vom 25.2.2010 23:27
W. K.

Schule -> G8 und Noten?

Hallöchen ;D

Ich bin vierzehn (achte klasse, zweites halbjahr) und habe auf jedenfall vor ins ausland zu gehen. jetzt ist der zeitpunkt für mich unklar, weil ich g8 mache, sprich nach der zwölf abitur. Kann ich schon in der neunten gehen? Oder geht das erst in der zehnten? Das fände ich nämlich nicht so gut, weil es durch die verkürzung ja schon richtung abitur geht.
Und dann noch wegen den noten? Momentan habe ich einen schnitt von 3,2. ich weiß, dass das nicht gut ist, und ich bin auf dem weg der besserung, aber leider besteht immoment eine fünf in latein und chemie -.- ...nimmt mich da eine organisation überhaupt? Es soll auf jedenfall in ein englischsprachiges land gehen (usa, kanada, england, neuseeland oder australien...weiß ich leider noch nicht >.< -> kann mich noch nicht so entscheiden)

...

ich hoffe ich bekomme antworten, liebe grüße Smily

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 10 direkte Antworten:

Noten

naja ich weiß jetzt nicht, wie des mit dem angenommen werden ist, aber ich finde nur weil man wiederholen müsste sollte man das Auslandsjah nicht bleiben lassen.
Du kannst wie ja schon geschrieben wurde die zehn im Ausland machen oder nach der Zehn ein Jahr einschieben.
G8 is ja so verkürzt, dass der Stoff zwischen die 5-9. geschoben wird, die Oberstufe ist also genauso wie vorher auch nur ein Jahr früher und es wird erhablich an Tempo rausgenommen, ich mache es so, dass ich in der zehn gehe, wenn ich wiederkomme vor den Ferien in meine alte Klasse gehe und wenn dann merke, dass ichs nicht schaffe kann ich immer noch zurück gehen.
Aber selbst wenn, was ist denn an wiederholen so schlimm?
Du hättest es dann geschaft in einem Komplett fremden Land Freunde zu finden, da ist es ja wohl nicht so schwer das im eingenen auch zu tun.

Ich rate dir, mache das Jahr es wird dich erheblich weiter bringen als jeder Unterricht, was du da lernst wirst du nie im Unterricht beigebracht bekommen können.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und auch Mut machen

Lg Anna

mhmm ..

alsoo erst mal finde ich das du ein bisschen spät dran bist für die 9te klasse.. weil es is ja schon bald bewerbungsschluss und du weist noch nicht mal in welches land du möchtest ?!
ich denke nicht das es gut is schon in der neunten zu gehen .. vl bist du noch nicht reif genug ..
ich glaube das du mit einer 5 im zeugnis so ziehmlich keine chance in den usa hast..
vl solltest du noch ein bisschen warten, an deinen noten arbeiten und dich über die verschiedenen länder informieren .. das schulniveau ist in jedem land anders .. das entscheidet dann darüber ober du wiederholen musst (was ich auf jeden fall tun würde)..
die 10te klasse gehört nicht zur oberstufe .. du muss sie theoretisch nicht wiederholen wenn du dein auslandsjahr machst .. allerdings musst du wenn du wieder kommst eine prüfung machen die schwer sein soll.. die muss man machen wegen dem realschulabschluss ...
so läuft das alles zumindest in baden-württemberg ab .. ich weis ja nicht wie das anderswo so ist ..
ich fände es am schlausten nach der 10ten zu gehen und zu wiederholen (sorry aber vorallem bei deinen noten..) ;)

Lösung

Also ich bin 14 und mittlerweile in der 9ten im ersten halbjahr und mache auch g8 und ich gehe in der 10 klasse, also nach ende der mittelstufe und mache wenn ich wieder komme dann hier die oberstufe.
Weil es auch eifnach keinen sinn ergibt mitten in der Oberstufe zu gehen da es ja keine einführungsphase mehr gibt :D
Aber die Frage ist jetzt ob ich "wiederhole" also in eine Jahrgangstufe unter mir oder ob ich in meine alte klasse zurück gehe..?
Könnt ihr mir helfen?

Ich hab...

... genau die gleichen Probleme wie du.Ich will auch in ein englischsprchiges Land genauer gesag nach Kananda , hmmm vielleicht/wahrscheinlich geh ich in den französisch sprachigen Teil...aber auf jeden Fall sind meine Noten auch nicht so gut (in den Sprachen schon aber in Mathe etc. bin ich echt schlecht).Deshalb hab ich mir überlegt nur ein halbes jahr zu gehen da ich nicht wiederholen will. Jaa ich weiß es ist besser ein Jahr zu gehen.Jaa ich weiß ich könnte es bereuen.Aber lieber ein halbes jahr als garnicht.
das problem mit deinen Noten...versuch doch erst mal zu retten was zu retten ist ,zum Beispiel Noten die aus Komma 5 stehen auf die bessere Note zu heben (werd ich auch versuchen )

Ich hoffe ich konnte dier ein bisschen helfen und zeigen : Du bist nicht allein ;D mit deinen Problemen..Na dann viel glück und meld dich doch mal wies so läuft!!!

Ich denke....

