Staatenwahl USA

Hey ! Grins
Mein Name ist Calvin und ich werde 2017/2018 ein Auslandsjahr in den USA machen .. Ich weiß noch nicht welche Organisation .. Aber eins steht fest ! Ich möchte Staatenwahl machen ^^ .. Ich weiß dass es mehr auf die Familie ankommt,und es auch kein Urlaub ist, aber der Staat ist für mich persönlich halt ein wichtiger Punkt .. Ich möchte irgendwo hin wo es warm ist denkThumb up ! Das steht fest ! Im Auge habe ich momentan Florida, California, und Arizona ! Ich möchte den gewählten Staat später nicht bereuen , deswegen möchte ich euch fragen , welchen Staat ihr wählen würdet und warum und ggf. Welchen Staat nicht ( Begründung ) Ich habe mal zu jedem staat ein paar Pro / Contra 's zusammengefasst Thumb up


Florida :

Pro : eigentlich fast überall warm ! Warme Winter auch im Norden ! Perfektes Wetter !Thumb up

Contra (eher bedenken) : das alles dort zu spanisch ist ! Habe gehört dort ist vieles sehr spanisch und dann könnte ich ja direkt ein ATS in Spanien machen .. Ohnee


California :

Pro : sehr amerikanisch ! Ganz normales Amerika ! Im Süden und mitlesen teil sehr warm auch im Winter ! Schönster Staat Thumb up

Contra : wenn man in den Norden kommt ist es dort auch kalt und dann hat man Geld für die Staatenwahl ausgegeben ! unhappy


Arizona :

Pro : Überall sehr warm ! Keine Risiken das man wo hinkommt wo es kalt ist ! Thumb up

Contra : Ich habe "angst" das der Staat an sich zu sehr Texas ähnelt ! Die Canyons und die kakteen und so .. das alles dort zu viel Wüste ist !

Oder kennt ihr noch andere Staaten die für mich in Frage kommen würden ?
Hoffe ihr könnt mir helfen !
Ihr könnt mir aich auf Instagram schreiben : @Itsbadkarma denk

Danke Schonmal für die Tips ! Thumb up
- calvin Grins

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 3 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

California/ Texas

Zu Califorina kann ich nur sagen, dass es dort auch sehr kalt seinen kann, z.B. Schnee selbst noch im Maerz. Ich bin zur Zeit in Texas und kann dir den Staat nur empfehlen. Ich hatte keinen einzigen Tag wo es unter 15 grad war. Ich selbst hatte Weihnachten sogar 22 grad. Klar wird hier spanisch gesprochen ist aber auch eine tolle erfahrung die mexikanische und us amerikanische kultur kennen zulernen. Das finde ich ist ein grosser Vorteil.

Texas

Ab wann gehst du denn dort mit dem T- Shirt raus ?

t-shirt

ich bin eigentlich nur mit t-shirt unterwegs ich brauche nur manchmal eine strickjacke aber das wars dann schon. Und die strickjacke auch nur in der schule weil es in der schule kuehler ist als draussen.

Diskussionsübersicht
7.3.2016
Calvin H. USA HiCo 2017/18
Staatenwahl USA
9.3.2016
Calvin H. USA HiCo 2017/18
10.3.2016
Marie S. USA YFU-DE 2015/16
X Schließen
Success
Error
0.84