Trotz Freund ins Ausland?

Hey :)

Ich weiß das klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich bin mir nicht mehr sicher ob ich wirklich das Auslandsjahr machen möchte. Ich wollte im Schuljahr 2016/17 in die USA, aber ich bin mir nicht mehr sicher, weil ich meinen Freund so sehr vermissen würde! Aber was wenn wir dann gar nicht mehr zusammen sind? Ich weiß nicht wie ich mit der ganzen Situation umgehen soll, denn 1 Jahr ist ja schon ziemlich lange :/ Habt ihr Erfahrungen mit der Situation? Oder habt einen Rat für mich oder so?

Danke im Voraus :)
Sina

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 8 direkte Antworten:
vom 27.7.2015 08:32

Hey

also ich habe zwar keinen Freund, aber ich an deiner Stelle würde trotzdem ins Ausland gehen. Denn wenn du in 20 Jahren auf dein Leben zurückblickst, wirst du dich ärgern, wenn du es nicht gemacht hast, weil es wirklich eine einmalige Chance ist.

Vielleicht seid ihr bis zum Beginn deines Auslandsjahres auch schon gar nicht mehr zusammen. Und wenn ihr noch ein Paar seid und er dich wirklich liebt, dann wartet er auf dich! Diese Trennung auf Zeit wird bestimmt hart, aber eine starke Beziehung hält sowas aus.

So, ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen.

LG
Cherry

vom 27.7.2015 14:50
S. Z.

...

Ich denke auch, dass du diese Entscheidung unabhängig von deinem jetzigen Beziehungsstatus treffen solltest. Vielleicht seid ihr nächstes Jahr nicht mehr zusammen und dann bereust du, dass du nicht gegangen bist. Aber selbst wenn ihr noch zusammen seid - willst du deswegen deine Chance nicht nutzen? Das ist doch das selbe wie deine beste Freundin oder deine Familie. Du magst alle sehr gerne, aber siehst sie doch nach dem Jahr wieder Thumb up

Gehe trotzdem ins Ausland

Hey Sina,

Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass dir darüber sorgen machst. An deiner Stelle würde ich deinen Freund jedoch einfach in die Planungen mit einbinden und er wird sicherlich Verständnis haben.

Evtl. kann er dich ja auch während deines Auslandsaufenthalts besuchen. Ansonsten könnt ihr euch ja per Skype und Facetime unterhalten und sehen.

Ich kenne auch einige Paare die sich dann vor dem Jahr Gedanken machen was z.B. ist falls sich ein Partner in eine neue Person verliebt. Dies würde ich dir auch raten sobald es dann konkret wird.


Gruß Alex

Auf jeden Fall

Du solltest auf jeden Fall trotz deines Freundes ein Austauschjahr machen, wenn du gerne eines machen würdest. Sicher wird dir so gut wie jeder, den du fragst, dazu raten, trotz deines Freundes ein Austauschjahr zu machen, weil man sich eine solche Chance einfach nicht entgehen lassen sollte.

Ich kann auch gut verstehen, dass du dir viele Gedanken deswegen machst, doch die Gelegenheit, ein Austauschjahr zu machen, kommt eben nie wieder. Gleiches gilt z.B. auch für ein Auslandssemester im Studium, da machen sich viele Studenten ganz ähnliche Gedanken wie du gerade.

Danke :)

Danke für die Hilfe, ich werde mich auf jeden Fall bewerben! Morgen werde ich mit ihm darüber reden und ihn auch in die Planung mit einbeziehen :)

vom 28.7.2015 12:42

Es kann klappen!

Vielleicht hilft es dir zu wissen, dass eine der anderen Austauschschülerinnen in meiner Stadt mit ihrem Freund das ganze Jahr hindurch zusammen geblieben ist. Sie haben eben oft geskyped und geredet, und jetzt, wo sie zurückgekehrt ist, sind sie noch glücklicher als vorher, weil ihre Beziehung dieses ganze Jahr überstanden hat. Wenn ihr euer Bestes gebt, werdet ihr das auch schaffen! :)
Viele Grüße

Geh ins Ausland!

Hey,
ich hab vor gut einem Jahr einen Freund bekommen. Die ganze Beziehung durch habe ich mir Sorgen wegen meines Austauschjahrs gemacht, ich hatte unglaubliche Angst davor wie sehr ich ihn vermissen würde und konnte mich gar nicht mehr richtig darauf freuen. Wir haben uns dann nach neun Monaten Beziehung getrennt- überleg mal wie blöd ich jetzt dastehen würde wenn ich für ihn das ganze abgeblaßen hätte. Stell dir vor wie blöd du dastehen würdest...
Das klingt jetzt echt hart, aber in unserem Alter halten Beziehungen in der Regel nicht. Dann eine so rießige Chance verpasst zu haben wäre einfach nur blöd. Und wenn es bis dahin doch zwischen euch beiden hält, gibt es immer noch eine Chance dass ihr das mit der Fernbeziehung hinbekommt- ich kenne einige bei denen es geklappt hat. Und wenn eure Beziehung das alles aushält, hält sie (fast) alles aus was noch kommen kann... Viel Glück!

vom 17.8.2015 03:45
L. V.

Abwarten.

Ich bin gerade in den USA und ich sage dir eins: Bewerbe dich und wenn du vor dem Abflug noch mit ihm zusammen bist gehe nicht. Sag die Sache ab. Ich habe den Fehler gemacht und bin gegangen und nun bin ich tod unglücklich und am überlegen zu gehen. Lies dir einfach den Post ''Abbrechen?'' durch in der Kategorie Schwierigkeiten, dann wirst du es verstehen. Und ja vielleicht werde ich es in 20 Jahren bereuen, aber ich lebe im hier und jetzt und jetzt ist es nicht die richtige Entscheidung zu bleiben.

Diskussionsübersicht
27.7.2015
Sina L. USA 2016/17
Trotz Freund ins Ausland?
27.7.2015
Zo C. Mexiko YFU-DE 2016/17
27.7.2015
S. Z.
27.7.2015
Sina L. USA 2016/17
28.7.2015
Anna U. Italien AFS-DE 2014/15
16.8.2015
Franzi &. USA 2015/16
17.8.2015
L. V.
X Schließen
Success
Error
0.97