Schwierigkeiten-Forum

Probleme im Austauschjahr

 
A. .

Keine Ahnung von Technik owo
jedenfalls:015167434240
Meld dich doch mal bitte, würde mit dieser Transgender Sache wirklich Hilfe benötigen'^'

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 12.2.2017 | 23:34
 
A. .

Das ermutigt mich wirklich sehr >////

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 12.2.2017 | 23:32
 
A. .

YFU nach Japan, angemeldet hab ich mich noch nicht,.. ich weiß nicht WIE genau ich mich dort anmelden soll und was genau ich sagen soll um nicht wie ein kompletter Idiot da zu stehen...

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 12.2.2017 | 23:30
 
D. .

Hallo!

Und zwar habe ich nun mal eine Frage an euch, vielleicht kann mir ja jemand helfen!

2014/15 habe ich ein Austauschjahr an einer High School in den USA gemacht. Leider wurde ich nach dem ersten halben Jahr aufgrund eines Regelverstosses nach Hause geschickt, war echt bloed! ...

Schwierigkeiten | 12.2.2017 | 20:52
 
J. .

hey!
Mir geht es fast genauso wie dir, nur dass ich noch eine Gastschwester habe. Diese ist allerdings die meiste Zeit nur in ihrem Zimmer und ist sehr introvertiert, so ungefähr das Gegenteil von mir. Bei mir hat dieses Gefühl schon nach ein paar wochen angefangen, allerdings hab ich ...

Schwierigkeiten | 10.2.2017 | 04:10
 
M. .

So wie du dein Empfinden beschrieben hast, klingt es wirklich nicht gerade so als würde deine Gastmutter für dich ein Zuhause in den USA sein.
Du sagst zwar, dass du nicht genau weißt, woran es liegt, doch andererseits beschreibst du auch den Alltag, der dir scheinbar nach der Schule ...

Schwierigkeiten | 29.1.2017 | 00:36
 
Jasper .

Japan Rotary-DE 2017/18

Hi!

Also wie du deine Eltern von den USA überzeugen kannst, kann ich dir leider nicht genau sagen, aber ich kann dir sagen wie ich meine Eltern vom ATJ überzeugt habe.
Meine Eltern waren auch eher negativ zum ATJ geneigt, also habe ich gezeigt, wie wichtig mir das ganze ist. ...

Schwierigkeiten | 26.1.2017 | 20:36
 
Emilia .

Emilia .

Schweden DFSR 2017/18

Also bezüglich eines Vetrages oder ähnliches kann ich dir leider auch nicht helfen, aber Handy und Internet sind definitiv wichtig. Ich kenn das nur aus meinen "Recherchen" über Schweden, aber ich bin mir sehr sicher, dass es in Norwegen genauso ist: Wenn du irgendwo sitzt und nicht auf ...

Handyvertrag in Norwegen mit 1 Antworten
Schwierigkeiten | 26.1.2017 | 17:41
 
Lisa .

Großbritannien DFSR 2017/18

Ich hatte dieses Problem auch vor zwei Jahren. Wobei ich das Glück hatte, dass ich nach England wollte und mich meine Mama auch dort lieber hingelassen hätte als in die USA.
Versuche das Thema immer wieder aufzubringen und immer wieder davon zu reden. Das hat vor allem bei meiner Mutti ...

Schwierigkeiten | 26.1.2017 | 15:55
 
Julius .

Norwegen AFS-DE 2017/18

Hallo,

ich wollte mal fragen, wie ihr das mit dem Handyvertrag gemacht habt. Also welchen Anbieter und welches Angebot und so. Vielleicht auch die Kosten und ob ihr das dann auch so gebraucht habt oder ob das Handy in Norwegen nicht so wichtig war, vielleicht sogar ungerne gesehen.

Danke schon mal im Vorraus,
Grüße Julius

Schwierigkeiten | 26.1.2017 | 14:22
 

Hey, ich würde gerne 2018/19 ein auslandsjahr in den USA machen, aber meine Eltern haben mir einen Strich durch die rechnung gemacht:mein dad ist komplett gegen ein auslandsjahr und meine mum lässt mich nur nach england. Aber das will ich nicht, weil ich schon seit 3 jahren das Auslandsjahr ...

Schwierigkeiten | 25.1.2017 | 20:31
 
Denise .

