vom 26.10.2008 11:18

so ein po eyy

also echt ma, was isn das fürn area rep oO

deine situation ist ganz schön verzwickt ... aber, nur mal so rumgesponnen, kann man nich auch sagen, dass die aus dänemark wechseln soll? ich meine, warum solltest du wechseln, wenn du gar keine probleme verursacht hast oder welche mit deiner gastfam hast, es is ja nur die andere da.

also, ich weiß es nich, aber ich hätte versucht, dass die die familie wechselt. ich habe aber echt keinen plan ob sowas geht oder gehört hab ichs auch noch nich xD

ich hoffe für dich echt, dass sich das problem zu deinem vorteil lösen wird ...

viel glück aus england Thumb up

beitragkette.gif Auf diesen Beitrag gibt es eine Abfolge von 3 Antworten, ohne dass sich die Diskussion "verzweigt". Deshalb können gleich alle angezeigt werden:
vom 27.10.2008 00:48

was weiß ich

leider kann ic sie ja nicht zwingen zu wechseln und ich kann meiner gastmutter nict sagen "sie oder ich, schmeiß einen raus"^^naürlich hab ich das auch schon überlegt aber wie gesagt man kann ja niemanden zwingen

vom 27.10.2008 03:14
G. P.

wechseln

oh glaub mir, deine Gastmutter kann sie rausschmeißen. Nach dem, was unsere Area Reps uns hier erzählt haben, geht das sogar ganz leicht. Letztes Jahr wurden einige ATS vor die Tür gesetzt, nachdem sie sich schlecht verhalten haben, oder die Familie "keine Lust" mehr auf sie hatten. Und da die dänische ATS sich ja nicht gerade im freundlichen Rahmen verhält, wäre es ein guter Grund sie rauszuschmeißen, wer will schon einen Dieb haben?

Aber jetzt mal im Ernst, du scheinst deine Familie ja zu mögen, außer dem Problem mit der anderen ATS gibts ja scheinbar keine größeren Probleme. Hast du die ATS denn schon einmal darauf angesprochen?

vom 27.10.2008 11:18

wie sag ich das meinen gasteltern?

oh ja, mehrfach, wir hatten auch schon zwei bis dreimal so ne art "familiengespräch" wo wir das problem dann alle gemeinsam besprochen haben und da war sie immer gaz kompromissbereit und verstännisvoll, nur umsetzen tut sies nicht. natürlich kann meine gastmutter sie rausschmeißen, nur das will sie natürlich nicht, denn sie mag sie ja trotz allem (meine gastmutter ist so jemand der immer das gute im menschen sieht und so)
also ich hab mich jetz definitv für nen wechsel entschieden und schon ein paar freunde gefragt ob sie familien kennen. ich hab auh in der kirche hier (die sind irgendwie ganz lieberal, nichtdass ich in so ne fanatikerfamily komm) den pastor gebeten mal gemeindemitglieder zu fragen, da stehen die chancen vllt nict schlecht jemanden zu finen weil ja wirklich viele leute in die kirche gehen hier.
jetzt überleg ich mir nur wie ich das meinen gasteltern beibring.

Diskussionsübersicht
24.10.2008
A. ..
25.10.2008
Michelle A. USA ODI 2009/10
25.10.2008
Sassi L. USA TASTE 2007/08
26.10.2008
Anna H. Großbritannien GLS 2008/09
so ein po eyy
27.10.2008
Lena M. USA 2008/09
27.10.2008
G. P.
X Schließen
Success
Error
5.32