Sportstipendium bei Ayusa???

also ich würde mich gerne für ein sportstipendium bei ayusa bewerben.
hat jemand schon erfahrungen damit gemacht
oder etwas über das gehört?
mb lg marilaZwinker

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 5 direkte Antworten:

RE: Sportstipendium

Also ich hatte mich letztes Jahr dafür veworben und war bei einem Auswahltag dafür in Berlin. Hab es leider nicht bekommen, ist denke ich auch sehr shr schwierig, weil sie ja nur eins vergeben.

Moi aussi

Heyhey,
also ich wollte mich auch für das Sportstipendium bewerben, weiß aber nicht, ob ich dafür genug mache...ich mach seit 6 Jahren Leichtathletik und spiel seit zwei Jahren Volleyball und seit 1 Jahr Badminton... Im Volleyball spielte ich letztes Jahr Bezirksliga A-Jugend und momentan Damen Bezirksklasse und Bezirksliga B-Jugend...Außerdem bin ich schiri...Meint ihr,das reicht????
LG Justine

vom 4.5.2013 16:05

AYUSA-Intrax Sportstipendium/Leistungsstipendium/Soziales-Engargementstipendium Infos

Liebe Marilla,

ich hatte mich dieses Jahr bei AYUSA-INTRAX beworben für ein Stipendium beworben.
Neben Frauen- bzw. Mädchenfußball auf Leistungssportniveau (seit 13 Jahren) spiele ich noch einmal wöchentlich Volleyball (nur Training & mehr "Spaßturniere" und nehme vereinzelt an Leichtathletikturnieren teil. Teilweise für meine Schule, bei denen es dann immer weiter geht, wie gut man eben ist...Da mach ich 800m Läufe & alles mögliche Wurf-/Stoßmäßig.
& an Laufevents hier in meiner Umgebung nehme ich vereinzelt auch noch Teil, wenn ich Zeit habe. (6km bis 10km-Rennen)
Momentan trainiere ich vereinzelt für meinen ersten Halbmarathon, den ich in Amerika mitlaufen möchte.

Hinzu kommt bei mir aber auch noch, dass ich im ersten Drittel Schulnotenmäßig bin & viel Soziales mache (Jugendgruppenleitung, Schülersprecherin, Nachhilfe geben)
& ich auch nicht ganz unkreativ bin (u.a. 4 Jahre Theater gespielt & schon einige Fotowettbewerbe gewonnen habe)

Daher hab ich mich bei AYUSA erkundigt, wo ich denn am Besten reinpassen würde ... ich soll ihnen mal alles für jedes STip zu senden, und wo ich dann am besten passe, das bekomm ich dann evtl. - war die Antwort ;)
natürlich viel sympathischer formuliert!

AYUSA ist der HAMMER! Kann ich wirklich nur weiter empfehlen!!! ganz großes DAUMEN NACH OBEN FÜR AYUSA!!!

Ich wurde schließlich nach Berlin zum Auswahltag für die Stipendiaten eingeladen, wo wir einige Gruppen- und Einzel Aufgaben zu bewältigen hatten, Slep-Test & zu guter Letzt noch ein persönliches Interview (auf Englisch!)

...Ich bekam das Stipendium.
Habe es allerdings mit Dank zurück gegeben, denn ich habe ebenfalls das PPP erhalten.



....Im Gegensatz zu YFU, habe ich bei AYUSA keinerlei Nachteile/anfallende Kosten gehabt, als ich des PPP wegens aus dem Vertrag ausgetreten bin.
Mit wurde alles gute Gewünscht, angeboten mich bei Probleme wieder zu melden & sie bedauern es sehr, dass ich nicht (FÜR!) sie fahren werde, sondern für AFS (die meine zuständige PPP-Orga ist)



Zwinker

Ich hoffe, dass ich dir damit ich bisschen weiterhelfen konnte?
Ansonsten habe ich hier eine Art Blog in Facebook eingerichtet.
Das heißt: solltest du oder irgendwer sonst noch Fragen bzgl. irgendetwas haben, könnt ich mich hierunter schnell&unkompliziert kontaktieren .... oder mir einfach Folgen & weitere Beiträge lesen :)


liebe Grüße,
Eva Thumb up

vom 4.5.2013 16:08

Hab vergessen meinen Kontakt anzuhängen

https://www.facebook.com/pages/Eva-Maria-Deutsch-Official-Site/102174056540532

Lies Erfahrungsberichte zu Sportstipendium in den USA auf Monaco-Sports

Hi Marila,

vielleicht hilft es dir, ein paar Erfahungsberichte von ehemaligen und aktuellen Sportstipendiaten zu lesen. Auf http://www.monaco-sports.com/de/sportstipendium/referenzen/erfahrungsberichte/ sind viele Berichte der unterschiedlichsten Sportarten online und geben einen guten Einblick in die Chancen, den Ablauf und die Vort-&Nachteile eines Sportstipendiums in den USA.

Grüße

X Schließen
Success
Error
1