Verliebt.... oh nein!!!

Hi leute!!!
Ich bin seit august hier im wunderschönen Florida, Usa.
Ich hatte eigentlich gehofft es würde mir erspart bleiben.... aber ich habe mich verliebt Grins ich konnte nicht anders..... er ist perfekt....

Ist das einem von euch schon mal passiert??
Was ist aus der Beziehung geworden?

Ich weiß dass es unrealistisch ist die Beziehung aufrecht behalten zu wollen... aber ich kann mir nicht vorstellen schluss zu machen....

Naja bin ja noch gut 2 1/2 monate hier......

würde mich über antworten und ratschläge freuen

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 8 direkte Antworten:

mir gehts genau so

ich bin seit august in Argentinien und gerade erst vor kurzem hab ich mich in einen argentinier verliebt... ich habe die schule gewechselt... und da war er halt... man kann nichts dagegen tun.

ich denke wir sollten einfach die zeit noch geniessen in der wir hier sind und dann das als eine schoene erinnerung behalten... ich weiss ich werde leiden wenn ich wieder zurueck muss, aber das muss nun mal sein.traurig

Verliebt...

Ich hab mich auch total verliebt... Wir sind seit 3 monaten zusammen... Ich weiss nicht was ich tun soll. Ich werde auf jedenfall hier studieren, aber wenn ich zurück bin geht das auch noch mal 2 jahre, dann muss ich noch schauen dass ich in die uni hier reinkomme... Oh god... Ich will ihn heiraaaaatenGrins nee, das also noch nicht. Aber warum nicht?

Gasteltern

ich werde 2007/2008 in die USA gehen und hab mir über das thema auch schon gedanken gemacht.
Was sagen da die gastltern dazu?
hab schon gehört, die würden sowas teilweiße verbieten, odda ma müsst immer die zimmertür auflassen odda so was...
wie is des bei euch? wer hat damit schon erfahrungen?

glg
jessie

hmm

also hmm, es gibt wohl solche und solche menschen, also meine schwester war fuer ein jahr in den usa und hatte dort einen freund und war mit ihm noch 3 oder 4 jahre zusammen und er war auch oefters bei uns oder sie drueben.
ich bin gerade selber fuer ein halbes jahr in neuseeland und hatte einen freund, wir haben uns jetzt allerdings wieder getrennt, in 6 wochen geh ich auch schon zurueck. mir war aber von vornherein klar, dass wir uns wieder trennen, es war halt ne schoene zeit und die erinnerungen bleiben ja. wir haben uns erst vor 2 wochen getrennt und im moment seh ich ihn immer noch in der schule und irgendwie ist das gerade etwas doof, aber so eine krasse fernbeziehung ans andere ende der welt waere auch einfach nix fuer mich. und da ist es vielleicht ganz gut, dass wir uns jetzt schon getrennt haben, dann wird der abschied hier nicht so hart.

vom 15.12.2008 21:05

verabredet euch!

hey duude,
frag ihn doch mal, ob er mit dir n kaffee trinken gehen will oder so was..
versuch, ihn auch außerhalb music zu sehn. lern ihn besser kennen und so.
(ich weiß alles so halbe hilfen, aber den rest musst du schon selbst machen :P)

dass du wieder zurückfliegst, kannst du nicht verhindern, aber du kannst ja wiederkommen und alle besuchen oder sie besuchen dich!

und engladn ist ja auch nicht so weit weg - kopf hoch! :)

Vielleicht ist es gut so...

Hey ich weiß dass der Beitrag schon ziemlich alt ist, aber vielleicht lesen ihn ja auch jetzt noch manchmal leute mit den selben gedanken.
Mein problem hier ist, dass ich mich eben verliebt habe (kommt von zu viel mit einem boy machen ;) und jetzt, da es dem ende zu geht, voll schiess vor dem abschied hab. Er wird mich zwar wahrscheinlich im sommer in deutschland besuchen kommen, worauf ich mich auch sehr freue, aber es ist halt immer der gedanke des baldigen abschieds da. So denk ich mir manchmal, ob es nicht besser gewesen wäre, die sache gleich gar nicht erst anzufangen...
Also mein Typ hier wäre, lass es ganz! Du hast nur noch 6 wochen und stell dir vor du würdest dich noch verlieben. Zukunft hätte das ganze mit nur 6 wochen gemeinsame zeit eh nicht und es wäre nur quälerei für dein herz!

