vom 26.8.2020 19:49
B. M.

Stornokosten Anwalt

Wir haben heute an den Anwalt abgegeben. Die Einstufung als Pauschalreise ist rechtlich kein Problem, da Gastschulaufenthalte gemß 651 u BGB ausdrücklich unter diese Regelungen fallen. Bin gespannt, was rauskommt, aber der Anwalt sieht wegen der Reisewarnung grundsätzlich gute Chancen zumal es derzeit auch nicht nach einer Vetbesserung der Lage aussieht. Das Unternehmen spielt auf Zeit.

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 4 direkte Antworten:
vom 26.8.2020 23:03

Haltet...

uns doch mal am Laufenden! Interessiert uns auch - allein schon weil die Einschätzung uns gegenüber vom Juristen eigentlich gegensätzlich war.

Die Einstellungen der Organisationen sind offensichtlich auch unterschiedlichst. Von kostenfreier bis vollständiger Stornierungskosten über bitten um Spenden ist scheinbar alles dabei.

vom 27.8.2020 10:43
J. G.

Erstattung der Stornokosten; Sammelklage

Hallo,

gibt es eine Sammelklage.
Wir habe ebenfalls fast 1700,-€ an Stornogebühren zahlen müssen,
und würden uns gern einer Solchen anschließen. Da die Aussichten auf Erfolg, nach ersten Antworten von Juristen recht hoch sind, sollten sich die Kosten für den Anwalt in Grenzen halten.
Bitte um ein kurze Information, wenn so etwas bereits gestartet wurde, oder geplant ist.

Vielen Dank

Gruß
Jens

vom 30.8.2020 20:58
J. G.

Erstattung der Stornokosten; Sammelklage

Hallo,

gibt es eine Sammelklage.
Wir habe ebenfalls fast 1700,-€ an Stornogebühren zahlen müssen,
und würden uns gern einer Solchen anschließen. Da die Aussichten auf Erfolg, nach ersten Antworten von Juristen recht hoch sind, sollten sich die Kosten für den Anwalt in Grenzen halten.
Bitte um ein kurze Information, wenn so etwas bereits gestartet wurde, oder geplant ist.

Vielen Dank

Gruß
Jens

vom 8.9.2020 17:43
J. G.

Erstattung der Stornokosten; Sammelklage

Hallo,

gibt es eine Sammelklage.
Wir habe ebenfalls fast 1700,-€ an Stornogebühren zahlen müssen,
und würden uns gern einer Solchen anschließen. Da die Aussichten auf Erfolg, nach ersten Antworten von Juristen recht hoch sind, sollten sich die Kosten für den Anwalt in Grenzen halten.
Bitte um ein kurze Information, wenn so etwas bereits gestartet wurde, oder geplant ist.

Vielen Dank

Gruß
Jens

Diskussionsübersicht
20.7.2020
K. W.
20.7.2020
J. G.
21.7.2020
K. W.
24.7.2020
C. H.
26.7.2020
A. H.
27.7.2020
A. H.
30.7.2020
S. S.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
26.7.2020
A. H.
26.7.2020
C. H.
30.7.2020
S. S.
31.7.2020
A. H.
31.7.2020
A. H.
26.7.2020
C. H.
26.7.2020
C. H.
30.7.2020
J. G.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
C. H.
30.7.2020
J. G.
30.7.2020
J. G.
30.7.2020
J. G.
31.7.2020
K. W.
3.8.2020
J. G.
1.8.2020
K. W.
9.8.2020
J. B.
2.8.2020
S. S.
9.8.2020
C. H.
9.8.2020
A. H.
10.8.2020
C. H.
10.8.2020
S. W.
28.9.2020
A. H.
29.9.2020
B. M.
26.8.2020
B. M.
26.8.2020
B. M.
Stornokosten Anwalt
26.8.2020
J. K. USA 2020/21
27.8.2020
B. M.
27.8.2020
B. M.
28.8.2020
J. K. USA 2020/21
16.10.2020
J. K.
17.10.2020
J. K. USA 2020/21
28.10.2020
A. H.
31.8.2020
B. M.
1.9.2020
B. M.
17.9.2020
A. S. USA Stepin 2020/21
29.9.2020
B. M.
8.11.2020
B. M.
X Schließen
Success
Error
0.52