Welche organisation ist gut um in die USA zu gehen??????

Hey^^
könnt ihr mir bitte gute Organisationen nennen mit denen ich am besten in die USA gehen sollte.........

Wäre total liep von euch Smily

eure Angie

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:

TASTE

Hej Angie Smily,
ich würde dir TASTE empfehlen (www.tastenet.de). Die Vorbereitung und Betreuung ist echt klasse. Ich kann dir sagen, wie toll ich sie finde Zwinker, aber am besten machst du dir selber ein Bild...
Ganz liebe Grüße
Doro

yfu

ich würd dir YFU empfehlen, kenn viele die dort mit dieser orga hingefahren sind und alle waren begeistert. ich selber möchte auch mit yfu fahren und bis jetzt ist sie echt super

TASTE

Hi
ich bin gerade mit taste in den usa und ich kann nur gutes sagen! ich habe ne tolle zeit hier und alles ist suppi gut organisiert. Meine gastfamily und ich : perfect match!
ich bin ein richtiges familienmitgleid und ich fuehle mich nie als gast. ich werde behandelt wie jeder nadere auch :)
Taste bereitet dich gut vor und die wissen auch glkeich wer du buist wenn du anrufst und muessen nicht im computer nachgucken wer du bist.
ich habe mich immer sehr sicher gefuehlt.
Ich hatte nicht ein problem mit taste!
geh zu www.tastenet.de

bye bye luise

vom 11.5.2009 15:36
D. M.

USA über juststudies

Hey,

ich würde dir als Organisation juststudies.de empfehlen. Ich bin selber mit Ihnen geganden und war sehr zufrieden. Es hat alles super geklappt von der Anmeldung bis zum Abflug. Es wurde sich um alles gekümmert.

Wenn du an einem Sprachkurs interessiert bist dann schau mal bei Languagecourse24.com vorbei. Ist auch eine tolle Seite.

Gruß

Dan

vom 18.5.2009 19:02
H. S.

Empfehlung: EF

Hey - also ich denke grundsätzlich kann man bei jeder Organisation gute und schlechte Erfahrungen machen.
Aus meiner Sicht sind die grösseren, besuchteren und älteren Organisationen aber die besseren, denn sie haben ein besseres Netzwerk und mehr Erfahrungen. D.h. sie schauen mehr auf die Gastfamilie. Ich würde mich gründlich informieren nach welchen Kriterien sie die Gastfamilie aussuchen. Die klassischen in dieser Richtung wären dann EF, YFU, Rotari und AFS.
Ich persönlich würde genau in dieser Reihenfolge wählen. EF und YFU scheinen mir am seriösesten zu sein, sind aber auch teurer.
Ich kenne 3 Leute die mit EF weg waren, 2 davon in den USA. Sie hatten absolut keine Probleme, waren begeistert vom Camp und von Familie & Umgebung. Sie hatten echt das schönste Jahr ihres Lebens. Von YFU kenne ich niemanden, aber ich habe mich dort auch informiert bevor ich mich für EF entschieden habe, und es schien mir sehr gut zu sein. Rotari ist das was unsere Lehrer neben EF am meisten empfehlen - dort musst du halt 3 mal Familie wechseln, deswegen habe ich es nicht genommen. Personen die mit AFS waren kenne zwei, die hatten es auch extrem gut. Wir hatten aber bei uns in der Schule zwei Personen von AFS, mit denen ich nicht so viel anfangen konnte. AFS ist unglaublich verzweigt, mit dieser Organisation kommen Austauschschüler von Estland, Venezuela und Ägypten in die USA oder anderswohin.
Ich denke schlussendlich wählt man die Organisation, mit der am meisten im eigenen Umfeld verreist sind - bei mir ist das EF.
Es gibt immer diese Gerüchte überall: Stimmen diese Gerüchte von EF, stimmt es was man über YFU hört, dass sie total blöd sind und schlechte Kontakte haben und sich überhaupt nicht um dich kümmern, und so weiter. Das ist völliger Schwachsinn, man hört von jeder Organisation schlechte Sachen, ebenso wie gute. Es kommt immer auf die Einstellung drauf an. Und wenn diese Organisationen wirklich so schlecht wären, wieso kommen dann tausende von Schülern zurück und sind begeistert, wieso wählen dann Jahr für Jahr immer wieder tausende von Schülern diese Organisationen...?
Ich bin grad mitten in den Planungen mit EF, und bis jetzt bin ich total begeistert, die machen das wirklich gut. Vorallem vom Camp habe ich nur gutes gehört, und die Resonanz war auch gut: Alle Austauschschüler vom Camp mit denen meine Freunde nachher noch Kontakt hatten waren begeistert und hatten ein tolles Jahr.
Ich hoffe ich konnte dir helfen und du findest die richtige Organisation für dich,
Liebe Grüsse,
Hanna

Diskussionsübersicht
19.8.2008
Angie S. USA TravelWorks 2009/10
Welche organisation ist gut um in die USA zu gehen??????
13.6.2011
B. F.
20.8.2008
Tamy K. Schweden 2009/10
11.5.2009
Luise B. USA TASTE 2008/09
11.5.2009
D. M.
18.5.2009
H. S.
X Schließen
Success
Error
1.07