hmmm

Hey
Ich weiss der eintrag ist irgendwie uuultra alt aber das thema ist ja doch oft aktuell... Also bei mir was ziemlich dumm... Ich bin seit Januar hier in Louisiana und irgendwie sind amerikanische boys doch anders! Ich hab mich halt auch waahnsinnig in den gut aussehenden Baseballplayer verliebt und oh wunder er hat mich zum prom gefragt... ja und weil noch ein anderes maedchen mit ihm "getalkt" hat und kurz sogar "gedated" war das halt alles ziemlich high school dramatig... aber ich hab ihn echt gemocht und dann kamen wir auch zusammen und wir hatten ne wunderschoene zeit und wollten eig versuche zsm zu bleiben weil er bald eh mit der schule fertig ist und joah der hat mich behandelt als waer ich das grossartigste auf der ganzen welt... fuer 3 wochen... da hat er auf einmal schluss gemacht und meinte er koennte das nicht weil ich ja gehe usw... Ja fuer mich ist da natuerlich ne welt zusammen gebrochen! Weil ich war ja quasi alleine war... Ich meine ich hab hier "freunde" und auch eine nette Gastfamilie aber man kanns einfach nicht vergleichen mit zu hause und meinen richtigen freunden und so musste ich durch den schlimmsten Liebeskummer meines Lebens alleine durch. Und ich mach hier nach der Schule auch nicht wirklich viel deswegen hatte ich immer jede Menge Zeit drueber nachzudenken und so. Und jaa...
Also ich hatte eine wunderschoene und intensive zeit mit ihm aber die zeit danach war die hoelle... Und hier ist das auch irgendwie normal dass man nur fuer ganz kurz zusammen ist... Ja und jetzt seh ich den halt immer in der Schule mit seinen ganzen anderen Maedchen und wir reden ueberhaupt nicht mehr und das hat mir halt schon bisschen meine zeit hier also nicht versaut weil es war schon so typisch high school aber ich hab halt schon oft geheult...
Also wie gesagt ich hatte eine tolle zeit und ich bereue es auch nicht aber wenns dann schief geht ist es noch schrecklicher als wenn ihr neben eurer besten freundin im bett liegen koennt und euch troesten lassen koennt... Nur so als Warnung :D

vom 24.12.2012 04:45
M. B.

problem

Hey Leute! Ich habe da ein Problem.... Also, ich war bei einem lockin in der Kirche, das ist wenn Teenager da übernachten und Spiele spielen und so. Jedenfalls war da dieser süße Typ, den ich vorher noch nicht kannte. Erst haben wir geredet und Sind uns dann immer näher gekommen bis er mich geküsst hat. ( was wir dann den Rest der Nacht gemacht haben hehe :)). Irgendwie habe ich mich total in ihn verliebt... Am nächsten Tag hat er mich nach Hause gebracht und Alles war gut. Bis er mich am Abend dann angeschrieben hat, dass er mich zwar mag aber nicht mit mir zusammen kommen möchte, weil ich in 5 Monaten wieder zurück nach de muss.... Ich weiß jetzt überhaupt nicht was ich machen soll, och möchte so gerne mit ihm zusammen kommen... Kann ich irgendwie seine Meinung ändern? Es ist das 1.mal das ich mich verliebt habe... Er ist aber nur für weihnachten hier, Dienstag geht er wieder zurück, er wohnt Ca. Eine Stunde von hier. Und ich werde ihn nie wieder sehen? Bitte nicht! Was soll ich nur machen?

Diskussionsübersicht
30.3.2007
Naddi P. USA CAMPS 2006/07
Verliebt.... oh nein!!!
30.3.2007
Isabelle J. USA EUROVACANCES 2007/08
28.10.2008
xMx X. Großbritannien 2010/11
1.12.2010
Julia S. Großbritannien 2011/12
30.3.2007
Louisa F. USA 2006/07
31.3.2007
I. A.
31.3.2007
Jessica N. USA PARTNERSHIP 2007/08
2.4.2007
Jessica N. USA PARTNERSHIP 2007/08
3.4.2007
ursula F. Argentinien AFS-CH 2006/07
4.4.2007
Maria I. USA 2008/09
6.4.2007
G. P.
6.4.2007
Swanny M. Kanada into 2007/08
12.1.2008
L. P.
28.10.2008
Marie S. Neuseeland Experiment 2008/09
15.12.2008
xMx X. Großbritannien 2010/11
18.5.2011
24.12.2012
M. B.
X Schließen
Success
Error
1.88