Staat- oder Regionwahl?

Hey Leute.

Ich fliege mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit 2016 Sommer in die USA und wollte fragen ob ich eine Staat- oder Regionwahl auswählen soll oder mich einfach überraschen lassen. Was meint ihr? Hatte jemand schon erfahrungen damit?

Wenn jemand meint ja wähl was. Welche Relgion soll ich wählen?

Momentan überlege ich ob ich nciht vielleicht Florida wähle sollte...

Danke an alle Antworten.

Paula

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:
vom 29.11.2015 23:15
M. S.

Lass den Zufall entscheiden

Ich fliege nächstes Jahr auch in die USA und habe mir zuerst auch überlegt eine Staaten bzw Regionenwahl zu machen.. habs aber letztendlich doch nicht gemacht denn beim Auswahlgespräch wurde direkt gesagt dass dann nicht die optionale und perfekte Gastfamilie gefunden werden kann, da ja auch nach dem ort geguckt werden muss..
und letztendlich kommt es auf die Familie an und nicht auf den Ort.
und wenn du zB Kalifornien angibst, kannst du immer noch in der Pampa landen, weil halt nicht alles von Kalifornien Strand ist, sondern auch Wüste.. also wenn du es wirklich machen willst, würde ich dir hòchstens eine Regionenwahl empfehlen, finds persönlich aber unnötig teuer

Nicht waehlen und wenn, dann nur Region

Heii :)
ich denke es liegt ganz bei dir ob du einen Staat bzw. Region waelen willst. Wenn du einenn Region waehlst, hast du die Moeglichkeit deinen Umgebung zu bestimmen, d.h. Wetter, Akzent, Kultur,...Jeder Staat in Amerika ist anders, die Leute sind anders,... einfach alles. Ich wuerde an deiner Stelle nur einen Staat waehlen wenn du dir sicher bist dass du da auch wirklich hin willst. Ich habe keinen Staat gewaehlt (bei mir gab es die Möglichkeit gar nichtSmily) und ehrlich gesagt war das das beste was mir passieren konnte. Ich haette wahrscheinlich Arizona, Californien oder Florida gewaehlt, einfach wegen allem was man ueber die Staaten so hoert. Letztenendes gings dann fuer mich nach Colorado ohne Meer, jedoch mit den Rocky Mountains :D...dein Jahr haengt nicht von der Umgebung ab, sondern von deiner Gastfamilie, deinen Freunden, von der Schule.
Wenn du Staat waehlst wird die Chance geringer dass du eine Gastfamilie findest die super zu dir passt. Hast du eine bestimmte Vorstellung wo dein ATJ sein soll? Frag dich selbst: Waerst du enttaeuscht wenn du nach Missouri(weiss nicht warum ich den Staat gewaehlt habe, ist nicht wichtig welcher:D) kommen wuerdest? Wenn ja, dann solltest du wahrscheinlich eine Regionenwahl machen um grob einzuschaetzen wo du hinkommst. Mir war es damals egal, ich dachte jeder Staat hat etwas besonderes und man kann sein ATJ in jedem Staat besonders machen.
Meiner Meinung nach ist es besser sich ueberraschen zu lassen oder zumindest nur die Region zu waehlen. Du musst doch bestimmt einen Aufpreis zahlen fuer die Staaten- oder Regionenwahl. Ich wuerde lieber das Geld in ein bisschen mehr Taschengeld im ATJ investieren. Oder kommt drauf an welche Orga du hast, kannst du ein Orientation Camp oder eine Reise in deinen Traumstaat dazu buchen.
Wenn dir das GEld egal ist, dann haette ich wahrscheinlich Regionenwahl genommen. Fuer mich haette das dann aber gehiessen das ich nicht nach Colorado gekommen waere:(. Mit meinem jetzigen Wissen wuerde ich vlt Westen waehlen mit TX, CO, CA,...weil von dem was ich gehoert habe die Leute herzlicher sind und weil sie in TX diesen starken Ami AKznt haben :)... oder vlt Osten mit NY, FL weil NY die Fashion Metropole ist und Surfen in FL. Egal wo, dein ATJ wird bestimmt ueberall toll deswegen kann ich dir keine genaue Region nennen. Du musst dir klar werden was du willst und was du nicht willst und dann selbst entscheiden ob du waehlen willst. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen und wuensch dir viel Spaß in den USA!!Zwinker

Lass dich einfach überraschen..

Hallo Paula,

ich nehme zur Zeit am PPP teil und bin in Alaska platziert.

An deiner Stelle würde ich weder eine Region noch einen Staat wählen, denn der Ort selbst hat eigentlich kaum einen Einfluss darauf wie gut oder schlecht dein Auslandsjahr wird. Am wichtigsten ist eigentlich eine Gastfamilie und die Kontakte vor Ort. Ich bin z.B. überglücklich, dass ich in Sitka platziert bin und nicht irgendwo in den "Lower 48" und dies obwohl viele wohl nicht AK wählen würden.

Wenn du trotzdem wählen willst, würde ich etwas an der Westküste auswählen z.B. Oregon oder Washington.

Wie bereits von einigen Vorrednern erwähnt besteht Florida leider nicht nur aus Florida Keys, genauso wie Kalifornien nicht nur aus der Bay Area besteht. Jeder Staat/Region hat auch kleinere Orte, Hinterland und Problembezirken.

Evtl. hast du ja während deines Auslandsjahrs Zeit für eine Woche nach Florida zu fliegen.

Kurz und knapp: Lass dich doch einfach überraschen.

Gruß Alex

Diskussionsübersicht
29.11.2015
Staat- oder Regionwahl?
X Schließen
Success
Error
0.66