"Top High School" Programm?

Hallo,
ich würde gerne im Jahr 2019 mein Auslandsjahr (höchstwahrscheinlich) in den USA machen. Nun bin ich auf folgendes Programm gestoßen: Zwei Anbieter (StepIn und HiCo) bieten ein sogenanntes "Top High School" Programm an, mit dem man angeblich an eine öffentliche High School kommt, die zu den besten 10 Prozent der USA gehört. Dahinter steht ein sehr bekanntes, jährlich stattfindendes Ranking. Dieses Programm ist eine zusätzliche Wahloption zu dem normalen Classic Programm. Auf die Platzierung kann man weiterhin keinen Einfluss nehmen.
Kennt jemand dieses Programm, oder hat jemand Erfahrungen damit? Ich würde gerne mal ein paar Meinungen hören :)
MfG

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 5.12.2017 02:10
K. V.

Ich an deiner stelle würde es nicht machen

Hi,
Wenn ich du wäre würde ich es nicht machen, denn auf diesen angeblich besseren High Schools sind wahrscheinlich sehr viele ATS, und das ist in jedem Fall schon mal keine gute Voraussetzung um dort freunde zu machen. Auch wird es wahrscheinlich sehr viel mehr kosten (Das Geld wäre es mir nicht wert). Und last but not least herrscht in den USA ein sehr großer Gastfamilienmangel und wenn du Pech hast kommst du dann in eine Familie die nichts mit dir gemeinsam hat und das nur weil sie keine bessere finden konnten. Die Chance auf eine Gastfamilie die zu dir passt ist um einiges höher wenn du es komplett random machst, also die ganze USA.

Hoffe ich konnte dir helfen
Kai

Diskussionsübersicht
4.12.2017
Greta B. 2019/20
"Top High School" Programm?
X Schließen
Success
Error
0.36