USA into 2017/18

Hey,
ich bin nicht in der selben Lage, wie du aber ich kann mir gut vorstellen, dass es sehr hart im Moment für dich ist. Ich weiß nicht warum du verlängert hast da du ja wusstest, wie deine chinesische Gastschwester ist. Ich denke einfach,dass es dir so sehr gut gefallen hat in ...

Schwierigkeiten | 15.1.2017 | 21:34
 

Ich denke, du hast einen Fehler gemacht. Wenn ein Gastfamilienmitglied gar nicht einverstanden war mit der Platzierung, ist es natürlich schlimm, eine Verlängerung zu unterschreiben.
Organisationen sind meist flexibler mit Gastfamilienwechseln, wenn die Schüler selbst eine neue Gastfamilie ...

Schwierigkeiten | 15.1.2017 | 17:01
 
S. .

Hallo :),

Ich hoffe irgendjemand antwortet mir, denn irgendwie geht es mir gerade richtig beschissen.

Eigentlich geht es mir hier in Kanada sehr gut. Ich habe sehr gute Freunde, bei denen ich mich wohl fühle und mit denen ich gerne Zeit verbringe, außerdem bin ich hier ...

Schwierigkeiten | 14.1.2017 | 20:51
 
K. .

Hallo:),
Ich bin seit ungefähr 4 Tagen hier in den Usa und allgemein fällt mir der Anfang nicht so leicht(Heimweh, einsam und asowas) da habe ich aber das Gefühl dass es schon besser geworden ist, vorallem seit dem ich gestern das erste Mal mit meiner Gastschwester beim Sport war. ...

Schwierigkeiten | 10.1.2017 | 15:22
 
K. .

Hey:), danke an dich für die schnelle Antwort, dadurch konnte ich wieder ein bisschen neuen Mut fassen, ich geb allem einfach ein bisschen mehr Zeit. Heute geht es das erste Mal für mich in die Schule ^hilfe**freu* darauf freue ich mich aber eigentlich , denn ich glaube das lenkt ab und ich ...

Schwierigkeiten | 10.1.2017 | 15:15
 
S. .

Hi :),

Ich glaube ich war gerade online, als du deine Frage gepostet hast und es freut mich, dass ich helfen konnte :)

Ja, ich kann mich glücklich schätzen glaube ich.
Um ehrlich zu sein, glaube ich, dass wir als Austauschschüler durch die sozialen Medien ...

Freunde? mit 3 Antworten
Schwierigkeiten | 10.1.2017 | 02:39
 
E. .

Hey, Danke für deine schnelle Antwort!!
7 richtige Freunde ist ja super, da hast dus gut getroffen! Bei mir war es auch so, dass besonders die Jungs immer sehr offen waren und nach der Nummer gefragt haben usw.. Aber ich hatte bei denen immer so das Gefühl, dass die weniger auf Freundschaft ...

Freunde? mit 3 Antworten
Schwierigkeiten | 9.1.2017 | 22:55
 
S. .

Hallo :),

Ich würde sagen, dass ich hier in Kanada zirka 7 richtige Freunde habe, wovon drei allerdings internationale Schüler sind. Wir sind alle zusammen in einer großen, buntgemischten Clique mit den Kanadiern und wir unternehmen viel miteinander. Zickenkrieg oder Streit ...

Freunde? mit 3 Antworten
Schwierigkeiten | 9.1.2017 | 17:52
 
S. .

Hallo :),

Ich glaube nicht, dass es irgendeinem Austauschschüler am ersten Abend extrem gut ging. Von meiner eigenen Erfahrung her, war ich die ganze Zeit nicht nervös, sogar als meine ganze Familie mich zum Flughafen gefahren hat nicht. Als ich dann aber auf einmal Tschüss ...

Schwierigkeiten | 9.1.2017 | 17:39
 
kati .

USA 2017/18

Hey, ich bin jetzt seit ca. 3 Tagen hier in den USA. Ich habe mich darauf schon riesig gefreut allerdings ist mir der Abschied von meiner Familie schwerer gefallen als Gedacht. Auch jetzt kommen mir noch oft die Tränen wenn ich an sie und mein Zuhause denke. Mit meiner Gastfamilie und auch Umgebung ...

