schlechte eigenschaften?

ich bin gerade dabei meine bewerbung zu schreiben und bin jetzt ins stocken geraten, da ich nicht weiß ob ich auch meine negativen charaktereigenschaften mit hinein schreiben soll?
es würde mich sehr freuen, wenn antworten kommen
Sophie Thumb up

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 3 direkte Antworten:

...

also vielleicht:

-nicht sparsam?
-zu schüchtern?
-sensibel?
-nicht spontan?
denk
-etwas unordentlich?
-perfektionistisch?
-introvertiert?



vielleicht trifft ja was auf dich zu Zwinker

Ist besser

Also, ich weiß gar nicht mehr genau, wie das bei mir war, aber ich denk s is besser, wenn dus mit reinschreibst. Dann weiß deine Gastfamilie worauf sie sich einlässt und kann sich auch darauf einstellen. Stell dir zum Beispiel mal vor du bist n Morgenmffel und deine Gastfamilie erwartet von dir, dass du jeden Morgen mit nem Lächeln im Gesicht erscheinst, weil sie halt nicht wissen können, dass du n Morgenmuffel bist. Also, ich würds schon mit reinschreiben!

vom 14.6.2006 20:35

....

schreib auf jeden fall ein paar negative eigenschaften von dir rein , denn so wirkst du realistischer. außerdem kann kein mensch von sich behaupten , dass er keine negativen eigenschaften hat . und die gastfamilie weiß auch gleich was sie erwartet , z.b. wenn du morgenmuffel bist. es kommt nur darauf an wie du es schreibst. z.b.
ich bin zwar unordentlich doch vergesse nie termine
oder sowas in der art.
anja

Diskussionsübersicht
2.6.2006
Sophie B. Thailand AFS-DE 2007/08
schlechte eigenschaften?
2.6.2006
Laura K. Norwegen 2007/08
3.6.2006
Folke G. USA EUROVACANCES 2006/07
14.6.2006
Anja G. Neuseeland iST 2007/08
X Schließen
Success
Error
1.47