USA/ Kalifornien

Hey.
Ich hab mich heute erst angemeldet und habe noch nicht so ganz den Überblick hier :P
Hab jetzt auch schon paar Beiträge zu Sachen geschrieben die ungefähr 3 Jahre her sind also mach ich jetzt einfach etwas neues auf und schreib hier all meine Fragen :D
Eigentlich wollte ich ja unbedingt nach England irgendwo in die Nähe von Manchester oder so weil ich den british accent und die Briten allgemein einfach toll finde aber da das ja viel teurer ist als in die USA zu gehen habe ich mir das dann noch mal überlegt.Ich würde ziemlich gerne für ein Jahr nach Kalifornien gehen.
Aber ist es nicht so dass die verschiedenen Organisationen nur ein spezielles Gebiet haben wo sie Leute hinschicken?
Und wenn ich mir schon eine Gastfamilie rausgesucht habe(achja und wie tue ich das überhaupt?) kann ich dann trotzdem zu einer Organisation gehen und denen genau diese Familie sagen?Dann wäre ich ja schon mal in der Stadt in die ich will...:P
Die Finanzierung und das G8 sind dann nochmal ganz andere Probleme für sich aber das lasse ich jetzt mal weg.
Also dann hoffe ich jetzt mal auf Antworten.
Bitte.Danke.

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:
vom 6.1.2009 22:23
S. R.


oh,

du bist wohl noch eine ziemliche austauschjahr anfängerin ;) (nicht böse gemeint)
aber ich finde du solltest dich zuerst einmal durch broschüren, internetadressen von organisationen darüber informieren wie ein austauschjahr überhaupt abläuft.
denn - bei den meisten organisationen für die usa kannst du dir keinen staat aussuchen. eine stadt kannst du dir sowieso nirgends aussuchen.
UND, das wichtigste!!
du wirst dir ganz sicher keine gastfamilie aussuchen.. die sucht die orga aus für dich!!
so geht das nicht, du kannst ein austauschjahr nicht planen wie 2 wochen ferien! du kannst dir nicht deine unterkunft nach dem besten standort, der besten ausstattung aussuchen!!

bitte, bitte, informiere dich doch zuerst via broschüren oder ähnliches, ob du wirklich weisst, was ein atj überhaupt ist, und wie es abläuft. sonst weisst du doch auch nicht, ob es für dich wirklich das richtige ist!?

Klar :)

Das mit der Gastfamilie müsste eig. gehen. Also das, wenn du schon eine hast, du auch zu der kannst. Musst du halt nur der Orga mit der du fahren willst sagen, dann nehmen die mit denen Kontakt auf oder soo^^
Bei einigen Orgas ist das, glaub ich, auch so das du i.wie 200€ oder so weniger bezahlen musst.
Weiß jetzt aber nicht genau bei welchen...musste mal gucken :)
Aber hast ja, wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, auch noch ein bisschen Zeit ;)
Lg und so =)

Meine Meinung dazu:

Erst mal hallo und willkommen hier Smily

nun ja, dass auf einträge die uralt sind antworten is bestimmt jedem schon mal passiert, und am anfang ises mir auch ziemlich oft passiert Grins
Zum Punkt England:
Der Preis ist 'ungefähr' der selbe wie in die USA zu gehn ... ich hab mal bissl umgeschaut, wenn du auf ne staatliche schule willst, dann kostet das auch ungefähr 7000€ - 8000€. Ausser du willst auf eine Privatschule oder Internat ... (kostet aber in den USA auch mehr, wieder ziehmlich der selbe Preis).
Dann zu Punkt Kalifornien:
Wenn du unbedingt da hin willst, musst du entweder ne menge Glück haben, dass du genau da hin kommst, oder du zahlst (kommt auf die Orga drauf an) zwischen 500€ und 800€ extra (dann kommst du aber (meistens) sicher nach Kalifornien).
Jetzt kommen wir zu der Gastfamilie:
Wenn du Bekannte (damit meine ich auch Freunde) oder Verwandte in den USA hast (vllt sogar Kalifornien ?) dann gibt es eine nette amerikanische Orga, die weniger Geld verlangt (weil sie ohne eine deutsche Orga arbeiten) und du da auch gerne eine Gastfamilie (dann eben die Bekannten oder Verwandten) vorschlagen kannst. Eine eigene Familie zu suchen wird nicht einfach sein und empfehlen kann ich es auch nicht, da man dann nicht die Sicherheit hat, falls es dir bei der Familie nicht gefällt, eine andere zu wählen.
Zur Finanzierunf findest du hier im Forum sehr viel und zu G8 kann ich dir folgende Seite empfehlen: http://www.bjr.de/media/upload/Flyer%20see%20the%20world%20-%20Infos%20zum%20G8.pdf

Ich hoffe ich kann dir damit etwas helfen ...
Franzi

Diskussionsübersicht
6.1.2009
USA/ Kalifornien
6.1.2009
S. R.
7.1.2009
Sarah H. USA TravelWorks 2009/10
7.1.2009
Vivien B. USA Experiment 2010/11
8.1.2009
Franzi S. USA 2010/11
8.1.2009
S. B. USA 2008/09
8.1.2009
Franzi S. USA 2010/11
9.1.2009
S. B. USA 2008/09
9.1.2009
Franzi S. USA 2010/11
X Schließen
Success
Error
0.6