Schwierigkeiten | 9.1.2017 | 15:49
 
E. .

Hey Leute,
Mich würde es mal interessieren ob ihr so richtige Freunde gefunden habt? In den 6 Monaten in denen ich hier in den USA bin hab ich nämlich nur eine einzige Freundin gefunden. Dabei bin ich immer sehr offen auf alle zugegangen. Das macht mich ein wenig traurig und ich hab das Gefühl als Loser nach Hause zu gehen..
Wie ging es euch so?
Lg, Ellie

Schwierigkeiten | 9.1.2017 | 05:33
 
M. .

Hey,
Das hört sich ja nicht so gut an.
Ich weiß nicht wie gut/ ob du in einen deutschen Rotary Club integriert bist.
Ich gehe nächstes Jahr auch mit Rotary ins Ausland und habe bisher auf den Orientations die Rotarier als extrem hilfbereite und offene Menschen kennengelernt.

Rotary hasst mich mit 2 Antworten
Schwierigkeiten | 8.1.2017 | 22:18
 
Valentina .

YFU-DE 2017/18

Hey,

das man nach 4 Monaten nicht flussig Portugisisch sprechen kann ist doch total klar. Selbst Englisch, was ja viel einfacher ist als Portugisisch , kann man nach 6 Jahren immer noch flüssig. Du bist ja in Brasilien um diese Sprache zu lernen und das dauert seine Zeit. Versuche deinen ...

Rotary hasst mich mit 2 Antworten
Schwierigkeiten | 8.1.2017 | 19:25
 
Vanessa .

USA EF-CH 2016/17

Das geht ja mal garnicht! Du musst ganz bestimmt nicht abnehmen! Aber seh es positiv...du kannst bald wieder die Gastfamilie wechseln und da wird es sicher wieder so toll wie bei deiner ersten! Kopf hoch und lass dir diese Dinge nicht von deiner Familie einreden. Du hast bestimmt mächtige Fortschritte ...

Schwierigkeiten | 3.1.2017 | 07:34
 
Meike .

Meike .

Brasilien Rotary-DE 2016/17

Hey, ich bin gerade in Brasilien aber ich habe ein ähnliches Problem. Ich bin mittlerweile in meiner zweiten Gastfamilie, weil ich mit Rotarz hier bin und deshalb alle 3,5 Monate die Familie wechseln muss. Meine erste Familie bestand auch nur aus meiner Gastmutter und mir mit der ich mich aber ...

Schwierigkeiten | 3.1.2017 | 04:47
 
Meike .

Meike .

Brasilien Rotary-DE 2016/17

Hi alle zusammen,
ich bin zur Zeit mit Rotary in Brasilien und es ist eigentlich alles gut.
Das Ding ist jetzt nur, dass die Rotarier hier alle krasse Bitches sind...
Pünktlich zum Jahresbeginn hat mein Coordinator uns vier Austauschschülern in meiner Stadt eine Nachricht ...

Schwierigkeiten | 3.1.2017 | 04:31
 
Vanessa .

USA EF-CH 2016/17

Ist es normal dass ich nicht mehr "nachhause" gehen will nachdem ich bei einer Freundin übernachtet habe..?

Schwierigkeiten | 2.1.2017 | 02:09
 
Vanessa .

USA EF-CH 2016/17

Ich habe da ein kleines Problem...
Ich bin nun seit ca. 5 Monaten in den USA in einer Gastfamilie die nur aus meiner Gastmutter besteht. Ich verstehe mich eigentlich ganz gut mit ihr. Ich fühle mich einfach nicht so richtig wohl hier. Ich weiss auch nicht wirklich woran das liegt. Ich habe ...

Schwierigkeiten | 31.12.2016 | 21:05
 
H. .

Hallo, habe leider erst heute die NAchricht gelesen. Vielleicht kann ich Erfahrung weiter gegen wegen Anwalt. Aber lieber privat über email : hannawanders@web.de.
LG und alles Gute !!

Klage gegen Organisation mit 43 Antworten
Schwierigkeiten | 28.12.2016 | 15:31
 
H. .

habe die Nachricht leider erst jetzt gelesn. Gerne privat an mich schreiben: HAnnawanders@web.de., falls es noch aktuell ist. LG

Klage gegen Organisation mit 43 Antworten
Schwierigkeiten | 28.12.2016 | 15:25
 
Armin .

