vom 4.4.2010 05:30
J. O.

Wer sind wir eigentlich ?

Viele der USA-Austauschschüler sind nehmen an der Graduierung ( Abschlusszermonie) teil, und an vielen anderen Events. Doch mir kam letztens die Frage auf: Wer sind wir eigentlich, dass wir dran teilnehmen dürfen an Dingen für die andere 4 Jahre lang hart arbeiten?

Was gibt uns das Recht spezielle Rechte oder Behandlungen zu fordern?

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 6 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

PCHS

An meiner Schule sind alle Austauschschueler Seniors weil mein Counsellor wollte, dass wir das "Senior Erlebnis" haben.
Und wenn man es mal genauer betrachtet ist ne High School eine deutsche Ober - bzw. Realschule. Da eine Realschule 10 Jahre ist und eine High School 12 Jahre ist es eigentlich koennte man sagen 10 Klasse Realschule = 12. Klasse High School.
Das Diploma, das ein Schueler zur Graduation bekommt, bekommen wir wiederum nicht, da wir nicht die Credits von den vorherigen Klassen haben, wir bekommen so eine Art Zertifikat.

vom 5.4.2010 01:36
J. O.

Moralischer Grund

Ich meinte nicht wer das entscheidet. Is mir schon klar das die Schule das entscheidet. Ich meinte viel mehr den moralischen grund wieso sollten wir? Washabeb wir getan dass wir das eigentlich verdient haben? Und mal nebenbei Realschule 10 und Highschool 12 is definitiv nicht dasselbe. Highschool un Oberstufe schon eher

High School - Oberschule

High School und Oberschule sind ziemlich ähnlich. High School kann man aber ÜBERHAUPT nicht mit Oberstufe vergleichen!!! Ich wäre in deutschland in der 10 Klasse und bin hier in den USA in der 12. Ich habe alles Senior Klassen und in Sachen Mathe, bio und so sind die Auf den exakt gleichen Level (vielleicht auch nicht ganz so weit) wie meine Freunde, die in Deutschland sind.
Google es und die werden dir das gleiche sagen!

vom 5.4.2010 03:29
J. O.

...

ich muss nicht googlen was ich erlebe....
ich hab hier auch fast nur senior klassen, bin aber in der 11. wie ich auch in Deutschland gewesen bin, hab aber viele der Seniorrechte...
Ich meinte nicht akademisch vergleichbar sondern alles im gesamt ( wobei der stoff vom lehrer abhängt, aber das weiß ja eigentlich jedes kind)
vgl Highschool- Oberstufe
letzten 4jahre - letzten 3 jahre
JR / SR: homecoming, prom - vofi + abiball/abifeier
Graduierung - ABI

aber das war nicht die frage: die frage war viel mehr wieso sollten wir überhaupt SR sein ohne 12 jahre schule gehabt zu haben wieso sollten wir eigentlich extrarechte bekommen,?

...

Du kannst es ja gerne so vergleichen, wie du willst...alle anderen (zum Teil auch Organisationen) sagen, dass die High School mit Oberschule zu vergleichen ist...und da ich gerade hier bin und alles hautnah miterlebe bestätigt sich das auch nur. Und wenn du es so vergleichtst, wie es alle anderen machen, dann beantwortet das auch deine Frage!

My opinion!

Hey ich glaube meine Vorschreiberin hat recht! Bei mir ist es genau so...ich glaube auch, dass man das mit Oberschule am besten vergleichen kann! In der Oberstufe lernt man noch viel mehr. Und die Seniors sind auf dem gleichen level wie ne deutsche 10. Klasse!!!
By the way...die Frage ist sowiso total doof! Sei doch froh, dass die das machen und du dich nicht als Sophomore in der Schule langweilen musst!!!Thumb up

Diskussionsübersicht
4.4.2010
J. O.
Wer sind wir eigentlich ?
4.4.2010
Debby B. USA Ayusa-Intrax 2009/10
5.4.2010
J. O.
5.4.2010
J. O.
5.4.2010
Debby B. USA Ayusa-Intrax 2009/10
5.4.2010
Alina L. USA TASTE 2009/10
X Schließen
Success
Error
0.87