vom 7.4.2013 22:27
P. S.

Schlechte Erfahrungen mit Stepin

Leider habe ich mit Stepin sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Die Vorbereitung in Deutschland lief zwar sehr nett. Gewundert habe ich mich dann schon, als ich zusätzlich zum Vertrag dann anschliessend noch ein Blatt unterschreiben musste, dass mir sehr einseitig vorkam (u.a. "kein Anspruch auf Wechsel der Gastfamilie", "jede Gastfamilie muss akzeptiert werden").
Tatsächlich kam ich dann in eine Gastfamilie, die täglich bis zu 2,5 Stunden Wegezeit wg. Schulentfernung bedeutete. Dann wurde mir doch eine Verbesserung zugesagt, allerdings waren die Angaben völlig unzutreffend, wie ich nach dem Wechsel feststellen musste.
Da Situation insgesamt in der neuen Familie schlechter war als vorher, habe ich auf eine schnelle Lösung gedrängt, dies wurde von Stepin verweigert.
Ich bin deshalb sehr unzufrieden mit Stepin. Wenn man bedenkt, dass die Vermittlung mit mehreren Tausend Euro bezahlt wird, ist die dafür erbrachte Leistung die reinste Abzocke.
Ich kann nur vor Stepin warnen!

Diskussionsübersicht
15.4.2008
Stefanie L. USA into 2008/09
12.10.2011
B. B.
12.10.2011
B. B.
7.4.2013
P. S.
Schlechte Erfahrungen mit Stepin
X Schließen
Success
Error
0.36