vom 16.3.2016 23:03
I. M.

staatliches Internat England

Hallo M. L.,
ein staatliches Internat ist teurer als der Aufenthalt in einer Gastfamilie (ca. 60% mehr), aber im Vergleich zu einem privaten Internat wesentlich preisgünstiger.
Vor 1,5 Jahren standen wir auch vor der Entscheidung, Gastfamilie oder nicht.
Ich wühlte mich durch Foren und immer wieder tauchten auch negative Berichte bezüglich Gastfamilien bzw.daraus resultierend erforderliche Gastfamilienwechsel auf. Dieses Risiko wollten wir nicht eingehen. Da es in England nur 38 staatliche Internate gibt, nehmen Sie unbedingt rechtzeitig Kontakt zur Organisation auf. Die Plätze für ausländische Schüler sind sehr nachgefragt und begrenzt. CDC hat uns da sehr gut beraten und dann anhand eines ausführlichen persönlichen Gesprächs und einem Bewerbungsschreiben über die englische Partnerorga das passende Internat gesucht.
Unser Sohn ist sehr glücklich in seinem Internat (es passt einfach alles). Wenn Sie mir z.B. eine E-Mail - Adresse mitteilen, sende ich Ihnen gern weitere Infos. Das sprengt hier den Rahmen.

VG
I.M.

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 17.3.2016 15:25
M. L.

staatliches Internat England

Hallo I.M.,

danke für die schnelle Antwort. Mein Sohn ist z Zt. in der 7. Klasse.Bei unserer Tochter haben wir uns auch gegen Ende der 8.
Klasse bei der Orga beworben.Sie ist jetzt während der 10. in den USA,allerdings in einer Gastfamilie.
Da unser Sohn auch in der 10 seinen Auslandsaufenthalt machen möchte,
haben wir noch ein wenig Zeit.Sein Wunsch ist allerdings England.
Über Infos wäre ich dankbar.
Meine Emailadr.: michaelalemmens1@gmail.com

VG
M.L.

Diskussionsübersicht
16.3.2016
I. M.
16.3.2016
I. M.
16.3.2016
I. M.
16.3.2016
M. L.
16.3.2016
I. M.
staatliches Internat England
X Schließen
Success
Error
0.18