vom 28.2.2016 18:15
M. R.

Welches Land ist das richtige?

Hallo,
ich möchte im Sommer ein Austauschjahr startenSmily.
Bis jetzt konnt ich mich aber noch nicht entscheiden,ob ich nach Südafrika oder in die USA möchte beide haben ihre Vor-und Nachteile. Was ist eurer Meinung nach "besser"?

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 2 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

Länder

Wie du schon selbst sagst, können beide Länder Vor- und Nachteile haben, wobei natürlich jeder diese Vor- und Nachteile ganz verschieden definiert. Was der eine für einen Vorteil hält, kann in den Augen des anderen ein Nachteil sein.

Es gibt kein "besser" oder "schlechter", beide Länder sind einfach ganz verschieden.

Wenn du diesen Sommer schon dein Austauschjahr beginnen willst, bist du aber sehr spät dran. Viele Bewerbungsfristen sind schon abgelaufen und dementsprechend natürlich viele Austauschplätze schon besetzt. Du solltst dich also ziemlich bald entscheiden.

vom 28.2.2016 20:05
M. H.

Welches Land ist das richtige

Hey,

ich habe mich auch erst Samstag entschieden und bei mir war die Wahl zwischen Südafrika und Uruguay.
Ich würde auch sagen, dass jedes Land Vor- und Nachteile hat, und jeder dazu seine persönliche Meinung. Vielleicht hilft es dir wenn du auf einem Zettel Vor- und Nachteile für beide Länder aufschreibst und dich nochmal über beide Länder informierst. Außerdem hat es mir geholfen mit Freunden und Verwandten darüber zu sprechen. Ich habe vorallem mit Freunden gesprochen die schon einmal in einem der Länder waren oder selbst ein Auslandsjahr gemacht haben.
Letztendlich habe ich mich dann gegen Südafrika entschieden (obwohl das eigentlich mein Erstwunsch war), weil ich doch ziemlich Respekt vor der hohen Kriminalitätsrate hatte und mir alle meine Freunde und meine Familie zu Uruguay geraten haben. Für mich war auch ein Argument, dass ich in Südafrika (ich wäre nach Kapstadt und Umgebung gekommen) vielleicht nicht so viele Freiheiten haben würde. Und auch wegen der Sprache habe ich mich dann für Uruguay entschieden.
Du kannst dir ja noch einmal überlegen was für dich wichtig ist, aber ich glaube egal in welches Land du kommst, in deinem Auslandsjahr wirst du viele Erfahrungen sammeln.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen und wünsche dir viel Erfolg bei deiner Entscheidung.

Liebe Grüße

Diskussionsübersicht
28.2.2016
M. R.
Welches Land ist das richtige?
28.2.2016
X Schließen
Success
Error
1.12