vom 3.6.2018 14:11
M. S.

Selbstbeschreibung für das PPP

Ich hab jetzt meine Selbstbeschreibung fertig und wollte euch deshalb fragen wie ihr sie so findet. Was könnte ich noch verbessern?
Ich will alles so perekt wie möglich haben. ;)
Schonmal im vorraus danke für eure Hilfe!

Ich heiße Maximilian S ( Eigentlich lieber Max ). Ich bin 14 Jahre alt und wohne seit meiner Geburt in D-H. Hier lebe ich mit meiner Mutter Daniela S von Beruf fachl. Mitarbeiterin in der Wirtschaftsprüfung, meinem Vater Frank S, von Beruf Abteilungsleiter in einem Rechenzentrum, und meiner jüngeren Schwester Emma Sophie zusammen.
Auf meine Eltern kann ich mich immer verlassen. Sie unterstützen mich in allen Bereichen und stehen mir zur Seite. Meine Schwester habe ich, trotz kleiner Streitereien, die ich aber für üblich unter Geschwistern halte, sehr gern. Mit meinen Großeltern verstehe ich mich auch sehr gut. Sie helfen meinen Eltern wo sie können unseren Alltag zu meistern.
Zuhause sind die Aufgaben recht klar verteilt. Ich bin unter anderem für unseren ziemlich großen Garten zuständig, den ich einmal wöchentlich mähen soll. Mein Zimmer sauber halten und auch sonst kleinere Aufgaben erledigen gehört natürlich auch dazu.
Ich besuche momentan die neunte Klasse das F-H-Gymnasiums, auf das ich nach meiner Grundschulzeit ( 2010 – 2014 ) auf der Kirchschule gewechselt bin. Die Schule ist mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreichbar, was mir die Morgenroutine stark erleichtert.
Ich bin an vielen Fächerbereichen interessiert. Meine Lieblingsfächer sind Politik und Geschichte. Die Möglichkeit, die Strukturen unserer Gesellschaft zu verstehen finde ich sehr spannend. Ein anderes Lieblingsfach von mir ist die Mathematik/Informatik. Ich mag es Dinge logisch zu verstehen und mir die Formeln selbst zu erarbeiten. Natürlich gefallen mir noch die Fächer Musik und Sport, da ich in diesen Bereichen meine Hobbys habe.
Da ich in allen Bereichen gute, bis sehr gute Noten habe und mich ein wenig unterfordert fühle, suche ich stetig nach neuen Herausforderungen und Aktivitäten.
Ich mag es nicht, Dinge allein zu tun. Ich arbeite lieber im Team. Ich helfe meinen Mitschülern gern und bin ich in verschiedenen Gruppen aktiv.
Ich denke, dass ich ein geeigneter Austauschschüler wäre, unter anderem, weil ich sehr vielseitig interessiert bin. Ich spiele seit 7 Jahren recht erfolgreich Fußball, habe Trompete ( 8 Jahre ) und Klavier ( 2 Jahre ) gelernt und vor einigen Monaten mit dem Tennis-spielen begonnen. ( Mittlerweile spiele ich auch dort in einer Mannschaft.) Außerdem bin ich an meiner Musikschule in einem Orchester und in einem Chor aktiv. Vor einigen Wochen habe ich mit ein paar Freunden eine Schulband gegründet. In den letzten Jahren ist noch eine lange Liste an Aktivitäten, die ich ausgeübt habe, entstanden, wie z.B Schwimmen, Rudern und Messdienern.
Außerdem lese ich gerne. Vorrangig Fantasybücher wie „Harry Potter“ oder „Herr der Ringe“ , aber auch Romane wie „Der Junge im gestreiften Pyjama“. Wenn mich ein Buch so richtig fesselt lese ich an einem Tag mal gut 250 Seiten.
Mit meinen Freunden unternehme ich auch viel. Besonders im Sommer. Sie schätzen an mir, dass ich eine hilfsbereite, offene und selbstbewusste Person bin.
Ich liebe es zu Reisen. Egal ob mit der Familie die europäischen Kulturen erkunden, oder mit einer Jugendgruppe eine Woche in die Niederlande fahren. Das ist auch ein Grund weshalb ich ein Auslandsjahr machen möchte.
Diesen Wunsch habe ich schon ein paar Jahre. Ich habe mich mit vielen älteren Jugendlichen unterhalten, die mir von ihren Auslandsjahren erzählt haben, was mich neugierig gemacht hat. Seit ich einige Austauschschüler aus anderen Ländern kennengelernt habe, möchte ich sehr gerne mal eine andere Kulturen kennenlernen.
Auch wohne ich in einem sehr international geprägten Stadtteil und habe viele Mitschüler mit Migrationshintergrund in der Klasse. Hier komme ich täglich mit unterschiedlichen Kulturen in Kontakt. Auch wenn das Zusammenleben/lernen manchmal etwas kompliziert ist, bereitet es mir große Freude neue Kulturen und Bräuche kennen zu lernen.
Außerdem möchte ich meinen Horizont erweitern und mich persönlich weiterentwickeln.
Ich hoffe, dass ich mit dieser Selbstbeschreibung meinem Traum ein wenig näher komme.

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 20.10.2018 18:11
L. L.

PPP

Bist du beim auswahlgespräch? Und welcher Wahlkreis bist du?

Diskussionsübersicht
3.6.2018
M. S.
Selbstbeschreibung für das PPP
20.10.2018
L. L.
X Schließen
Success
Error
2.07