Welches Land & Klasse wiederholen?

Hallo...
Ich möchte gerne ein Auslandsjahr machen aber ich weiß nicht wegen der Schule (Abi), Geld und Sport. Ich spiele Eishockey und möchte den gerne auch im Austausch weiter machen.. Die Schule ist in Deutschland ist auch wichtig. Ich möchte Abo machen.. muss ich denn die Klasse wieder holen ? Gibt es Möglichkeiten sie nicht zu wieder holen ? Die kosten spielen ja auch noch eine Rolle.
Welches Land ist euer Meinung ab besten.. Kanada? USA? Norwegen? Schweden? Finnland?
Danke schon mal Thumb up
Lg sarah

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 2 direkte Antworten:

Kommt darauf an...

Hey,
es kommt natürlich ganz darauf an.

In welcher Klasse bist du denn jetzt und in welcher wärst du, wenn du dein Austausch machen möchtest? In welchem Bundesland lebst du und auf welche Schulform gehst du? Möchtest du nur ein halbes oder ganzes Jahr weg? Und dann macht es auch noch jede Schule anders.
Bei mir ist es so, dass ich jetzt in der 9. Klasse bin und während der 10. Klasse gehen werde, dann mache ich Vorrücken auf Probe in die 11. Ich überspringe die 10. Klasse also im Prinzip. Wenn du das nicht willst oder es nicht mehr kannst, dann musst du zwischen der 10. und 11. Klasse ein Jahr einschieben, in dem du ins Ausland gehst, die 11. Klasse kannst du allerdings (bei einem G8) nicht überspringen, da sie abiturrelevant ist, deine ganzen Punkte fließen da ja schon in die Abinote mit ein. Auch, wenn du nur ein halbes Jahr weggehst, die 11. Klasse musst du komplett in Deutschland sein. Außer, du gehst auf eine SEHR seltsame Schule. Während der 10. Klasse ist ein Halbjahr erst Recht kein Problem, da bist du halt ein Halbjahr da und ein anderes weg.
Allerdings regelt jede Schulleitung es anders. Am Besten wäre es echt, wenn du einfach mal mit deinem Direktor redest.

Jetzt zu den Ländern: Eishockey spielt man, soweit ich weiß, in Kanada recht viel. Wenn es dir also WIRKLICH wichtig ist, wäre Kanada nicht verkehrt. Allerdings ist Kanada nicht gerade das billigste Land, wenn nicht sogar das teuerste. Ich habe bisher noch keinen Preis für ein Jahr unter 15.000€ gesehen...
Ich persönlich gehe nach Norwegen, was mit 7.600€ ja doch ein ganzes Stück billiger ist, generell sind europäische Länder sehr günstig.
Und ich kann mir gut vorstellen, dass man in skandinavischen Ländern auch Eishockey spielt ;D Aber selbst, wenn nicht, du kannst dich ja auch auf neue Sachen einlassen, neue Hobbys ausprobieren. Es ist ja nur für ein Jahr, und glaub mir, das geht schneller vorbei, als du denkst.

Austausch

Du kannst einfach nach deinem Realschulabschluss ein Austauschjahr machen und danach an einem Gymnasium in die Einführungsphase der Oberstufe einsteigen. Das machen ganz viele Realschüler so, die ein Austauschjahr machen möchten.

Wenn du dich sehr für Eishockey begeisterst und auch selbst gerne Eishockey spielst, ist Kanada für dich ohne jeden Zweifel die beste Wahl. Die zweitbeste Wahl wären diesbezüglich wohl die USA.
In Nordeuropa ist es aber ebenfalls sehr schön und Eishockey kannst du dort bestimmt auch spielen.

Diskussionsübersicht
28.1.2017
Sarah S. 2018/19
Welches Land & Klasse wiederholen?
4.2.2017
Sarah S. 2018/19
4.2.2017
Hannah S. Norwegen Experiment 2017/18
4.2.2017
Sarah S. 2018/19
5.2.2017
X Schließen
Success
Error
0.74