Probleme/Nachteile bei privatem Austausch

Achso, ich hab die Porbs vergessen:

1. Gastfamilie wechseln: Wenn du es über eine Fam machst, die du kennst, kannst du vor Ort nicht wechseln. Mit Orga ist das ja abegsichert.
Wobei in den meisten Ländern ein vertrag mit der Schule gemacht wird, udn der beinhaltet mit Sichereheit auch den gastfamilienwechsel. Also in NZ/AUS/private Schule in den USA/Irland/UK/CA schließt du ja einen Vetrag mit der Schule ab, aber was da drinnen steht weiß ich auch nicht.

2.Rechtsstand im ausalnd: Ja, bei Probs mit dem Vetrag ist der Rechtsstand im ausland.ist vllt auch net so toll Hmmm

3. Visum: Nicht in allen Ländern bekommst du ein Visum, ich hab zB von einem Mädchen gehört, die privat nach ecuador wollte, aber sie hätte kein Visum bekommen. Wobei das sich ja in den obigen Fällen (NZ/AUS/private Schule in den USA/Irland/UK/CA ) nict als Prob erweist, würde ich sagen.
Aber im EU-Ausland brauchst du kein Visum.

Es mag noch andere nachteile geben, aber ich weiß keine mehr.
LG Pia


P.S: hier im forum ist/war ein carsten h., der privat jahr in NZ ist/war und zufrieden ist, alles hat glaube ich gut geklappt. Gib in die Suche "Carsten H.+neuseeland" ein, erstes Thema.Wenn du hie im forum deine E-mail angegeben ahst, kannst du auch ihm eine Mail schicken über das profil!!!

Diskussionsübersicht
11.12.2006
S. S.
13.12.2006
S. S.
14.12.2006
Probleme/Nachteile bei privatem Austausch
6.1.2007
S. S.
6.1.2007
S. S.
28.1.2007
Kim S. Großbritannien 2007/08
6.2.2007
kira F. Großbritannien 2010/11
2.3.2007
S. S.
27.12.2007
K. M.
22.10.2007
Alisa H. USA 2008/09
27.8.2008
uli L. USA iST 2007/08
4.10.2009
C. R.
X Schließen
Success
Error
1.17