte während meines jahres artikel für eine zeitung schreiben

= ca. 1.400 €

den rest bezahlen meine eltern...

vom 8.3.2011 19:00

BaFög + Teil-Stipendium = USA

Wenn das mit dem Bafög klappt, dann zahlen meine Eltern nicht mehr sehr viel , da das durch das Teil-Stipendium recht günstig geworden ist, aber ansonsten wäre es auch nicht möglich gewesen.

eltern (:

hey :)
ich hab das riesige Glück, dass meine Eltern mir das Jahr finanzieren. Das ist schon extrem teuer und ich hab auch manchmal ein echt schlechtes Gewissen deswegen Ohnee
Ich hab mir jedoch felsenfest vorgenommen einen Teil nach meinem Jahr zurückzuzahlen. Durch Ferienarbeit, etc.
Außerdem werden mir meine Eltern nach meinem Auslandsjahr das Studium auch nicht mehr finanzieren, was ich vollkommen nachvollziehbar finde :)
So, ich hoffe ihr habt auch so tolle Eltern und könnt auch alle wegfahren :)
Euch allen wunderschöne Auslandsjahre :)
Greets

...

hey
meine mum hat gesagt dass wenn ich ein atj machen will ich das geld von meinem sparbuch nehmen soll (eig. für studium u. führerschein)...soll ichs machen? ich hab dann voll schlechtes gewissen weil sies ja dafür gespart haben :/

Opa mama papa ich

Also bei mir ist das so meine eltern bezahlen das dafür müssen wir aber auf ein sommerurlaub verzichten ( Wegen geld und weil wir nicht genau wissen wann ich fliege ) ich mach babysitten (hab leider nicht viel möglichkeiten bin erst 14 ) hab schon über 100€ :) Nicht viel aber immerhin und mein opa meinte letztens das der mir auch was dazu gibt weiss nicht wie viel. Tja und zu weihnachten und zum geb wünsch ich mir nur geld hab noch kommunionsgeld ca 1500 das ich selbstverständlich auch dazu geben werde denn es ist ja mein traum!! Smily

vom 10.3.2012 20:33
A. K.

Meine Mami...

... zahlt mir das ganze! :)
2 Jahre Australien, ein internationaler Schulabschluss! und der Betrag ist dementsprechend riesig, weil ich auch noch eine Privatschule besuche und ein Internat, weil das anders nicht möglich war.

Hier geht es mir bestens, und ich finde es einfach perfekt! :)
Danke Mami! <3

Mama Papa Opa ich ...

... zahlen das ATJ :)
ich bin meinen Eltern so dankbar, dass sie mir meinen Traum ermöglichen .:)
trotzdem hab ich ein schlechtes Gewissen..:/ ich denke das ich deshalb nach meinem ATJ Ferienjobs machen werde um wieder was zurück zu zahlen.

Mama und Papa :)

nach längerem "bearbeiten" hab ich nun auch meine Mama weich gekriegt, sie war anfangs total gegen den Aufenthalt, wegen Schule UND wegen dem Geld.
Papa hat gesagt, er unterstützt das auf jeden Fall, und er hat dann auch nochmal mit Mama geredet.
Ich hab außerdem ein Sparkonto von meinem Opa, wovon ich sicher einen Großteil fürs Ausland verwenden werde... Ich geh ja auch in meiner Freizeit arbeiten und verdiene damit auch noch was dazu.

Die Idee (die hier ziemlich viele geschildert haben), dass die Eltern die Orga und ich das Taschengeld bezahle, find ich eigentlich richtig gut! Müsste ich meinen auch mal vorschlagen... Zwinker

Ich hab auch mal über ein Stipendium nachgedacht, weil das sicher eine bessere Variante wäre, auch meinen 2 Geschwistern gegenüber, aber ich kann nicht zu lange gehen (max. 3 Monate) wegen der Schule und da gibts für Neuseeland leider recht wenig! Ohnee

Also sollte einer von euch noch eine Idee haben, wo ich für 3 Monate NZ ein Stipendium herkriege, meldet euch! :)

Diskussionsübersicht
25.10.2006
Isabelle J. USA EUROVACANCES 2007/08
Wer zahlt was?!
26.10.2006
Luisa L. USA YFU-DE 2007/08
26.10.2006
Isabelle J. USA EUROVACANCES 2007/08
6.5.2010
Mirja B. USA YFU-DE 2013/14
26.10.2006
Antje R. USA EF 2007/08
26.10.2006
Isabelle J. USA EUROVACANCES 2007/08
26.10.2006
Antje R. USA EF 2007/08
26.10.2006
Isabelle J. USA EUROVACANCES 2007/08
27.10.2006
Lisa P. Australien 2009/10
22.11.2006
Sarah B. Irland EF 2007/08
20.2.2007
F. J.
29.10.2008
xMx X. Großbritannien 2010/11
28.1.2007
G. P.
30.1.2007
D. W.
27.8.2007
Daniela H. Ecuador YFU-DE 2008/09
13.9.2007
Jana W. Ecuador AFS-DE 2008/09
24.10.2007
Wilhelm S. USA KulturLife 2008/09
5.5.2008
Michaela M. USA AFS-AT 2008/09
7.5.2008
katharina H. Australien EF 2009/10
7.5.2008
Laura I. Schweden STS 2007/08
20.6.2008
L. R.
21.6.2008
Laura I. Schweden STS 2007/08
16.10.2008
Lea B. Niederlande 2008/09
28.10.2008
Sophie .. Kanada CDC 2008/09
21.6.2008
F. J.
20.10.2008
Steffi =. Australien GLS 2009/10
26.10.2008
xMx X. Großbritannien 2010/11
28.10.2008
Sophie .. Kanada CDC 2008/09
28.10.2008
deborah K. USA AIFS 2007/08
6.11.2008
M.... M. USA iE 2009/10
6.11.2008
xMx X. Großbritannien 2010/11
8.11.2008
M.... M. USA iE 2009/10
9.11.2008
xMx X. Großbritannien 2010/11
2.5.2010
Tammy S. Paraguay AFS-DE 2010/11
10.1.2010
Magdalena P. Großbritannien HiCo 2010/11
26.2.2010
Caroline H. USA CAMPS 2010/11
27.2.2010
marie E. USA into 2010/11
16.5.2010
vanessa -. USA 2013/14
16.5.2010
L. Z. USA TREFF 2013/14
8.3.2011
S. H. USA KulturLife 2011/12
28.4.2011
Timo H. USA 2011/12
2.4.2011
Paula H. USA ISKA 2011/12
13.6.2011
Laura K. USA 2012/13
13.6.2011
Laura K. USA 2012/13
10.3.2012
A. K.
29.7.2012
Krissi F. Neuseeland AFS-DE 2013/14
X Schließen
Success
Error
1.77