USA AFS-DE 2017/18

Hey,

ich bin selber Muslim. Meine ganze Familie ist es. Ich werde auch 2017 in die USA fliegen. Klar, war ich erstmal geschockt, dass Trump zum US-Präsidenten gewählt worden ist. Aber ich lass mir wegen eines Trumps nicht meinen Traum platzen, sicherlich nicht. Ich bin zwar ein ...

Schwierigkeiten | 25.12.2016 | 16:28
 
Armin .

USA AFS-DE 2017/18

Hey,

ich bin selber Muslim. Meine ganze Familie ist es. Ich werde auch 2017 in die USA fliegen. Klar, war ich erstmal geschockt, dass Trump zum US-Präsidenten gewählt worden ist. Aber ich lass mir wegen eines Trumps nicht meinen Traum platzen, sicherlich nicht. Ich bin zwar ein ...

Schwierigkeiten | 25.12.2016 | 16:28
 
M. .

Ich war auch ziemlich schockiert als ich das Wahlergebnis gehört hab und bin es immer noch, auch wenn ich keine muslimische Wurzeln hab oder so. Aber ich glaube derzeit hat einfach jeder Bedenken...

Meine Meinung ist allerdings: Deine Gastfamilie sucht dich aus, sie wollen dich also.

Schwierigkeiten | 22.12.2016 | 15:49
 
Clara .

Großbritannien DFSR 2016/17

Also ich bin auch bald 4 Monate in England und ich kann froh sagen, seit der ersten Woche schreibe ich jeden TAg mit meiner FAmilie und meinen Freunden. Wir telefonieren jeden zweiten TAg und skypen jede Woche. UND ich kann sagen, ich hatte noch keinen einzigen TAg Heimweh.
Niemand kann dir verbieten, ...

Schwierigkeiten | 19.12.2016 | 23:51
 
D. .

Hallo

Auch wir wollen rechtlich gegen Stepin vorgehen.

Da der Rechtsanwalt Meyer leider nicht mehr praktiziert, würde ich mich über eine Anwaltsempfehlung freuen.
Über die Rechtsanwaltskammer habe ich bis jetzt keinen adequaten Anwalt gefunden.

Eine zügige Hilfe wäre großartig Smily

Dore

Klage gegen Organisation mit 43 Antworten
Schwierigkeiten | 16.12.2016 | 09:44
 
D. .

Hallo

Auch wir wollen rechtlich gegen Stepin vorgehen.

Da der Rechtsanwalt Meyer leider nicht mehr praktiziert, würde ich mich über eine Anwaltsempfehlung freuen.
Über die Rechtsanwaltskammer habe ich bis jetzt keinen adequaten Anwalt gefunden.

Eine zügige Hilfe wäre großartig Smily

Dore

Klage gegen Organisation mit 43 Antworten
Schwierigkeiten | 16.12.2016 | 09:44
 

Hallo J.P.,

es ist nicht ungewöhnlich, im Austausch häufig müde zu sein, auch nach der Eingewöhnung. Allerdings hört sich das bei dir schon krasser an. Ich würde erstmal das medizinische abklären lassen (einen Bluttest zu machen sollte in den USA ja nicht ...

Schwierigkeiten | 8.12.2016 | 00:28
 

Also erstmal denke ich dass die Reaktion und das Vorgehen deiner Gastfamilie stark kulturell geprägt sind. Wir Deutschen sind sehr, sehr direkt im Vergleich mit dem Rest der Welt.

Ich kann nicht ferndiagnostizieren was deine Familie konkret stört. Es kann aber sein, dass sie versucht, ...

Schwierigkeiten | 7.12.2016 | 23:54
 
J. .

Hallo erst Mal...

Ich bin nun seit bald 4 Monaten in den USA und es ist ganz okay.
Meine Schule beginnt bereits um 07:00 Uhr am Morgen, somit muss ich um 05:30 Uhr aufstehen, eigentlich kann ich hier in den USA sogar länger schlafen als zu Hause. Abends gehe ich dann zwischen 21:00 ...

Schwierigkeiten | 7.12.2016 | 13:52
 
Celin .

Japan GLS 2016/17

Traurig zu hören, ich bin dafür denke ich aber eine gute Ansprechpartnerin, da meine Gastfamilien für meine vorzeitige Rückkehr sorgten... Darf ich fragen, mit welcher Organisation du wo bist? Wenn du mit WYS drüben bist, wollen wir dann uns vielleicht privat über deine Probleme austauschen?

