vom 22.5.2020 11:23
S. W.

Probleme mit IST und ASSE wegen Corona

Hallo zusammen, meine Tochter wollte im Sommer mit dem Klassik Programm in die USA über IST. Sie hat bereits über die amerikanische Organisation ASSE eine Gastfamilie bekommen. Mit der gleichaltrigen Gast Schwester steht sie bereits in regem E-Mail und Chat Kontakt und freut sich sehr auf die Reise. Nun ist ja durch Corona alles anders geworden, aber meine Tochter bekam mitten in der Nacht eine E-Mail vom Präsidenten von ASSE, dass sie aus dem Programm geworfen wird, weil IST Zahlungsschwierigkeiten hat. Es ist wohl so, dass ASSE bereits die gesamte Reisepreis Summe von IST fordert, iST aber erst zahlen will, wenn die Kinder auch sicher einreisen dürfen, was ja auch vernünftig ist. Jetzt hoffen wir,dass unsere Tochter ihre heiß geliebte Gastfamilie behalten kann, auch wenn die amerikanische Austauschorganisation wechselt. Hat jemand von euch das gleiche Problem? Und was macht ihr jetzt? Unsere Tochter hat sich so auf ihre Gastfamilie gefreut, es wäre wirklich so schade wenn sie grundsätzlich einreisen darf, aber dann weil ASSE und IST sich streiten an eine andere Gastfamilie gesendet werden muss. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand schreibt der vielleicht das gleiche Problem hat. Angeblich ist auch GIVE dieser Situation betroffen. Liebe Grüße, S.

Diskussionsübersicht
22.5.2020
S. W.
Probleme mit IST und ASSE wegen Corona
X Schließen
Success
Error
1.05