... dass du in der Zehnten fahren solltest und die Zenhte dann einfach nochmal machst. So mache ich das auch. Eigentlich hatte ich vor gehabt, nach dem ATJ direkt in der 11. weiterzumachen, aber jetzt wechsel ich die Schule und muss eh neue Leute kennelernen undos... Mittlerweile bin ich auch echt froh drüber, dass ich wiederhole - ich hätte in Deutschland jede Menge nachzuholen (werde ich so wahrscheinlich immer noch haben, weil ich hier nicht wirklich viel lerne) und müsste jetzt schon mein Abiprofil wählen. Und da hab ich wirklich noch absolut keine Ahnung was ich möchte.
Ausserdem bin ich der Meinung, dass ein Jahr auf jeden Fall besser ist als ein halbes. Man lernt viiiel mehr über Land, Leute und natürlich auch die Sprache.

mein beitrag vlt etwas spät...?

aber egal :D
ich machs so, ich bin g8 und in der 9 zweites halbjahr und ich geh in der 10, komm dann wieder und mach hier die 11 und 12.
bei meiner schule geht das dass ich in der 11 gucken kann ob ich mitkomme und wenn nicht kann ich die 10 wiederholen.
vlt informierst du dich da bei deiner schule mal wie die das da machen.

lg

Wenn du dich beeilst...

...dann kannst dus wie meine Schwester machen. Die is hier in BaWue der zweite G8 Jahrgang und kommt jetzt in die 10. Dieses Jahr ist sie fuer 8 Monate (3 Terms) nach Neuseeland geflogen und kommt Anfang Oktober wieder. Da macht sie dann hier in der 10. ganz normal weiter und sie hat dadurch nicht so arg viel Stoff verpasst (sind ja ein ueber ein ganzer Monat deutsche Sommerferien dabei). Ein Schuljahr in Deutschland auszusetzen ist natuerlich auch eine Moeglichkeit.

Hast du dich denn zwischenzeitlich entschieden? Bewerbungsschluss fuer Beginn im Januar ist meist Mitte Oktober ;)

vom 19.7.2010 19:06

Also erstmal natürlich

kannst du dich mit einem Durchschnitt von 3,2 und zwei 5-en auf dem Zeugniss nicht bei einer Organisation bewerben. Die meisten Organisationen nehmen einen nur mit dem Durchschnitt von 3,0 und das steht dann noch nicht mal fest. Und KEINE 5 auf dem Zeugniss das ist dann dein Todesnötchen *ach wie süß :D*
Und ich würde dir raten in der 10.Klasse zu gehen, aber wenn du nicht die beste in deiner Klasse bist würde ich dir raten die 10.Klasse dann zu wiederholen.

Aber vergiss es nicht. Das Jahr ist dann trotzdem nicht ein verlorenes Jahr.
Du gewinnst trotzdem total viel an Erfahrungen, Sprachkenntnissen und vielem mehr.

Viel Glück.

Hmm

Also ich bin acuh in einem G8 Jahrgang allerdings in dem ersten weshalb ich mich gegen ein ganzes Jahr entschieden habe, statt dessen gehe ich nun drei Monate.

Allerdings würde ich dir auch raten das Jahr zu wiederholen wenn du ein Jahr weggehst, vorallem weil du halt nicht so gut bist in der Schule-die Schulleitung würde dir das vermutlich auch gar nciht erlauben.

Ebenfalls glaube ich nicht das dich eine Organisation mit einem Schnitt von 3,2 und 2 fünfen auf dem Zeugnis annimmt- dsa mag hart kingen ist aber so.

Aber vielleicht schaffst du es ja wirklich dein Zeugniss zu verbessern und wenn du erst in der 10 gehst hättest du dazu auch noch ein Jahr Zeit- wenn du dich wirklich für deinen Traum da reinhängst ist allles möglich. Deshlab....
viel Glück du bekommst das i-wie schon hin!!
LG Smily

Also eigentlich...

Der Beitrag kommt vielleicht etwas spät, aber bei mir ist es genau das gleiche wie bei dir, und ich gehe jetzt im Winter für ein halbes Jahr nach Neuseeland. Das hatte sich im Juli innerhalb von drei Wochen entschieden, ich bin jetzt bei Hausch&Partner und die haben auch keinen 'Bewerbungsschluss', prinzipiell ginge das jetzt immer noch. Es gibt, leider, keine Regeln, ob du in der Neunten gehen darfst oder nicht. Das einzige was du brauchst ist halt die Vorversetzung in die 10...ob das bei deinen Noten schwierig werden könnte, liegt an deiner Schule, der Zeitpunkt ist da vielleicht auch schon etwas spät...

Ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen
Lg Carla

Diskussionsübersicht
25.2.2010
W. K.
Schule -> G8 und Noten?
26.2.2010
Anna D. Estland YFU-DE 2010/11
26.2.2010
Jenny &. USA KulturLife 2010/11
27.2.2010
marie E. USA into 2010/11
28.2.2010
marie E. USA into 2010/11
1.3.2010
Melanie .. USA YFU-DE 2010/11
2.3.2010
marie E. USA into 2010/11
3.3.2010
Melanie .. USA YFU-DE 2010/11
28.2.2010
Jeanette H. Kanada 2011/12
28.2.2010
Caroline H. USA CAMPS 2010/11
28.2.2010
Susanne F. Ungarn YFU-DE 2009/10
10.3.2010
Katrin S. USA Kompass 2010/11
7.5.2010
R. S.
7.5.2010
R. S.
17.5.2010
marie E. USA into 2010/11
12.7.2010
W. K.
12.7.2010
Sina S. Neuseeland TREFF 2010/11
12.7.2010
Sina S. Neuseeland TREFF 2010/11
12.7.2010
Sina S. Neuseeland TREFF 2010/11
12.7.2010
W. K.
21.7.2010
Anna B. Neuseeland 2010/11
X Schließen
Success
Error
1.33