Sprache?!

Hallo, ich möchte nächstes Jahr ein Auslandsjahr machen, weiß aber noch nicht genau wo. Eigentlich würde ich gerene in die USA aber mein Dad fände es besser wenn ich nach Brasilien gehe um dort eine gnaz andere Sprache zu lernen, da ich Englisch sowieso in der Schule lerne.
Ich bin allerdings erst 15 wenn ich das Auslandsjahr mache und spreche kein Wort Spanisch....Portugisisch.....was auch immer :D
Mich würde mal interessieren ob das dann trotzdem geht und ob ich dann irgendwelche Sprachkurse bekomme oder so? ;)

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

hi :)

Hey, ich gehe diesen sommer mit yfu für 11 Monate nach Uruguay (Südamerika) und ich kann auch noch fast garnichts auf spanisch. Ich mache gerade einen Volkshochschulkurs, aber ich glaube, soo viel lern ich da nicht :D Aber ich hab von vielen gehört, dass man die Sprache richtig schnell lernt wenn man erst mal im Land ist. Und hey, in die USA geht jeder und Englisch kann auch jeder, desshalb würd ich auf jeden Fall nach Brasilien gehen. Ist bestimmt richtig schön und dann kannst du Portugisisch :D
LG, Kristina

vom 3.4.2013 12:50
L. S.

keine Sorge

Hey du :)
mach dir da keine großen Sorgen. Ein Freund von mir ist grade in Peru. Davor konnte er nur Hallo sagen und sioch vorstellen. Mittlerweile ist er schon ein Halbes Jahr in Peru und kann fast fließend Spanisch. Er schreibt immer, dass es sehr lustig ist, wenn sie ihm Spanisch beibringen wollen und er sich am anfang erst mit zeichensprache und wörterbuch verständigen musste aber es scheint ihm da richtig gut zu gehen, von anfang an.
Ich würde dir den Tipp geben, dass du mal einen Grundkurs an einer Sprachschule oder so belegst, damit du die wichtigsten Sachen auf Spanisch/Portugiesisch kannst. Aber wie gesagt:Keine Großen Sorgen machen.
Das ist im Prinzip das gleiche wie in den USA. Am Anfang kann man (im vergleich zu den einheimischen Zwinker) fast gar nichts aber nach ein paar Monaten (eher gesagt Wochen) kann man richtig gut Englisch

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße und viel Erfolg
Lena

vom 8.4.2013 16:33
E. L.

Mach dir keine Sorgen

Also ich kenne einige, die bis zum Beginn ihres ATJ's kein Wort der Landessprache konnten und die kamen nach anfänglichen Schwierigkeiten doch immer gut klar. Ich denke darin besteht auch ein Teil vom Abenteuer ;) Falls du dir zu große Sorgen deswegen machst kannst du dir ja Lehrbuch mit CD oder so besorgen um schon mal die Grundlagen aufzuschnappen. Auch einige Abend- oder Volkshochschulen bieten Sprachkurse an, da kannst du dich dann einfach mal informieren.
Ich persönlich finde es ja auch spannend eine Sprache zu lernen, die man vorher noch nie im Unterricht oder so hatte.

Diskussionsübersicht
2.4.2013
Steffi L. 2014/15
Sprache?!
3.4.2013
Kristina M. Uruguay YFU-DE 2013/14
5.4.2013
Steffi L. 2014/15
5.4.2013
Kristina M. Uruguay YFU-DE 2013/14
3.4.2013
L. S.
5.4.2013
L. S.
8.4.2013
E. L.
X Schließen
Success
Error
0.88