Schwierigkeit bei der Länderwahl

Hello:)

Ich hatte auch erst Schwierigkeiten bei der Länderwahl. Wäre auch gerne nach Australien, allerdings wäre das finanziell nicht machbar gewesen. Skandinavien und Südamerika hatte ich auch überlegt. Amerika war eher eine sehr spontane Entscheidung aus dem Bachgefühl heraus. Du kannst auch erstmal per Losverfahren entscheiden, meistens merkt man dann welches Land man am liebsten hätte ;) wenn das nicht hilft, überleg dir welche Sprache du vertiefen oder neu erlernen möchtest, lies dir ganz viele Erfahrungsberichte durch und versuch herauszufinden wo du am liebsten hinmöchtest. Bei manchen Organisationen kann man sich außerdem auch für mehrere Länder bewerben.
Letztendlich ist es egal in welchem Land man seinen Austausch verbringt, ein Jahr im Ausland ist immer eine besondere Erfahrung und du kannst überall eine tolle Zeit haben :)
Wir können uns auch gerne weiter austauschen, kannst mich gerne anschreiben :)

Diskussionsübersicht
11.1.2017
Luise O. USA into 2017/18
Schwierigkeit bei der Länderwahl
1.2.2017
L. D.
X Schließen
Success
Error
0.73