Schwierigkeiten | 5.12.2016 | 12:18
 
Caro .

Japan 2016/17

Hallo.
Ich bin seit ca 4 Monaten in Japan und mir gefällt es auch insgesamt recht gut hier, nur läuft bei der Kommunikation mit der Gastfamilie wohl einiges falsch.
Nur vorweg: die Familien sagen einem hier nicht direkt was falsch läuft, sondern über einen Betreuer der ...

Schwierigkeiten | 1.12.2016 | 16:53
 
Kai .

USA ISKA 2017/18

Hey,

Ich mache nächstes Jahr einen Austausch in den USA mit ISKA. Ich möchte auch bereits seit jahren in die USA.
Ich kann dir Schueleraustausch.Net sehr empfehlen, dort hast du eine Übersicht vieler Orgas und siehst auch gleich welche Voraussetzungen du dafür erfüllen ...

Schwierigkeiten | 16.11.2016 | 18:04
 

Hallo Liebe Community,

bin neu hier auf dem Forum. Also mein Traum ist es, schon seit ich ein Kind bin einen Austausch mit den USA zu machen. Ich weiß nicht warum ich schon so früh diesen Wunsch hatte. Dieses Land fazinierd mich einfach. Aufjedenfall habe ich keine Ahnung wie soetwas ...

Schwierigkeiten | 15.11.2016 | 15:49
 
L. .

Ich hab erst einmal einen Termin gehabt(bis jetzt) und darum werde ich dann noch keine Hormone bekommen(du Glücklicher -.-) wenn es mit dem Austausch klappt. Ich würde mich gerne Austauschen, bisher konnte ich das noch mit keinem TM (ich glaube meine E-Mail adresse bekommt man über mein Profil, wenn nicht meld dich)

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 14.11.2016 | 21:15
 
L. .

Ich hab erst einmal einen Termin gehabt(bis jetzt) und darum werde ich dann noch keine Hormone bekommen(du Glücklicher -.-) wenn es mit dem Austausch klappt. Ich würde mich gerne Austauschen, bisher konnte ich das noch mit keinem TM (ich glaube meine E-Mail adresse bekommt man über mein Profil, wenn nicht meld dich)

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 14.11.2016 | 21:15
 

Ich finde es unschön, Länder allgemein abzuwerten ...

Übergriffe auf Frauen, Muslime, Juden, Schwarze und andere Menschen kann es überall auf der Welt geben. Das hat überhaupt nichts mit den USA zu tun.

Natürlich sind die USA ein zivilisiertes Land. ...

Schwierigkeiten | 12.11.2016 | 22:15
 
L. .

Sorry, aber hast du irgendwelche Beweise, die gegen meine Aussage und für dein Argument spricht? Ich denke nicht, denn überall im Internet findet man Beiträge zu meinen angesprochenen Übergriffen. Und das "zivilisiert" lasse ich mal so im Raum stehen.

Schwierigkeiten | 12.11.2016 | 17:25
 

Hallo,
die USA sind halt einfach super groß. Ein Kontinent halt. Darin kann alles passieren, das hängt total davon ab wo du landest. Du solltest halt schon darauf vorbereitet sein mit deinem Glauben konfrontiert zu werden, genauso wie Leute auch Nazianspielungen machen. In einem anderen ...

Schwierigkeiten | 12.11.2016 | 08:18
 

Nein (2)

Die USA sind ein sicheres und zivilsiertes Land und seit Jahrzehnten das mit riesengroßem Abstand beliebsteste Austauschland überhaupt. Und es gibt für niemanden einen Grund, auf ein Austauschjahr dort zu verzichten.

"Ich habe jetzt schon so viel von Übergriffen ...

Schwierigkeiten | 11.11.2016 | 21:51
 
L. .

Hej,
Da du ja muslimischen Hintergrund hast UND deinem Namen nach ein Mädchen bist, würde ich an deiner Stelle Amerika meiden. Ich habe jetzt schon so viel von Übergriffen von Trump Supportern auf Frauen, Muslime, Juden, Schwarze und so weiter gelesen, dass ich dir auch wirklich ...

Schwierigkeiten | 11.11.2016 | 20:00
 

Lass dich um Himmels Willen nicht wegen der US-Präsidentschaftswahl von deinem Austauschjahr abbringen ...

