vom 22.1.2019 18:23
A. H.

PPP Stipendium, so lief mein Auswahlgespräch bei Give ab

Hallo,
an alle zukünftigen Austauschschüler!!

Ich hatte vor einem Monat mein Auswahlgespräch vom PPP Stipendium bei der Organisation GIVE.
(auswahlgespräch variiert zwischen den verschiedenen Organisationen)
Jetzt möchte ich euch nun weiter geben wie es ablief um euch drauf vorbereiten zu können. Kurz vor ab, schau doch gerne mal auf meinem Youtube Kanal vorbei, dort habe ich darüber ebenfalls ein ausführliches Video gedreht. https://www.youtube.com/channel/UC5m3OaEWc-CEDlBF_VLZZWg

Los gehts!!
Info: Bei mir waren es zwei Prüfer, darunter ein emaliger PPP-Stipendiat.In der Regel sind 4-7 Bewerber mit euch dabei (muss nicht umbedingt sein, dass alle aus deinem Wahlkreis sind.)

Ablauf 2018
-Name
-kurze Selbstvorstellung auf Englisch
-kurz Referate
-Einzelgespräch
-Englisch Test

1.man sollte ein Namensschild schreiben
(nehmt auf jedenfall Stifte mit)

2.Zuerst sollte sich jeder (nach der alphabetischen Reihenfolge) auf englisch vorstellen (Schule, Hobbys, Familie) und in ein paar Sätzen beantworten warum man heute hier ist.

3. Als nächstes sollte jeder Bewerber ein kurz Referat (5min) zu einem Aktuellen politischen oder kulturellem Thema halten.
Beispiel Themen
Plastikmüll, der Brexit, Medien an Schulen, Autohandel USA
Ohne Power point oder Plakat, nur mit Kartei karte.
Im Anschluss sollten wir unsere Meinung zu dem Thema vertreten und darüber gegebenenfalls diskutieren.
Meiner Meinung nach einer der schwierigsten Punkte des ganzen Auswahlverfahrens,weil man spontan sein muss und ahnung von dem Thema haben ohne das man sich drauf vorbereiten kann.

4.Der letzte Teil lief so ab:
wir haben 1 1/2 Stunden bekommen und die Fragebögen auf englisch unaufbesichtigt in ruhe auszufüllen. Ein Teil war nur ankreuzen darunter die englische vokabeln und die Zeiten.
Das war nur allgemein wissen , so dass man sich nicht groß drauf vorbereiten musste wenn man in englisch in der schule gut mitkommt, würde ich jetzt mal so sagen.
Auf dem andere Bogen waren Fragen wie z.B. Was macht für dich eine Freundschaf aus, wie ist dein Verhältniss zu deiner Familie aber auch beschreibe das Amerikanische und deutsche Politischesystem (ebenfalls auf englisch), das war nicht ganz einfach.

5.Während man die Bögen ausfüllt, wird man zwishendurch zum Einzelgespräch aufgerufen. Dort werden einem Fragen gestellt wie:
Unterstützen dich deine Eltern bei deinem vorhaben?
Wie bist du darauf gekommen sowas zu machen?
aber auch wer wurde die neue CDU Vorsitzende?

So das wars. Nun weißt du wie mein Auswahlgespräch ablief und hast jetzt hoffentlich eine gute Vorstellung bezüglich dessen.
Kleiner Tipp, mach dich nicht nervös, sondern sei du selbst!!
Ich weiß, einfacher gesagt als getan.
Und selbst wenn du es nicht in die Endrunde schaffst, sei nicht enttäuscht, es wird auch eine anderen Weg geben ein Auslandsjahr zu finanzieren, es ist schon eine Erfahrung wert mal bei so ein Auswahlverfahren dabei gewesen zu sein.
Viel Glück!!

Diskussionsübersicht
22.1.2019
A. H.
PPP Stipendium, so lief mein Auswahlgespräch bei Give ab
X Schließen
Success
Error
0.63