vom 10.11.2005 15:47

Schule danach, wie klappts??

Hey Leute,
will 2006/2007 nach USA gehen, bin gerade dabei mich zu bewerben.
ich persönlich will eigentlich gerne 1 Jahr gehen, aber meine Eltern wollen mir nur 1/2 Jahr erlauben wegen der Schule in Deutschland, weil sie meinen, ich würde das nicht schaffen danach trotzdem noch ein gutes Abi zu machen.
Was meint ihr dazu, was habt ihr da für erfahrungen gemacht?
Und wie kann ich meine Eltern überzeugen?
Ciao,
Mona

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 6 direkte Antworten:

genauso

hey=)

meine eltern hätten mir auch ein jahr erlaubt, aber meinten, dass sogar ein halbes jahr mein abi zumindest etwas senken könnte..deswegen(naja nicht nur deswegen, aber das is auch ein vorteil) geh ich jetzt für 3 monate, und dann später lieber für ein semester oder so!

Alles halb so wild

Hi Ihr,

also zunächst mal zu der Entscheidung, ganzes oder halbes Jahr weg. Ich war ein Jahr in USA und ganz ehrlich, ich hätte das beste verpasst, wäre ich nur ein hlabes Jahr geblieben. Du bruachst einfach ein paar Monate um so richtig in das Leben im Austauschland reinzukommen und erst dann kannst du dein Jahr wirklich genießen. Also von daher, wenn Austausch, dann am besten für ein Jahr, du wirst es sonst bereuen!!

Wegen der Schule danach, ich bin direkt in die 12. gegangen und das war kein größeresProblem. Ich hab ein sehr gutes Abi geschafft und bin heilfroh die 11. nicht wiederholt zu haben. Aber selbst wenn du die 11. Klasse wiederholst, du verlierst trotzdem kein Jahr, weil die Erfahrungen eines Austauschjahres einfach durch nichts zu ersetzten sind.

Fazit: Versuch deine Eltern zu überzeugen, ein Jahr gehen zu dürfen und mach dir über die Schule danach erstmal keine Gedanken. Wenn du nach deinem ATJ das Gefühl hast du solltest die 11. nochmal machen, mach das, wenn nicht geh gleich in die 12.

Viel Glück,

Kathrin

vom 21.11.2005 16:30

Wiederholen???

Wärt ihr eigentlich auch gegangen wenn hier schonmal wiederholt habt, und die gefahr bestände das ihr es nocheinmal müsst???

super Einstieg wieder

Hey,
also ich war im Schuljahr 2002/2003 in den USA und bin danach sofort in die 12.Klasse hier in Hamburg gegangen und hatte absolut null Probleme in der Schule. Aus meiner Stufe waren damals ca. 7 Leute im Ausland und nur eine hat wiederholt. In Hamburg gelten auch bestimmte Regeln zwecks deiner Noten in der 10.Klasse.
Wozu ich nur raten kann ist, in den USA einen ordentlichen Mathekurs zu belegen, denn das ist erfahrungsgemäß das einzige Fach wo man richtig viel verpasst, was man in der Oberstufe noch braucht. Ich habe "Calculus" belegt und war dann dem Matheleistungskurs hier ein halbes Jahr vorraus, sonst würde wohl auch "Pre-Calculus" gehen oder so was in der Art. Bloß nicht Algebra oder Trigonometry...das hattest du alles schon!!

An deiner Stelle, würde ich nach deinem Jahr die 12.Klasse beginnen und wenn es nicht klappt, nach dem 1.Semester zurück in die 11.Klasse gehen...

jahr oder halbes?

und wie hast du dich jetzt entschieden,ein jahr danch?
ich bin fuer ein halbes jahr in mississippi und hab noch ca. acht wochen vor mir

halbes jahr ist gut

ich bin ein halbes jahr geblieben. ich fand meine entscheidung gut, obwohl ich zum schluss gerne hätte bleiben wollen. aber ich bin auch wegen der schule nur ein halbes jahr geblieben. jetzt komme ich eigentlich ganz gut mit und hab ´keine probleme. im sommer widerkommen und dann direkt ins abi stürzen,also in der 12 gibts ja schon punkte,wäre nichts für mich.
in einem halben jahr kann man auch unheimlich viel gute und auch schlechte erfahrungen machen. ich finde, dass ein halbes jahr auch echt gut geht.

Diskussionsübersicht
10.11.2005
Mona S. USA 2006/07
Schule danach, wie klappts??
10.11.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
11.11.2005
B. G.
11.11.2005
Sophia W. Finnland YFU-DE 2004/05
11.11.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
13.11.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
13.11.2005
B. F.
13.11.2005
Ina S. Ecuador 2006/07
14.11.2005
Ina S. Ecuador 2006/07
15.11.2005
Denise M. USA Ayusa-Intrax 2007/08
15.11.2005
Ina S. Ecuador 2006/07
15.11.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
14.11.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
14.11.2005
B. F.
14.11.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
18.12.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
10.12.2005
Isabelle U. USA iST 2006/07
16.12.2005
B. G.
14.11.2006
Lena S. USA 2006/07
21.11.2005
Ina S. Ecuador 2006/07
5.1.2007
Swanny M. Kanada into 2007/08
5.1.2007
Vera E. Schweden YFU-DE 2007/08
25.1.2007
D. W.
6.2.2007
Vera E. Schweden YFU-DE 2007/08
3.3.2007
Lisa P. Argentinien YFU-DE 2007/08
X Schließen
Success
Error
1.78