Probleme mit YFU- USA

Ich habe mich jetzt einfach mal dazu entschlossen meine Erfahrung mit YFU in den USA-Minnesota zu teilen.

Seit meiner Ankunft habe ich hier Probleme mit meinem Area Rep. Mein Gastvater ist hier leider verstorben und danach wollte ich die Familie wechseln. YFU hat es mir nicht erlaubt mit der BEgruendung es waere nicht meine Entscheidung zu wechseln, sondern die meiner Gastfamilie und ausserdem sehen die gar keinen Grund zu einem Wechsel. Ich habe zu hohe Ansprueche und muss mich mit dem zufrieden geben, was ich habe. Stellt euch einfach mal vor, wie es einer Familie geht, (in der ihr 2 wochen seid) und wie die Stimmung ist, wenn grade der Vater, Ehemann und Brotverdiener gestorben ist.
Ich hatte also 2 Gespraeche mit meinem Area Rep waehrend eines Baskeball games und habe beide Male richtig weinen muessen. Naja, dann wurde mir halt gesagt ich benehme mich wie ein kleines Kind und sollte mit der Situation erwachsener umgehen.

Danach musste ich auch noch mit meinem Field Director sprechen und dass war echt schlimm. Ich habe nur Vorwuerfe bekommen! Mir wurde gesagt ich solle mit meinem Freund in D.land Schluss machen und mich mehr in den Alltag in den USA integrieren. Auch wurde mir gesagt, dass ich mich bei der Orientation mit YFU( 1 Tag nach dem Tod meiner Gastvaters)in den Mittelpunkt gestellt habe und immer etwas besonderes sein will.
Es war so hart dass alles zu hoeren, weil ich an dem Tag bestimmt alles wollte, aber nicht im Mittelpunkt zu stehen! (Ich war an diesem Tag nur am weinen, es war unklar wo ich wohnen werde usw.)
Nachdem ich gesagt habe ich will nicht mit einem Psychologen ueber den Tod meines Gastdads sprechen ( was auch nicht noetig war) und ausserdem nicht mit meinem Freund schluss machen werde, war fuer meinen Field Director ganz vorbei und sie meinte ich wuerde mich dagegen wehren Hilfe anzunehmen.
Ich war so unglaublich enttauescht von YFU!

Mittlerweile bin ich 5 Monate hier und habe immer noch Stress mit YFU. Mein Area Rep macht mich nur runter und meinte ich gebe ihr keinen Grund mich zu loben, da ich hier alles falsch mache. Ausserdem beobachtet sie immer ganz genau mit wem ich bei Games rede, neben wem ich sitze und ob ich denn auch dass tue, was ich machen soll.
Ich habe hier nicht gegen eine Regel verstossen und alles mache ich hier bestimmt nicht falsch.

Die Sache ist die. YFU fragt durch online Umfragen usw wie es dir geht, was dir nicht gefeallt usw. Ich war immer ehrlich und habe meine Probleme genannt. Dass kommt bei YFU aber nicht gut an und sobald du Probleme hast, bist du automatisch das Problem.

Ich habe mit vielen Austauschschuelern in den USA geschrieben und so viele haben Probleme die Gastfamilie zu wechseln oder insgesamt Stress mit YFU. YFU hat Angst, dass wir den tollen Ruf der Orga zerstoeren, wenn wir Probleme nennen.

Also wie ihr seht, ich bin kein Einzelfall!


YFU Deutschland war super, aber YFU USA enttaeuscht mich nur!

beitragabfolgen.gif Auf diesen Beitrag gibt es 2 direkte Antworten:
vom 6.2.2014 21:22
M. M.

danke...

Hallo, also ich finde es echt gut und vor allem mutig, dass du das hier in das Forum geschrieben hast. Ich kann mir gut vorstellen ,dass bei einer Organisation mit einem so gutem Ruf niemand das Gegenteil behaupten soll.
Ehrlich gesagt bin gerade auch ein bisschen froh, dass ich mein Gastland (ich fahre auch mit YFU) gewechselt habe. Ich hoffe dass ich in Finnland keine schlechten Erfahrungen machen werde!
Dir wünsche ich noch Glück und vor allem Alls Gute :)

LG

Kopf hoch

Also erst mal was ist das denn für eine Orga ich meine HALLO ?!
Du stellst dich ja nicht in den Mittelpunkt sondern du willst nur deine Gastfamilie nicht beim Trauern aufhalten bzw. noch mehr belasten.
Ich hab schon öfters schlechtes von YFU gehört und ganz ehrlich bleib hartnäckig erkläre es Sachlich aber freundlich und versuche denen nochmal klar zu machen das es nicht der Sinn und Zweck ist ein Austausch Jahr in einer trauernden Familie zu machen die dich in dieser Situation nicht gerade gut "umsorgen" kann.

Ich hoffe es wird noch alles gut :)


Lg

Diskussionsübersicht
6.2.2014
Chiara J. USA YFU-DE 2013/14
Probleme mit YFU- USA
6.2.2014
M. M.
18.2.2014
Alicia H. USA AFS-DE 2014/15
X Schließen
Success
Error
1.38