vom 12.6.2013 17:32
M. L.

Schüleraustausch nach der 11. Klasse

Hallo :)
Ich wünsche es mir seit Jahren einen Austausch zu machen. Leider komme ich jetzt schon in die 11. Klasse und habe G8. Ich habe kein Problem mit dem Wiederholen, da ich eh mit 15 in die 11. Klasse komme und somit ein wenig zu jung bin.
Nun habe ich mit meinem Oberstufenleiter gesprochen und er hat mir von einem Austauschjahr abgeraten. Aber ich möchte es so gerne, weil High School einfach nicht das gleiche wie Au Pair ist.

Meine Mutter ist auch gegen das Austauschjahr und ich würde mich für ein Stipendium bewerben.

Würdet ihr es versuchen?

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 2 direkte Antworten:

Naja....

HeySmily
Also ich würde es auch nicht unbedingt mitten in der Oberstufe machen. Aber wenn du so jung bist, gibt es doch vllt die Möglichkeit, dass du gleich nach dem Abi noch ein Austauschjahr machen könntest...Zwinker
Frag doch einfach mal bei ein paar Organisationen nach Smily
Also wenn es nach dem Abi geht, würde ich es auf jeden Fall danach machen Zwinker
LG Lena Smily

nach Abi

Das wäre wahrscheinlich wirklich das Beste. Ich kenne ein paar Leute die erst nach dem Abi gegangen sind. Normalweise ist die einzigr Regel, dass man maximal 18 Jahre alt sein darf, egal in welche Klasse man geht. Also, wenn du nach dem Abi erst 17 oder 18 bist, solltest du dir das echt überlegen.

Diskussionsübersicht
12.6.2013
M. L.
Schüleraustausch nach der 11. Klasse
12.6.2013
Lena M. USA TravelWorks 2013/14
12.6.2013
Sonja M. USA EF 2009/10
X Schließen
Success
Error
0.61