Schwierigkeiten | 11.11.2016 | 17:42
 
L. .

Grüden wir eine What's App Gruppe?

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 10.11.2016 | 20:47
 
S. .

Hey,
Also ich möchte nächstes Jahr (Sommer 2017) für ein halbes Jahr nach Amerika. Meine Eltern haben jetzt allerdings Bedenken, da ja jetzt Trump Präsident ist. Mein Vater ist Muslim,ich bin allerdings nicht religiös. SIND die Bedenken wirklich berechtigt und würdet ihr ein anderes Zielland wählen?
Danke schonmal im vorraus;)
LG Sara

Schwierigkeiten | 10.11.2016 | 19:52
 

> Aber dann weiss ich nicht, ob ich ein Looser bin und dies nicht geschafft habe.

Du machst dieses Austauschjahr für dich. Nicht fürs Weltverbessern, nicht für die Posts und nicht um hinterher damit angeben zu können.

Wenn du das Gefühl hast, dass du ...

Schwierigkeiten | 8.11.2016 | 01:16
 
J. .

Hey zusammen,

Ich bin nun seit bald 3 Monaten in den USA und habe seit Tag 1 sehr starkes Heimweh.
Am Anfang dachte ich, das wird vorbei gehen oder zumindest weniger werden, aber da habe ich mich geirrt. Es wird nur von Tag zu Tag schlimmer.
Ich bin immer sehr positiv durch das ...

Schwierigkeiten | 7.11.2016 | 13:49
 
Olivia .

Olivia .

USA GIVE 2016/17

"Ein Großteil der Austauschschüler überspringt die Einführungsphase der Oberstufe und schafft das meistens ohne größere Schwierigkeiten."

Das war beim G9 so. Im G8 ueberspringt nur ein kleiner Teil die Einfuehrungsphase.

Mache ich einen Fehler? mit 3 Antworten
Schwierigkeiten | 3.11.2016 | 15:26
 

Hallo,
vielleicht kannst du dein Austauschjahr ja auch für die Dauer der Krankheit (Pfeiffersches Drüsenfieber?) unterbrechen. Je nach Orga. Versuch', deine Unzufriedenheit und die Krankheit getrennt zu betrachten: Würdest du auch gehen wollen, wenn du gesund wärst?
Rede ...

Schwierigkeiten | 2.11.2016 | 23:08
 

Hallo Sina,
wenn du am Wochenende noch was für die deutsche Schule tust, machst du mehr als 99% aller Austauschschüler. Ich rate dir es erstmal mit der 11. auf einer Schule zu versuchen die auch eine Mittelstufe hat. Wenn dann nach einem Monat deutlich wird dass es zu anspruchsvoll ist, ...

Mache ich einen Fehler? mit 1 Antworten
Schwierigkeiten | 2.11.2016 | 22:44
 

danke (1)

Lieber Johannes!
Danke schon mal für den tipp, also ich bin gerade in Amerika (seit ca. 3 Monaten) und bin noch zusätzlich krank geworden jedoch eine Krankheit die dafür bekannt ist sogar bis zu 2 Monate anzudauern und es fällt mir nur ziemlich schwer das ohne meine eltern und in einem fremden Land durchzustehen.

Liebe Grüße

Schwierigkeiten | 2.11.2016 | 22:42
 

Hallo,
kommt darauf an, ob du grade schon im Austauschjahr bist oder nicht. Generell kann dich ja niemand zwingen, da zu bleiben.

Falls du zurück möchtest, weil du im Austausch Probleme hast oder dich einsam fühlst, rate ich dir zuerst mal zu versuchen das Problem zu ...

Schwierigkeiten | 2.11.2016 | 22:26
 

Hallo AD,
schön, dass du diesen Schritt gehen möchtest. Deine Geschlechtsidentität soll deinem Austauschjahr nicht im Wege stehen. Du bist auch nicht der (ich weiß nicht, welches Pronomen zu bevorzugst - du sagst "transsexuelle", möchtest aber Junge werden) erste, der ...

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 2.11.2016 | 22:10
 
N. .

Hey Ihr!

Hat jemand von euch Erfahrung mit einem Abbruch des Austauschjahres bzw einer Verkürzung von 10 auf nur 5 oder 6 Monate?? Denke darüber gerade sehr viel nach und mir würden jegliche Tipps sehr helfen! Auch im Bezug wie man darüber mit seiner Gastfamilie und Organisation redet etc. Danke und Liebe Grüße!

