vom 14.4.2011 22:15

so ein Schwachsinn...

YFU preist ja auch immer an, dass keine vegetarier nach Skandinavien vermittelt werden können, tja, STS ist von der Grösse her nicht vergleichbar und trotzdem hab ich 'ne super Gastfamilie...
Für ein Auslandsjahr den vegetarismus "einzustellen" ist Schwachsinn, was will denn die Gastfamilie machen? Festhalten, Mund auf und rein damit?! Und dass das die Familien abschreckt, ist auch nicht so. Man kann im Gastfamilienbrief schreiben, wie man damit umgeht...
Also, keine Hysterie, Leute mit Allergien werden ja schliesslich auch vermittelt, und für ein Auslandsjahr muss man nicht gleich seine ethischen Grundsätze in die Tonne kloppen...


PS: Wer Fleisch (Fische zählen auch, genauso wie E120, Gelatine) isst (und Lederschuhe trägt...), ist kein Vegetarier ;)

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 3 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:

mir ist das atj wichtiger..(2)

ich hab ja nur gesagt, dass ich das so mache weil ich deshalb keine einschränkung will, und die gibt es natürlich ..ich hab aber nicht gesagt das yfu deshalb keine gf findet und auch nicht, dass andere das so machen solln wie ich ..also kein grund zur aufregung...

vom 15.4.2011 23:24

---

Was willst du denn für Einschränkungen bekommen???

...

naja ich denke halt das vllt nicht jede familie denkt das sie sich so ernähren das auch ein vegetarier problemlos mitessen kann

Diskussionsübersicht
14.4.2011
Sophie L. Norwegen GLS 2010/11
so ein Schwachsinn...
15.4.2011
Sophie L. Norwegen GLS 2010/11
16.4.2011
Johanna L. USA YFU-DE 2011/12
16.4.2011
Paula H. USA ISKA 2011/12
18.4.2011
Paula H. USA ISKA 2011/12
30.4.2011
Josi L. USA YFU-DE 2012/13
18.9.2011
Caro R. USA GIVE 2011/12
27.9.2011
N. H.
17.4.2012
Caro R. USA GIVE 2011/12
X Schließen
Success
Error
0.75