USA oder doch eher Neuseeland???

Hallo erstmal,
ich möchte 2008/2009 ein schuljahr ins Ausland.
Kann mich aber leider nicht so ganz entscheiden!!! *heul*

Amerika oder doch Neuseeland??
Hab auch schon eine Pro- Contra liste aufegstellt aber irgendwie würde ich gerne in beide Länder gehen.*g*

Kann mich jemand verstehen???

Könnt ihr mir helfen bzw. von eurem atland erzählen???
Um mich etw. "zubeeinflussen"???!!*lol*

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Elena

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 6 direkte Antworten:

@elena

also,ich empfehl dir - welch übaraschung ^^ - amerika!

ich hab mich au ne weile grfragt welches der beidn lända ich nehm soll un hab mich dann nachdem ich amerika war für amerika entsciedn...ja nee eig scho davor.........aba warum eig????
gute frage,kann ich etz ganimma so genau beantwortn,aba das land hat mich einfach imma mehr fasziniert un is etz meine absolute nr einsGrins


aba neuseeland will ich späta au mal hin,seis au nur für 2weeks.

hmm,also was kann man dir denn da etz so ratn...........naja,ich mein is ja deine entscheidung un ich sag einfach mal : nimm amerikaGrins


auch wenn ich dir etz keine hilfe war,viel spaß beim raussuchnThumb up


lg antje

@elena d......amerika oder neuseeland???

....also amerika oder neuseeland....?!puhh.

also erstma ist es eine frage des geldes....amerika kostet im durchschnitt so um die 5000-6000 euro pro jahr,neuseeland is dagegen etwas teurer,weil du die schulgebühren als "overseas" student bezahlen musst......kommt drauf an wie lange du bleiben willst!?
ich selber war auch schon in amerika,für 3wochen...und war zwar beeindruckt und alles,auch die menschn waren superfreundlich,gastfreundlich...aber irgendwas hat gefehlt,vllt das gefühl dort heimisch zu sein,geht als tourist auch schlecht,ich weiss^^...aber trotzdem...ansonsten kann ich amerika wirklich auch empfehlen....
ich selbst hab mich letzten endes für neuseeland entschieden.stand auch zwischen der wahl:amerika,kanada oder doch neuseeland...!?....und die natur und die kulur von den kiwis hat mich schon immer fasziniert....das land hat so viele klasse seiten,einfach alles.....berge,seen,vulkane,strände,geysire......also sehen kannst du da schon mal allesThumb up....außerdem fand ich gut,das man sich die schulen in nz aussuchen kann und man somit schon vorher weiß wohin man kommt...,das hängt aber von der organisation ab..!in nz werden ausserdem die gastfamilien von der,extra an der schule zuständigen person für internationale studenten,ausgesucht,...sorgfältig.
im grunde liegt s an den interessen eines jeden,wohin man lieber will...
denn ich denke amerika und neuseeland...!das is schon ein GROßER unterschied...allein von der kultur....den menschen,der landschaft..und auch der sprache....also okay beide sprechen englischThumb up,aber in amerika halt eher amerikanisch;)...und in neuseeland eher britisch angehaucht.......
ich gehe in die nähe von auckland und da gefiel mir auch die internationale atmosphäre.....viele ats aus der ganzen welt sind da.......
willst du eher das "typische"...(naja was is typisch??) austauschjahr inamerika??,was sehr viele machen,oder eher was anderes...??...bist du eher amerika-fixiert oder offen für neue länder und eher unbekannteren kulturen,die man jetzt nicht so aus dem fernsehen oder so kennt!?


es liegt an dir^^Grins
mfg julian

USA

Also ich denke beide Länder sind toooooollGrins ABER: falls du auch "guten" Unterricht in der Schle willst iist Amerika wohl besser. Ich habe schon oft gehört das Neuseeland kaum gute Schulen hat. Natürlich gibt es in den USA auch nicht überall tolle Schulen, aber das Bildungssystem ist trotzdem anders.
Von der Landschaft her denke ich sind beide Länder gleich "atemberaubend!" Ich persönlich finde Neusseeland allerdings zu langweilig Zwinker

ABER DU GANZ ALLEINE MUSST ES FÜR DICH ENTSCHEIDEN!Thumb up



LG
Ruben

_________________
www.ruben-usa.de.tl

Beide Länder super!!!!

Hi Elena,
ich hatte auch das Problem.
Ich habe mich für die USA entschieden weil
ich ein Vollstipendium brauch und für die
USA gibt es einfach mehr.
Außerdem ist Neuseeland viel teurer als die USA.
Ansonsten würde ich jetzt immer noch hin und her
schwanken.
Ich hoffe ich hab dir ein bisschen geholfen
LG
Alina

vom 13.1.2007 16:08

uffa

Ja, die Frage hat sich mir auch mal gestellt. Das war dann USA, Neuseeland oder ein ganz anderes. Dieses "ganz andere" war dann auch ganz schnell wieder verflogen weil ich gerne in ein englisch sprachiges Land will/wollte. Bei mir hat sich die Neuseelandfrage dann durch den Preis geklärt, denn der ist schon "etwas" höher als der für die USA.
Also, ich kann dir auch nicht sehr weiterhelfen. Beide Länder haben Vorteile und Nachteile aber ich denke, dass du in jedem der beiden Länder ein schönes Austauschjahr haben würdest..
naja, dann noch viel "spaß" damitZwinker
Lg

schwere frage...

hey,

bei mir is es genauso: usa und neuseeland in der engeren auswahl... neuseeland hat mich halt deshalb gereizt weils mal was komplett anderes is und nicht so "normal" wie die usa... aber andererseits hab ich mir dann gedacht ein jahr in amerika zu leben hat schon auch was und so :D
naja hab jetzt bei der voranmeldung 1. usa 2. neuseeland und 3. kanada angegeben!=) sind alle drei länger wo ich gern hinfahren würde!=)

wie hast du dich jetzt entschieden??

lg anna

Diskussionsübersicht
10.10.2006
Elena D. Neuseeland 2008/09
USA oder doch eher Neuseeland???
10.10.2006
Antje R. USA EF 2007/08
10.10.2006
Andraa J. USA ICX 2007/08
3.11.2006
Anna =D W. Neuseeland FSTS-AT 2007/08
28.11.2006
Tabea P. Australien EF 2007/08
7.1.2007
E. M. 2008/09
7.1.2007
E. M. 2008/09
7.1.2007
E. M. 2008/09
13.1.2007
Lea K. USA EUROVACANCES 2007/08
15.8.2007
Anna N. Neuseeland AFS-AT 2008/09
X Schließen
Success
Error
1.94