Schwierigkeiten | 2.11.2016 | 17:48
 
Olivia .

Olivia .

USA GIVE 2016/17

"Fragen will ich auch nicht, ich will halt nicht nerven und abgesehen davon habe ich einfach Angst, dass wenn man sich trifft nur schweigend nebeneinander sitzt."

Ich kann dein Problem gut nachvollziehen (bin auch gerade im Auslandsjahr) aber ich kann nur sagen: Frag sie einfach. Ich habe ...

Schwierigkeiten | 2.11.2016 | 00:17
 
L. .

Hallo:)
Ich würde glaube an deiner Stelle erstmal so lange nicht wechseln, bis du eine bessere Familie gefunden hast. Für mich hört sich das mit der anderen Familie nicht besonders gut an(Gasteltern nie zu Hause, Vater raucht, müsst euch ein Zimmer teilen, nicht genug Geld für ...

Schwierigkeiten | 1.11.2016 | 22:00
 
L. .

Hi:)
Erstmal möchte ich dir sage, dass deine Ansprüche an Freunde ganz und gar nicht zu hoch sind. Ich kann dich komplett verstehen und hoffe ich kann dir mit meiner Antwort weiterhelfen.
Meine erste Überlegung war, ob du denn Gastgeschwister in deinem Alter hast? Wenn ja können ...

Schwierigkeiten | 1.11.2016 | 21:49
 
L. .

Hej,
Ich bin in einer ähnlichen Situation, also verstehe ich dich. ich bin zwar nicht in den USA, aber bei mir ist das Haus auch etwas, nun ja, schmutziger, als ich es gewöhnt bin. Zuerst dachte ich, dass es mir wegen dem kulturschock nur so vorkommt, dass das so dreckig sei, aber es ...

Schwierigkeiten | 1.11.2016 | 17:09
 
L. .

Hallo alle zusammen!
Ich bin jetzt schon seit 3 Monaten in den USA bei meiner Gastfamilie.
Meine Gastfamilie hat einen komplett anderen Lebensstil als ich gewohnt bin. Ich hatte anfangs gedacht, dass ich mich daran gewöhnen werde, aber irgendwie ist es nicht wirklich besser geworden. ...

Schwierigkeiten | 1.11.2016 | 01:37
 
H. .

Hallo Ihr Lieben,
Ich habe mich schon vor ca. einem Monat dazu entschlossen, meine Gastfamilie zu wechseln, da diese noch nichtmal mit mir essen (geschweige denn reden, ich bin anscheinend nur für die Küchenarbeit da). Nun habe ich schon vor einem Monat mit meinem Local Cordinator geredet ...

Schwierigkeiten | 31.10.2016 | 19:10
 
S. .

Hallo :),

Erstmal Respekt an dich, dass du zu dir stehst und dich als das akzeptierst, was du bist.
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung bezüglich der japanischen Kultur, aber ich glaube, dass sie weniger streng ist, als zum Beispiel die chinesische.
Du solltest auf jeden ...

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 30.10.2016 | 17:55
 
S. .

Vielen Dank für deine Antwort. Ich glaube ich mache mir einfach zu viel Druck - das ist leider eine meiner Charaktereigenschaften, die ich irgendwie nicht ablegen kann :/
Danke für die lieben Worte und LG :)

Mache ich einen Fehler? mit 3 Antworten
Schwierigkeiten | 30.10.2016 | 17:48
 
Milena .

Japan YFU-DE 2017/18

Hey,
bei welcher Organisation hast du dich denn beworben oder willst du dich bewerben? Ich denke nicht das eine Organisation dich ablehnen nur weil du Transgender bist, ich glaube auch dass Japan zwar in der Hinsicht noch ein wenig hintendran hängt aber es gibt trotzdem viele dort denen das ...

Transgedner mit 9 Antworten
Schwierigkeiten | 30.10.2016 | 15:37
 

Ein Großteil der Austauschschüler überspringt die Einführungsphase der Oberstufe und schafft das meistens ohne größere Schwierigkeiten.
Bei mir im Jahrgang waren z.B. 15 Leute im Ausland und alle haben das Schuljahr übersprungen. Wer zuvor gute bis sehr gute ...

