Es wird besser im Verlauf

Ich bin Texas, hab also mexikanische Tortillas und auch noch fast Food.
In den ersten drei Monaten hab ich auch total viel zugenommen. Man probiert halt alles aus, und das ist auch normal so! Ich hab von Anfang an Ballett gemacht und bin manchmal in die gym gegangen.Zumba zB macht total viel Spass!
Das ganze fast Food geht mir auch total auf die Nerven, das mexikanische essen allerdings kann ih nicht weglassen! Warum auch, wann kann man je wieder original mexikanisch essen?!
Jetzt allerdings achte ich viel mehr drauf, ih reduziere meine Poetionen und Fang einfach später am Tag an zu essen. Bei mit ist es nämlich so, dass ch eial wo ich angefangen hab schneller wieder Hunger bekomme.
Hab auch schon ein bisschen wieder abgenommen!

Lg

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 20.6.2013 16:18
A. O.

...

Ich wiege 200 Kilo und liebe mein Speck ich möchte noch mehr zunehmen Smily

Diskussionsübersicht
6.11.2011
Luca M. USA Kaplan 2011/12
6.11.2011
L. S.
6.11.2011
Anna S. Kanada 2011/12
6.11.2011
Anna S. Kanada 2011/12
20.6.2013
A. O.
7.11.2011
Luca M. USA Kaplan 2011/12
10.11.2011
Kristina L. USA EUROVACANCES 2011/12
17.1.2012
Miri W. USA Ayusa-Intrax 2011/12
Es wird besser im Verlauf
20.6.2013
A. O.
X Schließen
Success
Error
0.41