vom 28.12.2011 01:15
J. V.

AN RETURNEES...rückkehr?

Hey zusammen

ich wollte mal fragen, an diejenigen die das Austauschjahr schon hinter sich haben; wie war der moment, als ihr am flughafen zum zoll heraus gekommen sind und eure familie und freunde nach so langer zeit wieder gesehen habt? und wie habt ihr euch gerade davor gefühlt? und einfach wie wars?

weil ich stell mir den moment voll speziell vor und voller emotionen..

würd mich über antworten freuen=)

lg

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:

Unspektakulär

Manche Leute erleben die Rückkehr ziemlich emotional, aber bei mir war es nicht besonders emotional.
Der Abschied aus Neuseeland ist mir wahnsinnig schwergefallen, weshalb ich auf dem Flug nach Los Angeles, wo ich umsteigen sollte, zunächst keine richtige Vorfreude auf Zuhause empfinden konnte. Während des Fluges von Los Angeles zurück nach Deutschland habe ich mich dann auf einmal total auf das Wiedersehen mit meiner Familie gefreut und konnte es kaum mehr erwarten. Als ich dann aus dem Transidbereich rauskam und meine Familie gesehen habe, war ich dann aber eher wieder ruhig. Es war dann schon ein ganz schönes Gefühl, aber es war gar nicht emotional, also ich hab nicht geweint oder mich wahnsinnig gefreut oder so.
Vor meiner Rückkehr habe ich mich auch immer gefragt, wie es wohl sein wird. Zwinker Ich denke, jeder erlebt es ganz verschieden.

Diskussionsübersicht
28.12.2011
J. V.
AN RETURNEES...rückkehr?
X Schließen
Success
Error
0.66