vom 23.11.2016 21:01
V. B.

Probleme mit Gastschwester

Hey Leute,
Ich bin im Moment in der USA und mache hier ein Auslandsjahr. Es ist eigentlich alles perfekt aber irgendwie doch nicht. Ich lebe noch mit einer anderen Austauschschülerin zusammen, mit der ich mich super verstehe. Ich lebe mit meinen Gasteltern und deren tochter in Michigan. Ich habe mit meinen Gsdteltern ein super Verhältnis! Und mit der anderen Austauschschülerin auch. Ich bin hier nun für 3 Monate und eigentlich von Anfang an, so weit ich mich erinnern kann habe ich Probleme mit meine Gastschwester hier. Sie ist sozial echt eingeschränkt, hat kaum freunde und ist in wirklich nichts integriert. Ich bin genau das gegeenteil. Bei ihr ist nur das Problem das es kein Wunder ist, dass sie keine Freunde hatt. Sie schlägt mich und Beleidigt mich. Manchmal tun die Schläge weh, manchmal nicht. Aber egal, ich weiß das das falsch von ihr ist. Ich habe Ihre Gasteltern drauf angesprochen, die haben mit ihr gesprochen aber nach zwei tagen, (ging das ganze von vorne los. Die Eltern haben ihr Kind nicht unter Kontrolle. Sie sagen, "Das ist ihr spezieller Sinn für Humor". Gestern habe ich dann mit meinen Lehrer gesprochen. Ich habe zu ihm ein Wirklich gutes Verhältnis und ich wusste, dass ich ihn vertrauen kann. Ich hab das einfach nicht mehr ausgehalten. Mein Lehrer stand vollkommen auf meiner Seite und ist besorgt usw. Der Lehrer hat dann meine Schule mit ein bezogen und die haben sich dann mit meiner Organisation auseinandergesetzt, dass ich Hilfe bekomme. Na klar habe ich eine Area Rap der für mich zu ständig ist aber ich vertraue ihr nicht wirklich. Einfach, weil ich sie nicht besonders gut kenne. Meine Betreuerin hat mich dann angerufen und ich habe mit ihr abgemacht, dass sie rüberkommt um ein Gespräch zu führen. Ich meinte zu ihr, dass ich vorher mit meiner Gastfamilie reden Will. Ich tat es aber jetzt ist es plötzlich so, dass ich an allem schuld bin. Und sie sagt, dass sie mich niemals geschlagen hat und das sie mich niemals beleidigt hat aber ihre Eltern sie immer dabei und stoppen Sie dann aber sie macht es weiter und jetzt geben Sie mir das Gefühl, dass ich an allem schuld bin.Sie sagt, Dass ich sie beleidige etc aber sie ist nicht nur zu mir so, sondern auch zu ihren Eltern. Aber mich schlägt sie halt auch noch. Sie wünscht Leuten den Tod etc.. meine Gastmutter hat vor mir angefangen zu heulen, weil sie nicht weoß, was sie mit ihren noch machen soll. Sie bestrafen meine Gastschwester nicht, gar nichts. Ich glaube, meine Betreuein kommt am Freitag aber sie will nur ein Gespräch führen aber ich will endgültig aus dieser Familie raus! Sie ist jetzt gerade nett zu mir, ich weiß aber das sich das in den nächsten tagen wieder ändern wird. Ich will das aber nicht mehr. Ich will am liebsten die Gastfamilie wechseln. Heute morgen, war das Verhältnis komisch. Es ist angespannt und jegliches Vertrauen ist zwischen Uns gebrochen. Na klar, ich habe mit meinen Eltern in deutschlang geredet und die haben sich mit YFU DEU auseinander gesetzt. Ich will hier weg. Ich habe ein Gespräch mit meiner Betreuerin Freitag so weit ich weiß aber ich will hier weg! Wirklich! Ich weiß aber nicht, ob das Grund genug ist um die Gastfamilie zu wechseln. Ich brauche einen Rat! War das alles richtig was ich gemacht habe oder nicht? Danke ❤️

Diskussionsübersicht
23.11.2016
V. B.
Probleme mit Gastschwester
X Schließen
Success
Error
1.31