vom 27.3.2015 17:32

USA, Mexiko, Uruguay oder doch Lettland?

Hallo :)
Ich würde total gerne ein ATJ machen, nur weiß ich noch nicht in welches Land ich gehen soll.

Eigentlich wollte ich das IB in den USA machen, aber ich habe bis jetzt nur 1 Organisation gefunden, bei der dies möglich ist (Southern Cross), allerdings habe ich keine Ahnung, was es kosten würde.

Dann habe ich mir überlegt an einem UWC das IB zu machen, aber es ist ja sehr schwer einen Platz zu bekommen.

Schließlich habe ich darüber nachgedacht, nur für 1 Jahr ins Ausland zu gehen. Da meine Familie nicht viel Geld hat, habe ich an Osteuropa gedacht, ein ATJ dort kostet nicht so wahnsinnig viel im Vergleich zu Australien oder Neuseeland.

Allerdings, wenn es schon "nur" 1 Jahr wird, dann würde ich gerne in ein außergewöhnliches Land wie z.B. Uruguay oder Mexiko gehen, eventuell auch für 1 Jahr in die USA.
Hat jemand Erfahrungen mit dem IB (UWC und Southern Cross)?? Oder generell mit einem der Länder/Orgas?

Danke :)

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:

Lettland <3

So wie man dem Titel schon unschwer entnehmen kann habe ich schon Erfahrung mit einem der Länder.
Tja ich habe wohl mein herz dahin verloren und eine zweite heimat gefunden.
Falls du nach Osteuropa gehst, mache dich auf doofe Kommentare gefasst. Denn die werden immer kommen wenn man nicht in die normalen Länder geht. den es ist halt was außergewöhnliches. Anfangs bin ich mit denen nicht so gut klar gekommen, aber mittlerweile kann ich die entspannt nehmen bzw kontern.

Die Reise ins unbekannte lohnt sich. Und zum Thema sprach,was viele als Grund sehen in die usa etc. zu gehen kann ich nur sagen, ich spreche fließend englisch und lettisch, denn ich habe viel auf englisch geredet. Eine Freundin von mir ist auch aus den Usa.

Ein diesen Vorteil von Lettland ist, dass du einfach mal so deine Freunde (im Gastland) und deine Gastfamilie besuchen kannst. Ich habe mein ATJ seit dem Sommer hinter mir (traurig ich vermisse es) und war jetzt gerade wieder da und werde wahrscheinlich auch im Sommer wieder hinfahren, denn es ist für mich wirklich eine zweite Familie geworden. Auch ist es einfach unbezahlbar die Freunde wieder zu sehen, denn face-to-face funktioniert Freundschaft immer noch am besten.

Und auch Lettland ist außergewöhnlich. Man würde es nicht vermuten, aber die Kultur dort ist doch schon echt anders zu der Deutschen! Und es ist echt erschreckend, wie viele nicht wissen, was die Hauptstadt Lettlands ist (nicht mal Geschichtsleher... zumindest mein lehrer hat versucht mit mir darüber zu diskutieren Zwinker )

so falls ich dich neugierig gemacht habe und es dich mehr interessiert, kannst du nicht einfach mal an mailen oder auf meinen blog schauen.
https://abenteuerlettland.wordpress.com (Lettland Blog)
http://myway21.wordpress.com (nach ATJ Blog)

Diskussionsübersicht
27.3.2015
Zo C. Mexiko YFU-DE 2016/17
USA, Mexiko, Uruguay oder doch Lettland?
29.3.2015
Mathilda S. Lettland YFU-DE 2013/14
X Schließen
Success
Error
0.75