vom 16.10.2013 22:51
B. B.

Wechsel gute Idee!

Hallo,
alles was du beschreibst, klingt in der Summe auf jeden Fall nach einem Wechsel. Ich kann verstehen, dass du zögerst, aber für die Verhältnisse dort kannst auch du nichts! Du klingst ja, als ob du offen bist und hast dich sicher darauf eingestellt, dass vieles anders als Zuhause ist. Solche Zustände sprengen aber meiner Meinung nach den Rahmen dessen, was "normal" und tolerierbar ist.
Ich denke, die Situation ist vermutlich auch nicht maßgeblich zu ändern, wenn du das Gespräch mit der Familie suchst. Hast du mal einen Lehrer angesprochen? Du musst dir auf jeden Fall Unterstützung suchen. Wahrscheinlich zögerst du, weil du auch sehr in der Situation steckst. Stell dir mal vor, all das würde deinem besten Freund passieren. Was würdest du ihm raten???
Sonst wende dich bitte auf jeden Fall an die Orga! Was sagen deine Eltern dazu?

Viele Grüße und entscheide dich bald, denn es geht um DEIN Jahr!

Diskussionsübersicht
16.10.2013
B. B.
Wechsel gute Idee!
17.10.2013
Julia K. Mexiko Rotary-DE 2014/15
X Schließen
Success
Error
0.45