vom 7.4.2008 18:09

sandwichprogramm oder nur costa rica??

hey ihr

also ich möchte 09/10 schaurig gerne nach costa rica.
hab mich bereits bei EF beworben für das 2 in 1 programm USA / CostaRica..
ich wollt halt anfangs immer in die usa, weil ich zuerst nur von austausch in die usa gehört habe. dann aber bin ich auf das 2 in 1 programm gestossen. und ich muss schon sagen, costa rica reizt mich furchtbar. auch so von ehemaligen hör ich nur gutes.
jetz bin ich am überlegen, ob ich denn nicht ein ganzes jahr nach costa rica gehen soll...
also ich glaube, es könnte vielleicht sein, dass ich es dann nach dem atj mal noch bereue, auch in die usa zu gehen, weil die jeweilige zeit in den ländern recht kurz ist.

nun weiss ich ech nicht was ich soll..
einerseits würde ich gerne auch noch in die usa gehen, auf die high school, undso anlässe wie homecoming, tanzbällen und thanksgiving erleben..
und natürlich die sprache..
wenn man im austauschjahr gleich englisch UND spanisch lernt ist das schon toll, oder?

andererseits würde ich echt gerne grad ein ganzes jahr nach costa rica..
da würd ich dann mit AFS gehn.
und ich glaub, wenn man gleich ein ganzes jahr geht, kann man die zeit auch eher geniessen und das land richtig kennenlernen.
was eigentlich dagegenspricht ist einzig, dass ich dann nicht fliessend englisch spreche und dass ich immer noch nie in den usa war.. Zwinker
ach ja vom preis her wäre nur costa rica schon ziemlich billiger, das macht ungefähr 7000 franken aus das sind ungefähr.. ähm.. etwas mehr als 4000 euro wenn ich das jetz richtig gerechnet hab. ist schon was...
bei afs ist halt irgendwie im preis mehr drin als bei EF. denk ich mal. da kommen wahrscheinlich weniger zusatzkosten und das vorbereitungscamp und die versicherung sind gleich inbegriffen...

also von mir aus könnte ich gut auf die usa und englischlernen verzichten für ein ganzes jahr costa rica..
aber die guten alten eltern.. "englisch ist das wichtigste, dass musst du unbedingt lernen..!!"

naja mal schauen..

also eigentlich wollte ich nur fragen was ihr davon hält.
auch ein ganzes jahr costa rica oder doch das sandwich programm?

vielenn dank für die antworten..

lg sonja

Auf diesen Beitrag gibt es eine Antwort:
vom 8.4.2008 19:54

danke

hey.

danke erstmal für deine antwort..
ja ich bin ziemlich gleicher meinung wie du..
also ich finde es auch ein bisschen doof, wenn alle immer sagen, die usa sind langweilig und da fahren soch alle hin..
aber es ist jetz nicht so, dass ich unbedingt in die usa will, und von dem her denke ich ist es besser , nur nach costa rica zu gehen...
weil ich halt einfach angst habe, dass mir dann die zeit in costa rica zu kurz ist..

wenn der einzige grund, der dafür spricht, auch in die usa zu fahren, die sprache ist, finde ich dass etwas lächerlich, nur deswegen den ganzen stress mit dem wechsel in der mitte durchzuziehen..

jetz muss ich nur noch meine eltern überzeugen, die eigentlich wollen, das ich englisch lerne...Ohnee

naja

wünscht mir glück

lg sonja

Diskussionsübersicht
7.4.2008
sonja R. Ecuador YFU-CH 2009/10
sandwichprogramm oder nur costa rica??
8.4.2008
sonja R. Ecuador YFU-CH 2009/10
X Schließen
Success
Error
0.96