School Guest ICX

Hi :)
Mein größter Traum war es schon immer ein Jahr (oder auch ein halbes) in den USA zu verbringen. Leider sind meine Eltern beide nicht berufstätig und so ist es schwer das Geld aufzubringen. (Stipendium habe ich leider nicht bekommen)
Also musste ich mich damit abfinden, dass das nichts wird...

Vor kurzem habe ich jedoch das School Guest Programm von ICX entdeckt, was nur 1 Monat dauert und ~ 3000 € kostet.
Davon würde ich 2000€ selber bezahlen und den Rest würden meine Eltern aufbringen bzw. meine Oma gibt mir noch was.
(Ich weiß das viele jetzt sagen werden, dass sich das nicht lohnt, aber für mich ist es besser als garnichts)

Nun meine Frage:
Das Programm findet ja im Februar und im Oktober statt.
Vom schulischen her wäre Februar besser (längere Ferien; direkt nach dem Zeugnis), aber i.wie hab ich Angst, dass dann soviel Schnee liegt und dass wie momentan Chaos ist..

Würdet ihr im Februar oder Oktober fahren?
LG
Jana

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 2 direkte Antworten:

Ja ich weiß ^^

Aber das Programm wird nur im Nordosten (in nur 4 Staaten) durchgeführt, und das sind gerader die, in denen momentan Schneechaos ist ;)

vom 6.1.2014 09:53

Rotary

Hallo, :)

ich weiß nicht, ob du eigentlich doch gerne ein Jahr im Ausland verbringen würdest. Jedenfalls bietet Rotary Auslandsjahre an, bei denen man nur selbst die Kosten für Flug, Visum und das Taschengeld bezahlen muss. Bei den USA wären das dann auch so um die 3000 bis 3500 Euro.

Für das Programm muss man allerdings auch mal einen Austauschschüler bei sich aufnehmen.

Vielleicht ist meine Antwort ja hilfreich.

LG
Laureen

Diskussionsübersicht
4.1.2014
Jana M. USA 2015/16
School Guest ICX
4.1.2014
Jana M. USA 2015/16
5.1.2014
Jana M. USA 2015/16
5.1.2014
Jana M. USA 2015/16
5.1.2014
Jana M. USA 2015/16
6.1.2014
L. R. Großbritannien 2014/15
8.1.2014
Marie K. Brasilien Rotary-DE 2014/15
X Schließen
Success
Error
0.94