vom 18.5.2014 19:43
S. S.

:)

Hey,
also ich habe mal eine Zeit in den USA gelebt (ist allerdings schon lange her Zwinker ) Ich habe die USA im nachhinein sehr vermisst und bereue es nun dass ich Südamerika für mein Auslandsjahr gewählt habe sehr, weil die USA einfach für mich jahrelang etwas war, wonach ich mich zurückgesehnt habe. Klar, ich war da erst 7 bzw. 10 aber ich habe das in sehr guter Erinnerung. Vielleicht hatte ich auch ziemlich Glück, weil ich auf einer ziemlich guten Grundschule war und es war eben auch eine Grundschule Zwinker Leider erinnere ich mich nicht mehr an soviel, aber an eine Sache erinnere ich mich noch genau: Wir waren in New York und wollten zur Freiheitstatur, mussten aber bevor wir auf die Fähre sind durch eine Sicherheitskontrolle und bei einigen anderen Dingen war das glaube genauso... Was den Fall mit dem Austauschschüler betrifft: Man sollte auch nicht an fremden Garagen nachts herumwerkeln, das geht ins Auge! Wie gesagt: Solang du dich an Regeln hälst, ist es eher unwahrscheinlich, dass etwas passiert! Und außerdem kann dir in deinem Heimatland auch etwas passieren...
Liebe Grüße

Diskussionsübersicht
18.5.2014
Franzi &. USA 2015/16
18.5.2014
S. S.
:)
18.5.2014
X Schließen
Success
Error
0.49