vom 27.6.2020 11:11
L. G.

Trau dich:)

Hi!
Ich hab die selbe Angst und es ist exakt wie bei dir. Früher hatte ich auch oft Heimweh. Trotzdem träume ich schon ewig davon, ein Jahr im Ausland zu verbringen. Mittlerweile hab ich eig kein Heimweh mehr, aber ich war ja auch noch nie länger als 2 Wochen oder so ohne meine Familie... Darum weiß ich auch nicht, wie ich darauf reagieren werde... Aber ich habe mich jetzt dafür entschieden, weil ich nicht will, dass es daran scheitert. Normalerweise bereut man immer die Chancen, die man nicht ergriffen hat;) Außerdem ist ja Teil vom Auslandsjahr, dass man sich Herausforderungen stellt und daran wächst.
Ich gehe nach Neuseeland im Sommer 21! Bei der Orga hab ich erst Mal "nur" für neun Monate gebucht und kann dann dann dort nach ein paar Monaten entscheiden, ob ich noch um 3 Monate verlängern will.
Ich weiß, dass das bei den meisten Programmen nicht machbar ist, aber vlt findest du ja eins. Dann kannst du erstmal für 6 Monate buchen und dann dort entscheiden, je nachdem wie es dir geht, ob du noch länger bleiben willst. Das beruhigt, finde ich:)
Viel Erfolg!

Diskussionsübersicht
9.6.2020
A. H. Südafrika CAMPS 2019/20
27.6.2020
L. G.
Trau dich:)
6.9.2020
P. R.
X Schließen
Success
Error
1.71