Mache ich einen Fehler? mit 3 Antworten
Schwierigkeiten | 30.10.2016 | 14:56
 
S. .

Hallo,

Ich befinde mich gerade in meinem Auslandhalbjahr in Kanada und mir geht es super. Es ist sogar besser, als erwartet und mir geht es hier sowohl seelisch, als auch körperlich extrem super. Das ist in Deutschland leider nicht immer der Fall.

Eigentlich wollte ich nur ...

Schwierigkeiten | 30.10.2016 | 06:40
 
S. .

Hallo,

Ich befinde mich gerade in meinem Auslandhalbjahr in Kanada und mir geht es super. Es ist sogar besser, als erwartet und mir geht es hier sowohl seelisch, als auch körperlich extrem super. Das ist in Deutschland leider nicht immer der Fall.

Eigentlich wollte ich nur ...

Schwierigkeiten | 30.10.2016 | 06:40
 
L. .

Ich bin gerade in Dänemark, deswegen ist es wahrscheinlich doppelt so schwer, weil ich die Sprache vorher nicht konnte. Ich verstehe schon mehr als am Anfang, aber sprechen ist noch immer sehr schwer.

Um ehrlich zu sein bin ich gerade froh zu hören, dass ich nicht die einzige "Freundeslose" Austauschschülerin bin :D

Schwierigkeiten | 29.10.2016 | 16:01
 
E. .

Hey,
In welchem Land bist du genau? Ich kenne jetzt nur die amerikanischen Teenager und kann dir da eventuell ein wenig weiterhelfen. Allerdings habe ich das selbe Problem: es ist nicht so einfach mit den Ammis sich anzufreunden, wie einem weiß gemacht wird. Aber du könntest während ...

Schwierigkeiten | 28.10.2016 | 23:47
 
L. .

Hallo,
Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus bei allen, die sich das hier durchlesen und mir eventuell irgendwie helfen können.
Ich bin jetzt seit 2 Monaten hier in meinem Gastland. Von anderen Austauschschülern bekomme ich immer nur mit, dass sie schon viele Freunde haben und ...

Schwierigkeiten | 27.10.2016 | 23:49
 
Larissa .

USA AFS-DE 2017/18

Heey :)

Also soweit ich weiß werden dort so kleine Spiele durchgeführt um dich einzuschätzen was für ein Typ du bist, wie du auf gewisse situationen reagierst, ein paar politische Fragen sollen dran kommen und dein Englisch abgecheckt das du halt einigermasen gut sprechen ...

ppp-Auswahlgespräch mit 1 Antworten
Schwierigkeiten | 26.10.2016 | 17:01
 

Hey!
Ich habe vor ungefähr einer Woche den Termin für das Auswahlgespräch in Wiesbaden bekommen.Grins
Ich habe trotzdem ein paar fragen und ich hoffe jemand kann mir helfen:
1.Ist ein Teil davon auf Englisch?
2.Was oder wie viel muss man über ...

Schwierigkeiten | 26.10.2016 | 14:41
 

Hall0 ich habe eigentlich noch nie etwas auf diesem Forum geschrieben, ich bin gerade jedoch ein bisschen verzweifelt und bräuchte Hilfe

Ich bin nun seit ca. 2 ½ Monaten in den USA. Ich besuche eine Katholische Privatschule und mein Auslandsjahr ist für 10 Monate geplant. ...

Schwierigkeiten | 24.10.2016 | 06:42
 
A. .

Alsoo, ganz genommen wurde ich noch nicht, ich bin kuz gesagt beim anfang erst nach japan zu kommen TwT
Jedefalls ist meine frage... Ich bin transsexuelle (Von Mädchen zu Junge) Und dies ist nunmal meine allller größte Angst das die mich deshalb nicht nehmen oder es daher komplikationen ...

Schwierigkeiten | 22.10.2016 | 14:05
 
R. .

Huhu,
ich habe 2014/15 ein Auslandsjahr gemacht und kann deine Situation sehr nachvollziehen! Am Anfang habe ich mich auch zunächst noch sehr einsam gefühlt, auch noch nach 3 Monaten, aber da muss man am Anfang einfach durch. Ein Gastfamilienwechsel ist natürlich eine Option, du ...

Einsamkeit mit 2 Antworten
Schwierigkeiten | 21.10.2016 | 22:17
Seiten blättern:1234567891011121314151617181920Weiter
X Schließen
Success
Error
0.11